25% als Ziel: "O2 ist nicht größenwahnsinnig"

Wirtschaft & Firmen 25 Prozent Marktanteil will der Mobilfunkbetreiber O2 in Deutschland erreichen. "Es gibt vier Netzbetreiber, das wäre dann doch eine faire Verteilung", sagte Jaime Smith, Chef von O2 Deutschland, in einem Interview mit 'Die Welt'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm... Meine Kündigung haben sie heute bekommen :)
Wollte eigentlich nur was ändern... das ging aber ohne Knete mal wieder nicht...
und dann sucht mal bei denen wo die Kündigung hingehen soll...
Dumm und dämlich gesucht.... ne danke... bin froh das ich raus bin...
 
@Magguz: vertrag is eh fuer arsch, bei o2 muss man son teuren vertrag nehmen das es billiger wäre das handy so zu kaufen, und billiger telefonieren tut man damit auch nich wirklich.. aldi talk ROCKT ^^
 
@muzel: Für dich als Normaluser mag das vielleicht stimmen, aber ich zahle 30 Euro für mein N95 8GB und Deutschland Flat und telefoniere im Monat über 1000 Minuten.. Rechne das mal mit deinem Aldiquatsch nach der nicht mal wirklich billig ist im Vergleich zu Symio und Co..
 
@TheUntouchable: wir reden nicht von Geschäftshandys :) und wenn jemand 1000min telt ist er entweder süchtig oder benutzt es geschäftlich!
 
@Magguz: Also ich bin mit o2 hochzufrieden...ich zahle 15 Euro für 100 Minuten, 150 SMS in alle netze und unbegrenz zu o2...das maqch ich mit keinem anderen Anbieter! Und eine Internetflat die ich dank Multicard auch noch an mehreren Rechnern nutzen kann für 20 Euro, was will der Mensch mehr? Der kundenservice ist Klasse (live-Chat ist sehr zu empfehlen) und mit den leuten kann man reden...man muss nur freundlich sein :-) ich würde immer wieder zu o2 gehen!
 
@Magguz: Die Sucht heist Freundin :) Bin ziemlich viel unterwegs da rentiert sich so was ^^
 
@Magguz: ja ok dann BASE Flatrate is auch von eplus
 
@Fireblade310: und warum darf ich nicht zu einem Vertrag ohne Handy wechseln? was ist das für nen Geschäftsmodell? ich bezahl so wenig, dass die Handys nicht billiger sind... also wollte ich nen Vertrag ohne Handy... geht nicht! Kündigen? such dir die Adresse... und dann das lustige Bonuspunkte programm... das kann man nur nutzen als vieltelefonierer... weil ständig Punkte verfallen... usw... und nebenbei die besten verträge hat es auch nicht :) @TheUntouchable: das legt sich auch :) glaub mir, ich kenne das...
 
@Magguz: Ich weiß nicht aber mein wechsel in einen ohne handy tarif war zur vertragsverlängerung problemlos möglich...du musst nur mit den leuten reden :-) und punkte sind mir noch nie verfallen...wann verfallen die denn? und die Adresse seht unter Hilfe > kontakt :-)
 
@Magguz: Weil Du explizit einen Vertrag MIT Handy gewählt hast, darum. Mit der erhöhten Grundgebühr zahlst Du für das Handy mit. Und wenn ich ganz ehrlich bin, zahle ich liebend gern 10 Euro/Monat für mein XDA Diamond, der mich nur 1 Euro gekostet hat. Das sind bei 24 Monaten 240 Euro. Im Gegensatz zu 599 Euro bei Neukauf ohne Vertrag habe ich also 350 Euro gespart.
Die Adresse habe ich übrigens mit 3 Mausklicks innerhalb von 20 Sekunfen gefunden (Hilfe/Kontakt/Post oder Fax). Ein Bonusmodell rentiert sich IMMER nur für diejenigen, die eine damit gekoppelte Dienstleistung mehr beanspruchen. Also was genau wirfst Du O2 vor? Ich bin erst seit kurzem bei O2, war vorher bei Vodafone. ich habe bisher 2 Mal die Hotline angerufen, weil ich noch Infos benötigte. Sowas freundliches ist mir bei Vodafone in 8 Jahren nicht vorgekommen.
 
@Magguz: Ich habe 1 DSL und 4 Handy Verträge bei O2 und nie Probleme. Wenn ich was hab einfach anrufen und wird sofort umgesetzt.
 
@Fireblade310: 1. unter Kontakt steht eine falsche Adresse... Kündigungen gehen nach München! 2.ka warum die Punkte verfallen... ich bekomm "ständig" die Meldung das mir am sovielten 100 Punkte verfallen... 3. bei mir steht es geht nicht...
@mcbit: bei mir kostet ein XDA diamond 220€! nebenbei will ich son ding gar nicht! ich will ein Handy womit ich telen kann und sms... mehr nicht... du ahst ebenfalls die falsche adresse.
@Jetiman: ich direkt ja auch nicht :) aber lesen solltest du schon worum es grade geht, nicht wahr :)
und mal ganz nebenbei, warum hackt ihr alle auf mir rum? das ist meine ansicht von o2... findet euch damit ab...
 
@Magguz: Ich will ja nicht auf dir rumhacken, ich will dir nur andere Erfahrungen zeigen :-)
Der Wechsel auf ohne Handy geht nur per Telefon...meld dich im Live chat, die geben die die 0800 Nummer...und bei denen kann man noch sehr viel mehr erreichen...online lassen sie das leider nicht zu, das stimmt...aber mein Gott es ist wie immer im Leben, man muss mit den leuten reden :-)
Übrigens kann dir der Livechat auch gerne die Adresse sagen denk ich...wird dir nicht immer angezeigt, aber ein wenig googeln, der Servic ist echt klasse da...und vor allem kostenlos und schnell...
 
