Pentagon: WoW als Grundlage für Terror-Angriffe

PC-Spiele Das US-amerikanische Militär sowie die Geheimdienste machen sich in letzter Zeit vermehrt Sorgen darüber, dass "Möchtegern-Bin-Ladens" virtuelle Welten nutzen könnten, um Attacken in der echten Welt zu planen und zu trainieren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh Gott, irgendwas auf dieser Welt ist noch "unüberwacht"!! Wir werden alle sterben!!!!!1111 :)
 
@e-foolution: Dickes (+)
 
@e-foolution: aber sowas von.... (+)
 
@e-foolution: dreifach (+)
 
@e-foolution: (+) die haben doch echt nen schaden, morgen kommen die und erzaehlen uns das man mit nen mensch aerger dich nicht spielbrett nen nuklearen anschlag auf den gegenueberliegenden supermarkt planen koennte... o_O und mal am rande gefragt, so ein atomarer sprenkoerper, muss der direkt im gebaeude sein oder haben die eventuell sowas wie nen radius um den alles hin is... also so im bereich von 100 km?
 
@e-foolution:
Loc-Deu: Natürlich hat die einen Sprengradius, der ja nach Sprengkraft (Kilo-/Megatonnen) unterschiedlich ist. Mit paar KM kannste aber locker rechnen und daher muss die nicht mal im Gebäude sein, sondern kann auch ausserhalb gelagert, oder gar abgeworfen werden, also per Luftpost^^ und wird dann in der Luft in ein paar 100 Meter Höhe gezündet, weil sie so mehr zerstört.
100KM wohl nicht, zumindest mir nicht bekannt...aber bis 25KM sind realisitsch.
Von daher sind die Argumente totaler Beschiss und nur Angstmacherei um die Kontrolle über die Menschen bzw. deren Zustimmung zur Überwachung zu bekommen.
Mir kann keiner erzählen, dass die Amis net ein Radarnetz haben, das einmal den Luftraum überwacht und das im WH kein A-Schutzbunker ist.
Ausserdem mal ehrlich, WENN! das so laufen WÜRDE, dann kann es jedes andere Game auf der Welt sein: C&C, BF, UT, CS/S, SL, oder Kuschelbär Online... alles Moppelkotze!

Echt ne Unverschämtheit der Masse durch deren Machtgeilheit und Kontrollzwang den Spass und Freiheit zu verunglimpfen - nicht falsch verstehen hehe ich spiel nicht mal WoW! Aber das doch wohl mal echt lächerlich, aber zum Glück sind Paranoia und Neurosen behandelbar. MfG
 
@e-foolution: (+) ...sowas von KRANK !!
 
@JagoJason: Errinnerst du dich noch an Hiroshima oder Nagasaki? Die Städte wurden mit Atombomben bereits im 2. Weltkrieg dem Erdboden gleich gemacht. Die damaligen Bomben hatten ne Sprengkraft von ca. 20 Kilotonnen. Heutzutage wird die Sprengkraft bereits in Megatonnen gemessen, nur mal zum vergleich. Bei ner 10 Megatonnen Bombe ist die Gefahr zu Sterben selbst noch in einem Radius von 32km sehr wahrscheinlich, zumindest erleidet man schwerste Verbrennungen. Und wenn das alles überstanden ist gibts da immernoch die Strahlung.
 
Sry für die verallgemeinerung aber die Amis sind einfach dumm...
 
@facehugger: Wieso dumm? Die steigern damit Absatzzahlen von Spielen und machen Werbung. Und WinFuture bringt es als News?! Funktioniert doch alles nach Plan? Manche Leute sind so intelligent und ausgefuchst, dass man meinen koennte, sie waeren dumm. Und dann gibt es natuerlich noch Menschen wie dich...
 
@TinyRK: *schmunzel* (+) MfG Gothie
 
@facehugger: der einzige der dumm ist, bist du. und dann so richtig.
 
@facehugger: Und die blöden Türken stinken nach Knoblauch und die Afrikaner haben alle Durst....
 
@facehugger: ....Idiot
 
@TinyRK: Da passt das Zitat: "Ein Lebewesen ist nicht in der Lage die Intelligenz eines Lebewesens einer anderen Sub- oder Metastufe zu erkennen."
 
@ TinyRK: Ich nehme die Pauschalisierung zurück und sage es gibt dumme Menschen unter den Amerikanern. Deine Sorte allerdings ist geanu die Sorte Mensch die die Medien züchten wollen, allesglaubende, unkritische, dumme Marionetten. Stell dir mal vor sie benutzen eine eigene Sprache um ihre Anschläge vorzubereiten! Absatzzahlen von Spielen steigern lol, dein Post ist inhaltlich nichts als geistiger dünnschiss.
 
Hört auf euch so künstlich aufzuregen, das ist echt arm. Natürlich sind Pauschalisierungen unangebracht, aber eure Reaktionen strotzen nur so von hässlichem Gutmenschentum.
 
@facehugger: Ich bin deiner meinung und muss sagen alle die dich hier "angegriffen" haben sind sowas von blind und kurzsichtig aber egal sowas brauchte schon die ddr dumme leminge die alles glauben. wenns nach den amies oder auch unserer regierung geht alle menschen am besten wie in der matrix an nen kabell und von einem zentralrechner überwachen lassen. Mad Max wir kommen -.- [EDIT] (IRONIE) Bin zwar kein WOW spieler aber wenn das burn down amerika addon rauskommt kauf ich mir auch nen WOW acc incl addon ^^
 
@zaska0: dir ist aber schon klar, dass man seine Verallgemeinerung angegriffen hat? seinen zweiten post muss man wenn es um die angriffe gehen soll außen vor lassen! da kann dein auftritt: "Ich bin deiner meinung" in einem satz mit den angriffen ja nur auf das "die Amis sind einfach dumm" bezogen sein. sehr schön und gerade du vergleichst die "angreifer" mit ddr bürgern in der der kapitalismus (und gerade die USA) immer schön schwarz gemalt wurden.
 
@facehugger: Naja facehugger hat recht es gibt sogar den Spruch "Amerikaner haben einen Kopf zum Haare schneiden". Das bezieht sich auf US-Amerikaner.
 
@ (R)MacGyver : Es gingmir primär darum das keiner fragt was wieso warum. Krieg ist das mass aller dinge und die genral lösung für den "DUMMEN" ami. Siehe mal die nette fitze frau von john mccain kein plan von nichts aber schon vor der wahl den russen drohen. wer diese leute wählt ist nicht besser wie z.b. hitler und seine dummen nazi dackel. Ich wette wenn wir alle die scheiss spinner mit ihren bomben und waffen auf den mond schiessen leben wir hier sicherlicher friedlicher . Oder noch eine schlaue aussage von busch an den russen von wegen menschenrechte im bezug auf georgien - Was habe ich da an guantanamo bay nicht verstanden herr busch ? Also schlau ist in meinen augen was anderes. Was mich wieder dazu führt wer sowas wählt ist ..... ?
 
@ (R)MacGyver: Check mal bitte dein email fach die mods hier schalten den text nicht frei dabei ist da nichts böses drinne anyway hab dir mal auf deine mail addy geantwortet hoffe bist nicht böse deswegen!? greetz zassi
 
@fzaska0: habs gelesen und bin natürlich nicht böse. die amerikaner zu krieg als general lösung: die amerikaner haben eine ganz andere einstellung zu waffen und krieg, deren kurze geschichte ist eben voll davon und die jahrestage werden gefeiert. es ist eben keine nation perfekt und im sinne des gleichgewichts brauchen wir die amerikaner, wären die nicht da würden andere nicht lange zögern ihr machtgebiet zu erweitern, egal wie unpassend das in der heutigen zeit scheint. obama versucht doch was zu verändern, aber wenn er nicht gewählt wird muss das nicht heißen das mehr als die hälfte der amerikaner krieg wollen, das "the winner takes it all" wahlsystem ist nunmal sehr eigen. können ja nicht alle dumm sein^^ sonst wären die nie soweit gekommen.
 
@John Dorian: Und du kannst dich getrost aufhängen
 
@ Anti Vista: wie kannst du bitte john dorians post so missverstehen? wenn du das nächste mal glaubst jemand meint etwas so (und diese meinung kommt dir falsch vor) dann google doch bitte nach ironie und schreib auf keinen fall eine antwort.
 
@facehugger: Ironie ist der Humor intelligenter Leute. Nichts mehr hinzuzufuegen! Und haettest du mal geatmet, um deinem Hirn etwas Sauerstoff zuzufuegen, wie du es bei deinem zweiten getan hast bevor du dein erstes Posting abgeseilt hast, waer es garnicht so weit gekommen. Und da Amis ja so dumm sind: du benutzt hoffentlich eine "deutsche" CPU in deinem Rechner!? Mag ja sein, dass meine Antwort auf deinen Geniestreich "Sry für die verallgemeinerung aber die Amis sind einfach dumm..." geistiger Duennschiss ist, aber was ist dann deiner? Ich meine, du entschuldigst dich erst, und dann verallgemeinerst du, dass alle Amis dumm sind? Oh Jesses...
 
Von der Spätschicht nach Hause kommen und dann sowas lesen. Das macht mich immer wieder glücklich, wenn ich sehe was manche Leute für Probleme haben. Da fühl ich mich auf einmal so "normal". Genau das hab ich gebraucht, vielen Dank. Gute Nacht :)
 
@TinyRK: Meinst du nicht das die Terroristen lieber auf eine verschlüsselte IRC Verbindung oder ähnliches setzen würden? Und auch wenn sie WOW verwenden würden so könnten sie auch dutzende andere MMORPG verwenden. Es gibt schon mehrfach sichere Cryptoware also wieso WoW? Das ist das Dumme. Weiterhin habe ich ja explizit gesagt "sry für die verallgemeinerung" was also ein Indiez dafür ist dass ich weiss das nicht alle Dumm sein können, zwischen den Zeilen sollte man schon lesen können. Es gibt einen Begriff für dich der zu dir und zu den (achtung verallgemeinerung!!) Amis passt: Paranoia. Hier nur ein auszug aus Wiki: Der Patient hat das Gefühl, verfolgt zu werden, und entwickelt
Verschwörungstheorien. Ein paranoider Mensch glaubt oft, dass andere
beabsichtigen, ihn zu schädigen, zu betrügen oder auch zu töten. Oft
kann er dafür auch „Beweise“ präsentieren, die für ihn völlig
überzeugend scheinen, für Außenstehende dagegen überhaupt nichts
besagen...
 
@facehugger: Nochmals: Ironie ist der Humor intelligenter Leute, und die verstehst du nicht...! Und was ganz witzig und ironisch ist: ich bin Deutscher und lebe in Amerika. Jo alla, wird mir jetzt zu dumm mit dir. Ich geh WoW spielen.
 
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH, ich lach mir den ARSCH WEG!! AHAHAHAHAHAHA
 
@fisker31: kann ich nur so unterschreiben ^^
 
Wo kann man sich als WoW-Agent melden?^^
 
@HNM: Und dann die ganze Zeit kostenlos zocken ^^
 
:D muhaha die Amis (die rassistischen unter ihnen) haben auch Angst wenn die Leute um sie spanisch/mexikanisch reden :) Wenn die es nicht verstehen fühlen sie sich angegriffen. Das selbe gilt für WoW-Insidersprache.
 
Ich habe ein Wattebällchen damit könnte ich jemanden zuschnippen. Zwar gibt es keine Anzeichen dafür, dass Terror-Organisationen derartige Möglichkeien nutzen, doch die Sorge bleibt.
 
@zivilist: YMMD! (+)
 
@zivilist: lol... das FBI, CIA, NYPD, US-ARMY, SWAT, ach, und wie se alle heissen, sind bereits auf dem Weg zu dir! Du bist ne Gefahr für die Menscheit. Ups, nich das die jetz denken, das is hier Geheimsprache, und noch kurz nen Abstecher zu mir machen.... man, wie verdaddelt kann man eigentlihc sein? Demnächst ist noch "Hello Kitty" nen Spiel, was Terroristen nutzen, oder wie? ManMan....
 
@zivilist: (+) Die Gefahr hab ich bisher komplett übersehen! Wie dumm von mir. Jemand könnte auch nach einem im Internet veröffentlichten Ausbildungsvideo zeigen, wie man Wattebällchen knüllen kann und demGegner in den Hals schieben, sodass er erstickt(!) P.S. Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von diesem pöhsen Plan :-)
 
Ist das lächerlich...peinlich sowas. Irgendwelche Leute scheinen wohl Langeweile zu haben kP -.-
 
Wie werden die Amis nur reagieren, wenn man ihnen mitteilt, dass jeder deutsche Schüler und jede deutsche Schülerin mit mehreren(!) Stiften und Papier herumrennt?! Darauf lassen sich Terror-Angriffe planen!!!
 
Ich tippe mal darauf, dass es um das Budget fürs Pentagon geht. Da muss man zu solchen Mitteln greifen.
 
@mcbit: bestimmt wurden die mittel für IT gekürzt...nun versucht man so noch ein paar rechner abzustauben. :)
 
HM. Bleibt nur noch abzuwarten ob es die Allianz oder die Horde ist die das Pentagon Raidet. Wäre Interessant zu wissen was die Herren dort droppen. Vieleicht lohnt es sich ja *gg*
 
@erniebert: Der Boss (Bush) droppt die Verfassung der Vereinigten Staaten von Amerika. Dumm nur das sie in den letzten Jahren viel an Wert verloren hat. Daher ist sie nur noch grün statt lila...
 
Hm also wenn im Spiel wirklich alles exakt nachgebaut wäre mit der Anzahl der Wachen und dem Gebäudeinneren und sowas alles dann wäre es eventuell möglich, in gewisser Weise auf so einen Gedanken zu kommen. Wenns anders ist (ich spiele kein WoW und hab keine Ahnung ob sowas machbar ist), find ich es auch lächerlich
 
das ist doch nur wieder Cash und Carry. siehe michael moore - Bowling for Columbine
 
@Dayton: Genau, das Geschäft mit der Angst...wo keine ist versuchen eine anzuschüren...das ist doch grad bei den Amis gang und gäbe !
 
Ist das Spiel "Commandos" schon verboten? Müsste in diesem Zuge ja geschehen.
 
@zivilist: Und das allseits beliebte Counter-Strike darf man auch nicht vergessen! Da kann man sogar als Terrorist spielen!!!!!!! Und das weiße Haus als Map wird sicher auch irgendwo rumfliegen...
 
@zivilist: Kennt ihr nicht http://www.americasarmy.com/ ?
 
Was gibt es da zu lachen? Die Möglichkeit besteht, Attacken in der virtuellen Welt zu planen und zu trainieren. Es ist nicht auszuschließen, daß sich eines Tages Fanatiker finden, die so etwas durchführen. Mir kann keiner sagen, das wird es niemals geben.
 
@Discovery: genau! und wenn die kinder in der sandkiste spielen und tolle burgen bauen und die mit ihren rittern und autos wieder zerstören, dann könnte das auch ein teuflischer plan sein.
 
@Discovery: Da hast Du insofern recht das Spiele eine Plattform sein könnten um so ein Szenario durch zu spielen. Aber Online.. lol. bestimmt nicht auf einem offiziellem Server! Wenn überhaupt über VPN's, Hamachi, etc. Und da kommen die Agenten auch nicht weiter. Ein Kampf gegen Windmühlen.
 
@Discovery: Genau und deswegen muss das ganze überwacht oder besser noch verboten werden! Als das mindeste ist ja das Gilden demnächst ihre Raids beim Pentagon anmelden müssen! Und überhaupt, wer braucht diese "Menschenrechte" überhaupt?
Mal Spaß beiseite... nur weil es "theoretisch" möglich ist sollte man keinen Wirbel um so banale Sachen machen! Langsam muss man sich echt gedanken machen, in was für einer Welt wir gelandet sind!
 
@Discovery: Es ist auch nicht auszuschließen, dass uns der Himmel auf den Kopf fällt oder übermorgen die Sonne erlischt. Oder noch schlimmer: Dein 1000ster Kommentar löst (ohne dein Mitwissen) eine Bombe aus, weil jemand den Trigger dafür so programmiert hat. Soll heißen: Ich kann mich durch viele Sachen, die möglich oder unmöglich sind, verrückt machen lassen. Es soll sogar Leute gegeben haben, die aus Angst vorm sterben, sich das Leben genommen haben.
 
Mir ist schon klar, daß das alles sehr problematisch ist. Man kann nicht alles überwachen. Selbst bei einer intensiven Überwachung des Internets, würden technisch hochqualifizierte Terroristen immer eine Möglichkeit finden, sich der Kontrolle zu entziehen. Um ein ausgewogenes Gleichgewicht bei der Überwachung zu erreichen, wird noch viel Zeit vergehen. Falls das überhaupt realisierbar ist.
 
@noComment: Du hast völlig recht. Das sollte ein Grundsatz sein: "Nicht verrückt machen lassen." Läßt man sich verrückt machen, dann kann man zugrunde gehen, ohne das eine reale Gefahr besteht. Manche erleiden z.B. einen Herzinfarkt, wenn sie sich in etwas hineinsteigern. Es gibt tatsächlich Menschen, die sich aus Angst vor einer Krankheit das Leben nehmen, obwohl sie gesund sind. Gelassenheit ist das beste Mittel, um das Leben meistern zu können.
 
Also bisher musste ich ja immer lachen bei dem mist den die Amis da verzapfen und vor allem wie leicht sie sich angst machen lassen .... aber das ist nicht mehr lustig .... ich muss eher WEINEN .... nicht nur dass sie ihre Lebensgewohnheiten drastisch ändern "weil es ja mal passieren könnte" (bestes Beispiel is der Flughafen wo jeder wie ein Verbrecher behandelt wird), sondern auch dass sie die scheisse die ihnen die Politiker und die Medien aufs Auge drücken echt schlucken!!!!
 
@Peter_Griffin: Ich bin auch froh, dass wir uns von den deutschen Medien / Politikern nicht verarschen lassen, sonst könnten wir die Amis ja nicht so einfach kritisieren.
 
und jetzt nach dieser tollen demonstration hat acuh der dümmste terrorist verstanden wie es geht und kann es anwenden. hats denen nicht schon gereicht,d ass die osama ausgebildet haben?
 
Wer glaubt das dümmste schon gelesen zu haben, wird heutzutage jeden Tag aufs neue Überrascht!
 
Oh ne oh ne!
Ich denke das es sich die Terroristen sich das Leben da schwerer machen als es wirklich ist.
(Erstmal 5 Stunden Patches laden :) )
Ich denke eher die würden nen VPN mit verschlüsselung nutzen. E.G. 1024 Bit und einen intiligenten schlüssel.
Keiner könnte mitlesen.

Na ja
MfG
 
wow ist ja mal ein beschissenes beispiel :-)
 
Ok ich greif mit meinem Oger die linke Flanke an und du und der Schaman macht den Obermotz Goerge Bushiki nieder *lol*
Passt dabei aber auf die Murloks in den schwarzen SUV's auf.
Fantasie haben die Jungs echt das muss man ihnen lassen!!!
 
@Tomato_DeluXe: du machst den Tank dann komm ich als Healer mit ^^
 
ich bin "mister t" ich bin terrorist.
ihr fragt euch sicher "t" wie macht man einen nuklearen anschlag auf das weiße haus?
ganz einfach...holt euch world of warcraft extended version
jetzt kostenlos testen auf www.terror.de/anschläge/nuklear/turorial/whitehouse.html
 
@derüberwachungsstaat: LÖL (+)
 
Juhu... neben den Leuten die CS spielen gibt es auch unter den Spielern von WoW nun potentielle Terroristen und Amokläufer!!! Klasse! Bin ich froh das ich als BF2 spieler niemals Amok laufen werde .... wer hat schon einen T-90 oder einen Apache im Hof stehen :-) *lach*
 
@RedBullBF2: Ihr überbietet euch hier echt (+²³) [EDIT] Den apache können wir klauen, da gibts ja Metal Gear Solid zum schleichen übern oder Splinter Cell :P
 
ich würd für sowas cod4 nehmen... sieht einfach realistischer aus. aber auf die idee kommt der achmed noch
 
Naja, in irgendeine gequirlte Scheiße müssen sie ja ihren überdimensionierten Militär-Etat stecken...
 
Was ich mich hier schon wieder fragen muss wer von Euch allen die immer Ammi hier Ammi da schreiben war schon mal in den USA.Und wenn wie lange.Echt irgendwo was lesen und dann schön die armseeligen geistigen Ergüsse hier ablassen.Und nein ich bin kein Amerikaner.Aber dieses Pauschalisieren ist echt unterste Schublade.Echt lest weiter die Bildzeitung und glaubt mal schön alles, kann ja nicht mehr schlimnmer werden mit den "Krautfressern"(Deutschen) so wie Ihr das schreiben würdet.
 
@Carp: Recht haste. Wird aber sicher nicht zum Verständnis beitragen,dass es überall(selbst in Amerika)gute und schlechte Menschen gibt.Manche müssen einfach jemanden nieder machen um sich besser zu fühlen. Trotzdem + von mir.
 
Meine Gott, es gibt wirklich zu viele Leute, mit zuviel kankeZellen im Kopf... Bald wird Skat auch verboten, man könnte ja einein Stich machen :-)
 
@Jack21: Der ist echt gut ^^ (+)
 
WoW kostet einfach zu viel Geld. Lieber gleich zu WarCraft und im BattleNet üben. Oder wenn StarCraft II rauskommt, damit anfangen... ist realistischer :-)
 
"zwar gibt es keine Anzeichen dafür, dass Terror-Organisationen derartige Möglichkeien nutzen, doch die Sorge bleibt. " .... ah ja ... und demnächst entdecken wieder amerikanische Wissenschaftler ....
 
oO wie kommt man auf solch abgefahrene Ideen? Und wie sollte das überhaupt funktionieren... was ein sicker Haufen Hirnmus.
 
