Sony plant Netbook, will aus Fehlern anderer lernen

Notebook Der Markt für die neuen Mini-Laptops - auch "Netbooks" genannt - füllt sich allmählich. Mit Toshiba und Samsung planen derzeit zwei weitere große Computerhersteller ihren Einstieg. Beide Unternehmen haben bereits eigene Netbooks angekündigt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ein blöder titel für diese news...

die frage ist wie lange sony warten will. wenn sie zu lange warten verlieren sie den anschluss...
 
@Tamesis: noch blöder ist "Die Konsumenten seien der wichtigste Kundenkreis", aber das kommt ja nicht von wf
 
@ RoadRunner88: Ich befürchte, dass die Übersetzung sehr wohl von wf kommt. Denn "Consumers" sind im Englischen die Privatanwender, die sich dinge für zuhause kaufen. Also die zweite Gruppe neben den Geschäftsbereich "Businessmarket". In so fern hat der Übersetzer versagt. (Dieser muss natürlich nicht zwingend bei wf sitzen... ich befürchte es aber)
 
Ich nenne diese mal Burnbook wegen ihrer schlampigen Produktion ganz besonders bei den Akkus .
 
@overdriverdh21: ...und dich Burndriver wegen deiner schlampigen Recherche?
 
@Lofote: Von Sony gekauft oder Fanboy ?
 
@overdriverdh21: Man muss ja kein Netbook wählen, dass nur einen 3- oder 4-Zellen-Akku verbaut hat oder eines von einem Noname-Hersteller. Mit dem Asus Netbook 901 und 1000h war/bin ich zumindest sehr zufrieden. Keine Qualitätsmängel und mit einem 6-Zellen-Akku eine Akkulaufzeit von 5 Stunden. Und wenn wirklich mal etwas kaputt gehen sollte, gibt es immernoch eine Garantie über 2 Jahre, die die meisten Netbookhersteller anbieten.
 
@glowhand: da habe ich aber andere Erfahrungen gemacht. Mein Asus
EEE 900 hat nach einem Monat bereits der Akku den Geist aufgegeben.
Laufzeit einer Akku Ladung immer unter einer Std. Seit jetzt 5 Wochen
ist das Gerät bei Asus in Reparatur. Jetzt habe ich bescheid bekommen, dass das Gerät nicht repariert werden kann und ein gleichwertiges Gerät kann mir in nützlicher Frist nicht zur Verfügung gestellt werden. Ich bekomme den vollen Verkaufsbetrag von meinem Händler rückvergütet. Ich muss aber mit 4-6 Wochen Wartezeit rechnen. Ich finde das einen lausigen Service. Sorry.
 
@big bidi: Und jetzt meine Frage: 900 und 901. Sind zwei verschiedene Modelle. Sind da auch wirklich gleiche Akkus verbaut? :-) Mal ne Gegenfrage :)
 
sony und aus fehlern lernen... wers glaubt.
 
@LoD14: Kannst du Bespiele nennen für wiederholte Fälle von groben VERGLEICHBAREN Fehlern?
 
"Die Konsumenten seien der wichtigste Kundenkreis"

ich lach mich schief!
 
@fli7e: Unternehmen als Investoren geben wohl einfach weniger Großbestellungen für Sony auf.
 
Würd mich ja freuen, wenn sie diese beknackte "hd" oberfläche wieder entfernen, standard hin standard her. es ist und bleibt eine qual in der sonne irgendwas bei diesen blöden spiegelbildschirmen drauf zu erkennen.
 
@BenjiM: Schon mit nem Sony-Laptop gearbeitet in der Sonne? Mein AR61ZU ist perfekt, um in der Sonne zu arbeiten. Du darfst halt net Sony Bildschirme (=das Orginal) mit den kopierten "ich-mach-alles-nach-aber-um-Lizenzgebühren-zu-sparen-kopier-ichs-billig" "glare" Schirmen der Konkurrenz vergleichen. Die Sony-Geräte haben nämlich einen sehr guten Filter drin, der die Nachteile der Konkurrenz eben nicht hat.
 
Ehm, sind wir nicht schon in der 2. Generation der Netbooks und bekommen bald schon die 3. Generation? Was will da Sony mit "Pioniere" erzaehlen? ^^
 
GO SONY GO!! Hab mir gerade ein Sony Vaio FW11ZU gekauft und bin vollkommend zufrieden... einzige mankos.... Kurze akkulaufzeit von nur knapp über 2 Stunden... Windows ist mit unnützen progs am anfang voll gemüllt die ein geübter nutzer nicht braucht... "Mcaffe usw -.-" und es liegt keine Windows DVD bei muss man sich selbst brennen... Aber das eingebaute Wlan ist der absolute hammer! Sehr sehr gute reichweite.... durch 2 wände (stein) und dann noch 60 meter durch den garten in ein Gartenhaus.. wo zwischen noch bäume stehen funktioniert das ding immer noch... mein Fritzbox stick gibt da schon den geist auf :) auf jeden fall gut quallität für einen hohen preis... was es mir aber auch wert ist ! Wollt mir auch noch nen Netbook kaufen... dann wirds sicherlich noch nen Sony! Sry leutz bin aber ein Sony Fanboy :/
 
dachte immer, die hätten schon netbooks. so kleine dinger werden doch schon länger verkauft. sind teuer, aber ansich doch netbooks oder
 
@hjo: nein das nennt sich subbooks! die haben auch DVD laufwerke und sind 11 Zoll groß :) die gehn so ab 1600 euro los... das tolle an den teilen ist das die nur ein hauchdünnes display haben... einfach stylisch die dinger :)
 
Was für fehler will Sony denn nicht machen? Preiswert anbieten, oder unbedienbar statt übersichtlich und funktionell? Und was heisst bei denen Modisch? Gibts die Dinger auch nur noch in Rosa? *kotz*
 
sony aus fehlern anderer lernen?! also wenn einer erst mal aus den eigenen fehlern lernen sollte, dann sony ^^
 
@MaloFFM: Das gleiche wollte ich auch gerade schreiben! (+)
 
Und während Asus, Medion etc. um die 400 Euro verlangen, will Sony bestimmt wieder 800 bis 1000 Euro für so ein Miniteil.
 
was will SOny aus fehlern lernen .... das ich nicht lache :-)... die bekommen es nicht mal auf die reihe xp treiber anzubieten wenn kan kein vista möchte, msi macht es vor das es anders geht
 
Oder anders formuliert: "Sorry Leute, wir haben den Trend verschlafen und schaffen es jetzt nicht, ein passendes Gerät vorzustellen. Wir arbeiten aber dran, ein Gerät mit den typischen Sony Nachteilen und dem üblichen, miserablen Support irgendwann mal raus zu bringen."

Klasse.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.