Need for Speed: Undercover - Neuer Trailer erhältlich

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat heute einen neuen Trailer zum kommenden Rennspiel "Need for Speed: Undercover" veröffentlicht. Darin wird unter anderem der Ex-Polizist G-Mac vorgestellt. Diverse InGame-Szenen fehlen natürlich nicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das ist wieder Typisch EA bzw NFS.
Das ist meiner Meinung nach kein Trailer für ein Spiel.
Haben die ein zu schlechtes Spiel, oder Grafik oder warum zeigen die mehr Real-Aufnahme-Scenen als Scenen vom Spiel selbst!

Wenn man den Trailer mal mit dem von dem neuen Midnight Club Trailer vergleicht...
DAS ist nen Trailer für ein Spiel, aber nicht der hier für NFS.

Das Spiel wird leider wieder Floppen... :(
 
@Pug206XS: "Das Spiel wird leider wieder Floppen... :(" ist wohl der Standardsatz wenn EA ein Game raus bringt ^^ 'leider' oder? 'gott sei dank' ist dies (fast) nie der Fall?! :) naja ich werde es wie bisher jede Version kaufen ... schlechter als GRID (schade um die 70€ [X360], aber das ist ein anderes Thema) kanns nicht werden
 
@horkmaster
GRID ist ja wohl mal das BESTE Rennspiel der letzen Jahre. Zumindest für den PC!!!!!!!!!!!!!
 
vom Spiel bekommt man wohl frühestens ab dem 18 Nov was zu sehen
 
oha, viel text. damit ist schonmal klar, dass die deutsche version auf keinen fall gekauft werden darf, wenn man nicht unbedingt auf brechreiz steht.
 
NFS ist schon lange nicht mehr das, was einem damals an dem Spiel fasziniert hat. Das 1er war eins der besten. Teure Luxusautos auf Etappen fahren mit Gegenverkehr von A nach B. Hört sich simpel an, war aber meines erachtens besser als dieser ganze Gangster-FastandTheFurios Stil. Jetz wollen sie das ganze mit ner "tollen" Story noch mal aus der Versenkung ziehen. Brauche ich in einem rennspiel nicht!
 
@vaka: naja, es muss ja nicht jeder jedes genre spielen und mögen. ich spiel eigentlich alle NFS teile gerne (außer ProStreet), hatten alle irgendwo ihren reiz. klar ists eigentlich nur ein arcadelastiger renner und im grunde in sachen richtiges rennspiel kein vergleich zu einem PGR und schon garnicht zu einem Forza Motorsport, aber es macht spass zwischendurch.
 
@vaka: Das ist mir klar, dass es auch Leute gibt denen es gefällt. Underground ging ja noch, nur kam danach nur noch aufmotzen rumklotzen und angeben... das langweilt. Wenn wir schon von "richtiges Rennspiel" reden, dann kommt für mich nur gtr in Frage.
 
@vaka: genau, so eine "Story" ist nicht das wichtigste an einem Rennspiel!
Wenn die ein NFS 3: Brennender Asphalt in neuer guter Grafik (wie GRID) und neuen Autos usw machen, so man auch selbst die Cops spielen kann, wie es bei NFS3 war, wäre es ein SEHR GUTES Spiel... aber so... naja...
 
@vaka: NfS spricht aber ja auch andere Spieler an als Forza oder ähnliche Spiele. Das eine ist halt Arcade das andere zielt auf reale Fahrphysik und Schadensmodell ab. NfS ist halt schnelles spielen anstelle von sauberen Fahrstil usw. Kann man eigentlich nicht vergleichen. Ich persönlich spiele an einer Konsole auch lieber Arcaderacer, weil beim spielen an einer Konsole fehlen zwei entscheidende Feedbacks, einmal das Gefühl für die Geschwindigkeit mit der man in eine Kurve fährt und das Gefühl unterm Hintern wenn man ins Driften kommt. Von daher hat NfS schon seine Daseinsberechtigung finde ich. Aber eigentlich kann man nur das neue Midnightclub mit NfS vergleichen.
 
@Pug206XS: Brennender Asphalt ist NfS4, Teil drei ist "Hot Pursuit".
 
der trailer is nich neu..kann man schon lange bei gametrailers.com sehen
 
Wo kann man den denn kaufen?
 
Diese Trailer sagen so viel wie fast gar nichts aus. Erstmal warten, bis ein vernünftiger Trailer zusehen ist. Nur nicht so ein Spiel wie NFS ProStreet. NFSMW bis jetzt mein Favorit bei der NFS-Serie...
 
Also ich muss sagen, dass der Trailer riesiger scheiß ist... die 2 bilder von dem Lamborghini... na danke, da hättens auch Screenshots getan echt -.-°
mal sehen, wie das Game wird... weiß jemand über ne demo was?
 
Echt nen Witz.
 
Wieder mal ein echt beschissener und nutzloser Trailer.
Zu den Boliden: würde den Golf GTI jetzt nicht wirklich als einen solchen bezeichnen. Fahre selbst einen R32 (IVer Baureihe) und würde den dann schon eher als einen solchen sehen.
 
@Niclas: Dein R32 ist zu schwer und hat (auch wenn deiner mehr PS hat) weniger Power. Den GTI würdest du einmal beim Start sehen und dann ist er weg. Sei froh, dass es überhaupt deutsche Autos hat. Will ja nicht mit einem Renault oder Fiat rennen fahren -.-
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check