@unbound.gene: ganz einfach, man muss nur Krank sein im Kopf, jahrelang einen Pseudo Gegner haben, und viele, viele Menschen die das dann alles noch glauben. Es gab eine zeit, da war der Spruch noch ( Besuchen Sie Europa so lange es noch steht) ,was hießen soll, suche und du wirst finden... Es gibt immer was zu Kriegen!
 
Was würde Obelix jetzt sagen??
 
Super! Dann stell ich mich mit meinem Nachtelf-Irokesen-Taliban in Sturmwind vor's Auktionshaus und schreie: "Verkaufe für 1.000 Gold und ein paar Jungfrauen im Paradies die Anleitung für Atombombenbau. Please wispher me" Sollte mich natürlich einer von der Gilde "FBI" oder "CIA" anflüstern werde ich ihm sagen: "Sorry, bin ein Bot und nicht darauf programmiert an diktatorisch geführte Gilden zu verkaufen.
 
RICHTIG RICHTIG OHNE SINN...die spinnen ja immer immer mehr die ammis, omg.
 
jetzt haben sie gar einen schlag weg!
 
"Zwar gibt es keine Anzeichen dafür, dass Terror-Organisationen derartige Möglichkeien nutzen..."

spätestens jetzt nach dieser Meldung werden sie es nutzen dank einer genauen Anleitung....
 
zu viel fastfood^
 
Winfuture schreibt auch nur noch Scheiße. OMG was für ein Schwachsinn
 
OMG ich kann getrosst sagen verdummte USA .
 
Die Terroristen könnten auch mit ihren Epic Mount ins Pentagon fliegen.
 
Na mal schauen, wann es die ersten Institutionen gibt, die die Arbeit der Terroranschläge dann für die angeblichen Drahtzieher übernimmt. Erst kamen die Chinafarmer, die einem das Gold verdienen abnahmen, dann kamen die Levler, die einem das Leveln abnahmen, dann die Equipper, die die Chars ausstatteten - ist doch nur eine Frage der Zeit, wann einem die Anschläge professionell abgenommen werden. WoW machts möglich und bei den Ami's ist alles eh einen Deut zu reell.
 
Machen die das dann auf hero oder non-hero ?
Leute, man kann die Hysterie auch übertreiben. Da hätten wir ja dann auf einen Schlag weltweit 10 Mio Terrorverdächtige, dann verhaftet mal schön...
 
Ich hab herausgefunden, dass das stille Örtchen eine unbedachte Attentatsgrundlage sein kann - evtl. kann damit sogar Anschläge vorbereitet werden (ca. 3 Spülungen > Amerika geht den Bach runter etc.)! Das ist eine wahre Bedrohung - nehmt euch in acht! Und wer weiß - Frauen planen doch schon lange was auf dem stillen Örtchen - weswegen sind sie denn sonst so lange auf dem Klo?
 
Ich lese schon die Schlagzeilen: "Anti-Terror-Einheiten trainieren in WoW Camps um dem aktiven Terrorismus entgegen zu wirken. Dementsprechende Ausrüstungen die ggf. Episch sein müssen werden ihnen von der Regierung zur Verfügung gestellt. Sämtliche Server auf denen gespielt wird, werden überwacht um sämtliche Spielzüge jedes Users nachzuverfolgen und zu analysieren um danach auswerten zu können wie sich jede WoW ATE zu bewegen hat
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia
 
Ich nehm ja lieber Sims 2 zum planen,nur das dauernde Pinkeln nervt etwas..... :-P
Und ...man schaue sich lieber dies hier an:
http://en.wikipedia.org/wiki/Operation_Ivy_Blizzard
und Operation Azeroth http://www.tvbvideo.de/video/iLyROoaftLf-.html
Und die Chinesen erst: http://www.dailygaming.net/index.php?name=News&file=article&sid=257 Goldfarmen fürs Militär!!!
Alles nur Zufall?! *g*
 
ist denn schon wieder 1.April?

wie schon in der News, das könnten sie mit ner Menge anderer Spiele genauso aber auch auf ner Parkanlage im Hinterhof... trainieren
 
Ohjemine ... ich kenne Zwei Dutzend Filme, in denen Terroristische Aktionen in der Kirche während dem Gottesdiesnt geplant werden. Manchmal passiert sowas auch auf offener Straße in einem Dialog, bei MCDonalds, in privaten Wohnungen oder Häusern. Oft spielt dabei Papier eine wichtige Rolle. Imho, sollte man das alles verbieten und 3x überwachen.
 
Erst sprengen sich die Amys ihr WTC in die Luft , dann haben se vor Binladens mehr Angst als vor sich selbst.......
 