@Magguz: Warum geht ein Vertrag ohne Handy nicht? Beim Genion S geht es problemlos, ich konnte sogar während der Laufzeit in die Variante ohne Handy und dafür ohne Grundgebühr wechseln. Online hatte ich allerdings auch meine Probleme damit, aber im Shop ging es wie gesagt problemlos.
 
@Plyfix: was fragst du mich da???? ich habe jetzt extra nen screen gemacht, damit ihr MICH nicht mehr fragt warum es nicht möglich wäre... woher soll ich das wissen??? http://tinyurl.com/5u7uva
man sieht oben auch sehr gut, wieviele verträge mir zur auswahl gestellt werden!
 
also ich bin schon seit viaginterkom zeiten kunde bei O2. Und habe bis jetzt nicht eineinziges mal probleme gehabt. Und das punkte verfallen stimmt, aber da rufste an und du behälst deine punkte :-)

und meine homezone will ich auch nicht wieder hergeben. kann ich jedem nur empfehlen.
 
@l3roc: naja wenn se meine Kündigung erhalten werden se mir vlt auch nen suuuper angebot machen :D
 
ich hab ein gemischtes verhältnis zu o2. ich bin o2(ehem.viag-)kunde seit anfang 1999, habe nun 3 verträge am laufen und war bis vor 3 jahren ziemlich zufrieden. 2005 hat sich das geändert, ich bin durch vorsichtiges telefonier verhalten einige provisionsklassen runter gerutscht (jetzt soll ich bei einer vertragsverlängerung für ein neues handy fast soviel bezahlen wie ohne vertragsverlängerung, das war früher nicht so. 2oo3 musste ich schon bei einer VVL mehr bezahlen, wurde aber mit einer "generellen senkung der subventionen" begründet. dann hatte ich probleme mit der homezone, nach 2 wochen telefoniererei, durfte ich kostenlos wechseln. vor einiger zeit ging meine simkarte kaputt, ohne mein zu tun, erst nach vier telefonaten hab ich eine kostenlose ersatzkarte bekommen, danach folgte eine falsche aktivierung so, dass eine andere sim-karte ausfiel, diese karte hätte ich auch bezahlen müssen, aber nach 2 telefonaten, hat sich das auch erledigt. vor 2 wochen hab ich nachgefragt wegen 100 freiSMS, die ich dann auch bekommen sollte, aber nur für 12monate und nicht wie bei bekannten für 24 monate.auf nachfrage ob man das verlängern kann oder mit einer vertragsverlängerung bekäme, hab ich eine absage erhalten, es sei nur eine "kulanz"entscheidung. jetzt überleg ich einen vertrag nach dem anderen auslaufen zu lassen, weil ich , bei neu verträgen, mit entsprechenden konditionen die handys billiger bekomme. objekt der begierde ist ein E71 und soll mit VVL 220€ kosten, 300€ kostet es gebraucht, mit einem 9.9overtrag bekommt man das gerät, für 2o-3o€, bei neu abschluss bei irgendeinem anbieter. das ding würde ich dann wohl mit meinem o2 5o inkl ohne handy vertrag nutzen und so 15€ zahlen. wie gesagt, o2 hat die letzten jahre, für bestandskunden an attraktivität verloren und ich denke mir mal, für einen kunden der seit nunmehr fast 1ojahren , mit mehreren verträgen kunde ist , mehr loyalität. für wenig telefonierer bieten laufzeit verträge keine grundlage mehr, prepaid angebote sind günstiger
 
Ich bin mit O2 sehr zufrieden. Hab vorher schon alle anderen Anbieter durch und bei keinem war der Service so gut wie bei O2. Ich habe den Genion L Vertrag. Dieser hatte mich bisher 35 € gekostet. Bereits nach einem Jahr habe ich ohne Wenn und Aber meinen Vertrag verlängern können, einen Xda diamond für 10 € bekommen und mein Vertrag kostet nun nur noch 30 € (Preissenkung galt sofort nachdem ich verlängert habe), habe weiterhin 150 Frei-SMS und ich habe noch drei Monate Grundgebührenbefreihung bekommen, da dies Neukunden zu diesem Zeitpunkt ebenfalls angeboten wurde! Alleine, dass ich schon bereits nach einem Jahr und nicht erst nach 18-24 Monaten ohne zusätzliche Kosten verlängern konnte und dass ich sofort - ohne dass ich was sagen musste - Neukundenkonditionen erhalten habe - ist schon super! Das habe ich noch bei KEINEM anderem Anbieter bekommen. Verlängerung war immer nur nach 18-24 Monaten möglich, egal wie hartnäckig man war, und man hat immer nur ein uraltes Handy zur bekommen können. Ich bin übrigens KEIN Premium-Kunde bei O2. Ich zahle nur meine Grundgebühr und maximal 2-3 € pro Monat zusätzlich noch.
 
Also ich finde den Kundenservice super! Ich studiere ein halbes Jahr im Ausland und nach einem kurzen Gespräch mit der Kundenbetreuung wurden mir die sonst anfallenden Gebühren (EUR 25,-) für die Vertragsstillegung gutgeschrieben. Vor kurzem habe ich versehentlich mein Handy samt SIM eingeschickt und bekam 2 Tage darauf kostenlos eine neue SIM-Karte... Und Verträge lohnen sich durchaus: Meine Freundin zahlt bspw. 10€/Monat (oh. Handy) und kann dafür 100 Min. telefonieren und zusätzlich 150 SMS/Monat schreiben. Bei Simyo und Co sind insbes. SMS noch immer recht teuer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen