Intel: Neue CPU & Preissenkungen am 19. Oktober

Prozessoren Der Chiphersteller Intel wird am 19. Oktober einen neuen Prozessor vorstellen, der über zwei Rechenkerne verfügt. Der Core 2 Duo E7400 wurde im 45-Nanometer-Verfahren gefertigt und basiert auf dem bekannten Wolfdale-Kern. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der im 45-Nanometer-Verfahren gefertigte Core 2 Quad Q8200 [...] wurde bereits im aktuellen 45-Nanometer-Verfahren gefertigt.
Sicher ist sicher.
 
@Samin: natürlich... es könnte ja sein, dass es sich nicht um einen im 45er verfahren gebauten prozessor handelt, der im 65er verfahren gebaut wird
 
@Samin: doppelt hält besser :-)
 
ist mein E8200 Wolfdale denn dagegen kein Spitzenmodell, wenn der auch in 45 Nm gefertigt wurde, FSB 1333 und 2 x 3 MB Cache hat? der 7300 & 7400 ist doch ne Lusche dagegen.
 
Ich habe einen E6850 mit 3GHz seit 1 Jahr. Wann kommt denn mal was schnelleres raus mit höherem Takt? Bis jetzt weiß ich keinen Prozi der mich weiter bringt.
 
@mulatte: Es gibt doch schon lange den Core 2 Duo E8600 mit 3.33 GHz und die ganze Quad Core Modelle!?
 
@mulatte: gibt doch den E8400 und den E8500, die sind besser als die E6xxx. Außerdem ist der Takt nicht mehr das entscheidende Kriterium in sachen Geschwindigkeit! Des weiteren glaube ich kaum dass du deine 2 Kerne komplett mit jeder Applikation auslasten kannst...
 
@mulatte: Kauf dir doch einen PIII mit 3100 MHz? Dann haste mehr...
 
@ mulatte : Doch es gibt ein schnelleren der E8600 der auf 10 x 333 rennt sind 3,333 Ghz in 45 nm extrem FSB freundlich und gut zu OC, meiner geht schon seit ich ihn habe mit 4,4Ghz, evtl Bord neustes Bios flashen das er ihn erkennt, das ist der schnellste Dual Core den ich je hatte bin sehr zufrieden. mfg
 
@SOLDIER: Bitte in Zukunft die Antwortfunktion (blauer Pfeil) benutzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links