Vorallem Sprengen die Americaner Ihr World Trade Center, um einen grund für krieg zu finden, Mal sehen was als nächstes kommt. kann ja nicht mehr lange dauern. Vielleicht zieht Bush seine Maske ab und sagt endlich, dass er Bin Laden is.
Ich finde es komisch das sie Saddam in einem Loch finden konnten. Aber Bin Laden ist nicht zu finden.
 
@Iceboy2k: Dass die sen Typen nicht finden, hat mit Cooperation zu tun. Die wollen ihn nicht finden.
 
naja, ob es ihn wirklich gibt.... und das mit dem sprengen hat nicht nur kriegsgrund. die wollten auch platz schaffen für neue gebäude. nicht umsonst hin sind alle 7 gebäude des wtc zusammengestürzt. gebäude nummer 7 ist von "geisterhand" zusammengeklappt. sauber gesprengt. aber es kommt früher oder später alles ans tageslicht. wer weiss wer WoW in auftrag gegeben hat. die ami regieruung? damit sie später einen "grund" finden? naja. ominöse sache.
 
Nein Leute, es ist leider so, daß, was Ihr für unmöglich haltet, daß tatsächlich eine
Reale Gefahr dahinter lauert, ich sehr nur die Wände von Papmashee, was aber
wirklich dahinter steckt oder stecken kann, das wisst Ihr selbst, aber sowas von
wirklich nicht... Es ist halt nunmal so, daß es eben heut zu Tage möglich ist,
in eine virtuelle Welt ein zu machen, sehen wir mal , wenn es nicht gefloppt
wäre Unreal Avakening an, Unreal Turnament 2004 , wenn die Maps nicht
realitätsbefrembtet währen, so hätten wir tatsächlich Engine's mit der wir eine
tatsächlich, wirklich erscheinende Welt hätten, wenn man diese engines nun
nimmt und nur eine leichte physik hinzu fügt, das ganze noch etwas optimiert
und dann die richtigen Skin's dazu nimmt, dann kann man mit diesen Games,
Kriege auf Land, Wasser und in der Luft machen, in dem man dann verschiedene
Engine's online koppelt und dann auf einem Megaserver zusammen laufen
lässt und der Spieler sieht dann nur noch das, was in dem seinem Umfeld ist,
wobei die Rechenpower mit Quatcore und PowerGPU vollkommen ausreicht um
für eine Person dann das Umfeld dar zu stellen und somit dann Gelegenheit
gibt einen realen Krieg zu immitieren sowie für diesen zu tranieren..
ohne daß man gleich umkommt... dafür halte ich auch die cheats in
computerspielen für sinnvoll um das gewisse Sachen automatisch
unterbinden zu lassen, dennmit cheats hat man das, was man im
realen Leben nicht wirklich hat.. Aber wie alles im leben, hätten wir
nicht die Spiele um zu lernen und was anders zu erleben als das triste leben,
so würden wir "normal" werden... und uns manches nicht vorstellen können wenn wir die Games nicht hätten.. mit diesen wird wenigstens die Vorstellungskraft und Ideenreichum gefördert und in der realen Welt herrüber geholt, mit Filmen wie Raumschiff Enterprice , dem beemen oder vieles anderes hat man sehr schöne Beispiele. Also, viel Spaß beim Gamen und passt auf, wenn euch einer mit Bart und Turban entgegen kommt *grinzel*(Für Musleme, soll als Witz verstanden werden) liebe Güße Blacky
 
@Blackcrack: Achso, sobald Spiele realsitisch werden, wird jeder der damit spielt zum Terrorist? Au Backe... dann laufen ja schon Millionen Terroristen noch frei in der Fussgängerzone rum ... die ganzen Filme sind ja doch recht realistisch...
 
Denken den alle das Terroranschläger dumm sind und sich unverschlüsselt über Spiele zu unterhalten nur um dann so zu reden das es um WoW oder ein anderes Spiel geht?

Die Terroristen nutzen verschlüsselte Kommunikationswege und nicht son umständlichen mist.

ssh z.b. oder ssl. Ausreichend wär auch schon das otr plugin für verschiedene Messenger manche habens auch komplett integriert...
 
@Pirate: oh cool, bau denen doch gleich ne Anleitung, was meinste, warum Terroristen Terroristen heisen, weil sie es nicht besser wissen als mit schnödem Terror die welt zu verunsichern, weil sie selber Hohl in der Birne sind und es nicht besser wissen, was meinste, ob die Terroristen von alleine Terror und angst verbreiten würden, nein, sicher nicht, wenn diese leute nicht dauernd extreme in die Birne geblasen werd3n würden, dann währen sie sicher Bauern, Techniker und sonst was, nein, das Dumme daran ist, daß es einzelne sind, die andere oder mehrere Personen anstacheln um so oder so zu denken und zu handeln um politische Dinge dann durch zu setzen, zum Beispiel, daß die ganze Welt Muslemisch sein soll, genauso wie die ganze welt beinahe Katolisch war früher, so sind eben die 3.te welt Länder nun von dem dummen undemokratisch/Kommerziellen Dingen eben so betroht, andere wollen auch mal Millionäre werden ... zum Beispiel... Die Kirche hat schon Ihr Reich in Rom abgesteckt, aber warte mal, wie die aufdrehen, wenn die Muslemen spätestens in Italien einwandern und versuchen dort Aufstand zu machen, wenn die Kirche heut zu Tage, damit mein ich die Katolische, nicht schon unter einem disketen Deckmäntelchen
nicht schon kräftig mit mischt.. So wie die Extremisten schon zum Krieg aufrüsten
so will sich natürlich der Vatikan auch schützen, da wett ich mit dir.. liebe Grüße Blacky
 
@Pirate:
Da braucht man keine anleitung für das ist ganz einfach mit otr und son kram... erklärt sich sozusagen von alleine.
 
Den Eierköppen iss doch nur langweilig- Die wollen doch nur das ihr WoW Account vom Steuerzahler bezahlt wird ^^... Hut ab Amerika-Ich lach mich weg...
 
Wer bitte hat denen denn ins Hirn geschissen!? Mehr fällt mir zu dieser Ausgeburt des abgrundtiefen Schwachsinnes leider nicht ein!
 
alles abschafen. auch google maps und co ... lol und am ende stellt sich raus, dass solche aktionen übers normale telefon geplant wurden.
 
@hjo: quatsch die haben sich in nem eiscafé getroffen....
 
@hjo: oder über KW-Funk mit Verschlüsselung.... :-)
 
gibt zwar massig Chinafarmer im wow aber Terroristen zofmg lol? man man wie geil, gestern nachm "RAID" im schwarzen Tempel (nein nicht weises Haus :P) noch son schwachsinn lesn...
 
@SemteX87: z0MFG? Das ist mein Name ja :D!
 
Ich habe gehört Bin Laden hat ein Gnome Mage mit pink gefärbten Haaren
 
LEUTE ! Ich saß gestern abend beim essen, haben uns über terrorangriffe und so unterhalten.... mein onkel hat sich nur lustig über mich gemacht und ich sag so: "jaja irgendwann sagen die auch das WoW gefährlich ist, weil die da Terrorangriffe planen können"
Ich hab das ernst gemeint.... und siehe da nächsten Tag erscheint auch schon die Meldung...

Ich sags ja alles was wir tun ist TERRORVERDÄCHTIG.... vorallem zocken !!!
 
pass lieber auf was du schreibst illu .."The state is watching you" :)
 
Bald muss ich durch einen Detektor bevor ich mich an den pc setzen darf
 
ich bin für detektoren in keksdosen...meine zuhause wird immer leer und ich weis ned warum :(
 
Natürlich sind ALLE WoW Spieler Terroristen: Und Americans Army ist für die Hasenjagd :D
OMG Paraneua muss man habn!
 
Es könnte auch jemand auf die Idee kommen Anschläge als Witz getarnt im Winfuture Kommentarbereich zu planen macht euch mal darüber Gedanken! Wenn ihr verdächtige Witze mit vielen Antworten im Kommentarbereich finden solltet, meldet es umgehend dem zuständigen Beamten beim LKA Bayern! Die werden sich um die weitere Überwachung der verdächtigen Poster kümmern! :-)
 
OMG xDDD
vllt hat ja auch jemand den 11.09 dort vorbereitet -.-
aber WoW ist ja ansich auch schon so ein gefährliches spiel :D
 
@DasFragezeichen: dass es nen gefährliches games is muss ich dir recht geben :)
 
@DasFragezeichen: dass es nen gefährliches game is muss ich dir recht geben :)
 
baaa shice doppelpost fl4me me plx :<
 
und micky maus ist ein werk des teufels und muss dringend getötet werden. laut islamischem recht ist das töten von mäusen erlaubt.
wer weiß, vielleicht treibt micky maus ja auch schon ihr unwesen in wow...
 
ich denke mal dass die im pentagon auch wow zocken ...alle allianz seite, bekommen von den hordlern ordentlich aufs m0wl... Dann heists dass alle hordler terroristen sind .... :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum