Amazon verkauft iPhone 3G ohne Vertrag & SIM-Lock

Handys & Smartphones Seit geraumer Zeit hat man beim Online-Händler Amazon die Möglichkeit, dass iPhone 3G vorzubestellen. Wie das Unternehmen jetzt gegenüber den Kollegen von Golem.de bestätigte, will man das Smartphone ohne Vertrag und ohne SIM-Lock anbieten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre ja interessant für mich gewesen, aber 749 Euro sind dann doch für so ein Stück Elektronik zu teuer. Dann kauf ich mir lieber einen iPod Touch :(.
 
@CuTe91: Warum vergleichst du Äpfel mit Birnen?
 
@CuTe91: Ich finde die Aussage garnicht so schlecht, Telefonieren ist beim iPhone ja eh nur "Nebensache" und alles andere kann der Touch auch ^^
 
jo 750 € ist sehr viel für ein telefon, dann doch lieber bei ebay für 450 / 500 € ersteigern. naja mit vertrag bei t-mobile mit dem tarif für 49 € würde der iphone ca 1260 € kosten :), dann hole ich mir lieber so eine blue karte und schreibe sms für 9 cent.
 
@TonyMontana: Am besten man spart das Geld für sinnvollere Sachen. Zum Beispiel für ein Bausparvertrag oder Riester-rente :-)
 
@TonyMontana: da zeigst mir aber mal, dass du das 3g unlocked 8gb bei ebay für 450/500€ bekommst... -.-*
 
@TonyMontana: Ich wunder mich doch immer wieder was für ein Mist bezüglich der Kosten des IPhones geschrieben wird.
Mit dem Complete M kostet die 8GB Version 59,95€. Das ist soweit korrekt. Aber warum verdammt nochmal rechnet Ihr immer die monatlichen Gebühren dazu??? Ist das bei allen anderen Handyverträgen anders? Wohl kaum! Außerdem sind in den Tarifen schließlich auch "ein paar" Freiminuten und SMS enthalten. Immer diese schwachsinnigen Vergleiche...
 
@TonyMontana: 500€ für sms?... holst du dir ne "alte" handy-gurke und ein mp3 player... bist billiger dabei...
 
@2ndPlayer : Ganz einfach, weil man das iPhone nur (bis auf diese Amazon-Aktion) mit Vertrag bekommt, deshalb ist der günstigste Preis für das iPhone mit den Vertragskosten, wobei Freiminuten eigentlich abgezogen werden müssten. Normale Handys bekommt man auch ohne Vertrag, weshalb der günstigste Weg zum Handy auch ohne Vertrag möglich ist.
 
@TonyMontana: Ich hab' mir vor einer Woche das iPhone 3G (schwarz, 16 GB) bestellt und hab' einmalig 149,99€ für das Gerät bezahlt. Hinzu kommen dann noch die knapp 50€ Vertragsgrundgebühr monatlich und das über einen Zeitraum von 24 Monaten. Rechne ich das alles zusammen, dann komme ich auf knapp 1350€ Gesamtkosten. Darin enthalten allerdings sind 100 Freiminuten in alle deutschen Netze, 'ne Weekend-Flat in alle deutschen Netze, 40 Frei-SMS, Visual Voicemail sowie die UMTS-"Flatrate", mit der ich persönlich sehr glücklich bin. Kaufe ich mir das iPhone nun für 750€ und muss dann noch einen Vertrag abschließen, der ebenfalls die oben genannten Vorzüge mitbringt, dann kostet mich das mit Sicherheit mehr als diese 1350€. Zudem handelt es sich bei dem von Amazon angebotenen Modell um das 8GB-iPhone, das sollte man auch berüchsichtigen. Und Selbst wenn ich irgendwo ein iPhone mit Jailbreak für um die 500€ bekommen hätte, ich hätte es gar nicht haben wollen. Das gibt alles nur Probleme, die ich mir so sparen kann. Kommt ein Firmwareupdate von Apple, dann kann ich es nicht laden, solange noch keine Möglichkeit besteht, die SIM-Sperre auifzuheben. Und von Gewährleistung brauchen wir erst gar nicht anfangen, versteht sich.
 
Der Preis ist vollkommen überzogen. Wer soviel Geld für ein Telefon mit Speielereien ausgeben muss, sollte vielleicht den nächsten Gehaltscheck zu einem Therapeuten tragen. Zumal es für das Geld sogar bessere Handys anderer Anbieter gibt.
 
@MAPtheMOP: das sind dann eben die die nur über apple meckern... weil sie es sich nicht leisten können ... -.-
 
@MAPtheMOP: Wieso einen fetten Mercedes E-Klasse kaufen wenn es ein Fiat Panda auch tut? Wer kann der kann, wer nicht kann hat Neid.
 
@spache: ich würde mal behaupten das MAPtheMOP einfach vernünftiger und klüger ist als du. 750 € für so einen Schnickschnack, übertriebener gehts ja nicht mehr! da weiß ich besseres um mein geld sinnvoll auszugeben.
 
@ shaft: naja... wenn dann gleich 820€ fürs 16gb XD
ne aber mal im ernst - wer kann der kann.. da hat Islander schon recht ... =)
und wer eben nicht kann... sollte sich hald einfach mal mit seinem kommentar zurückhalten...
 
@spache: ich kanns mir auch leisten, kauf es mir aber trotzdem nicht, weil es meiner meinung nach viel zu überteuert ist. wer so blöd ist und apple das geld in den rachen wirft, selbst schuld :p
 
@shaft: ist doch in ordnung - ich akzeptier doch deine meinung :)
 
@Islander: Der Autovergleich hinkt sehr stark. Ein IPhone wäre niemals ein Pendant zur Mercedes E-Klasse. Für das Geld gibts nun wirklich weit aus bessere Handys. Einzig allein die hervoragende Bedienung muss man den kleinen Apfel zugute kommen lassen, da kenn ich bissher nichts was so einfach so schön zu bedienen ist, vom IPod Touch mal abgesehen^^. Dies Rechtfertig aber in meinen Augen niemals den Preis, andere Hersteller schaffen es Handys mit mehr Features für weniger Geld auf den Markt zu schmeissen.
 
Es geht ja nicht ums bezahlen können. Es ist einfach schwachsinnig, derart viel Geld auszugeben. Zumal es eben bei weitem bessere Geräte gibt, die auch noch günstiger zu haben sind. Von daher kaufen wohl einige bewusst nur den Namen und solche Leute tun mir einfach nur leid, weil sie eben nichtmal vorher nachdenken. Denn auch wer Geld hat, darf ja vorher seine Hirnmasse mal beanspruchen um dann zu den Schluss zu kommen, dass das iPhone für diesen Preis einfach nur einen Fehlkauf darstellt.
 
@MAPtheMOP: Stell Dir einfach mal vor, daß es Leute gibt, denen es egal ist, ob das Ding etwas mehr kostet. Es gefällt ihnen einfach und sie kaufen es sich. Sie würden es auch für über tausend kaufen! Wenn Dir der teurere Preis wehtut, dann hast Du eben nicht genug Geld. Gib Dir Mühe oder sei still, aber unterstell anderen nicht Dummheit, wenn sie sich was Schönes kaufen!
 
@Luxo: Du darfst aber den Leuten was unterstellen? Böse zungen würden behaupten das ist die Appleschte Doppelmoral
 
@ spache & luxo: ihr würdet nicht "wtf? was ist denn mit dem los?" denken, wenn sich einer eine birne für 16€ kauft?_____nachtrag: http://tinyurl.com/57gdg8
 
@islander: ich würde eher sagen einen Fiat Panda zum Preis von einem
fetten E-Mercedes kaufen. Mein Arbeitgeber hat mir ein Iphone 3G angeboten. Habs nach 2 Tagen zurückgegeben. Bin wieder bei Blackberry angelangt. Sobald ich meinen Asus EEE PC Ersatz bekommen habe, steige ich auf ein einfaches Mobile um. Den Rest erledigt dann mein Netbook.

 
@klein-m: Wieso Birne für 16Euros:?! Die Ei-Tarife sind nicht teuer, wenn Du Dir mal ansiehst, was darin enthalten ist. Und dann vergleiche mal Geräte, die ähnlich antreten - die kosten alle Zuzahlung. Der Ameo z.B. ist teurer als das Ei, das Diamond halte ich nicht für besser und es ist nur so wenig billiger, daß es vertretbar ist, das Ei zu nehmen! Vertragsfrei das Gleiche. Es sei denn, Du rechnest mit jeder Piepe! Dann kann es Dir aber (wie allen Vernunftmenschen) passieren, daß Du hinterher immer wieder zweifelst, ob nicht doch vielleicht das iPhone besser gewesen wäre!
 
@Luxo: dass nun andere geräte unter umstänen noch mehr kosten, ändert aber nichts an der sache, dass der preis des iphones im vergleich zu den herstellungskosten (produktion+vermarktung) + gewinn nicht gerechtfertigt ist... http://tinyurl.com/4bzwwx... nehmen wir an, dass das iphone 100$ in der produktion, 20$ (marketing+transport kostet und schlagen darauf 100$ gewinn... dann macht das 220$ effektive kosten für den endverbraucher.. und welcher preis steht da oben?
 
@sprache: find es immer wieder amüsant, das ihr Apfel-Fans immer gleich denkt, das die Leute denen das Iphone nicht zusagt bzw nicht überzeugt und das dann sagen, das da der Neid aus uns spricht weil wir es uns nicht leisten könnten...... Eingeschränkte Sicht :) Die die sowas behaupten sind im Endeffekt diese die keine Ahnung von der Materie und der Technik haben und das IPhone nur als Statusobjekt benötigen um zu zeigen was sie sich tolles leisten können :) und komm mir nun nicht und zähl alles auf was das IPhone kann, ich bin Mobilfunk-Techniker und hab täglich genug Vergleiche :)
 
das wegfallen der simlock und netlock sperre erkauft man sich ganz schön teuer, wenn man bedenkt das das gerät kein gps usw. hat. da kauf ich mir lieber n 6210navigator für die hälfte...
 
@Rikibu: Hm, da ist wohl einer vom iPhone 1Gen ins Copy & Paste verfallen. Klar. Wenn man was gebetsmühlenartig wiederholt bleibts irgendwann haften. Also: UMTS & GPS ist beim 3G dabei - was aber ja eh wohl schon jeder weiss.
 
@Rikibu: was hat das mit copy und paste zu tun? wenn ich den frigi werbespot sehe, sehe ich google maps oder sowas, und das hat ja nun mal gar nix mit gps zu tun, sondern zeigt nur die web fähigkeiten... tut mir ja leid das ich mich mit dem überteuerten gerät nicht bis ins kleinste detail beschäftige, weil es imo bessere geräte als dieses grabbelphone gibt... welche karten werden denn beim frigi benutzt?
 
@Rikibu: Doch, das iPhone 3G hat GPS!!!
 
@rikibu klar hat es GPS
 
@TonyMontana: klar gibt es den blauen pfeil
 
Also 749 Euro für das Teil sind jawohl heftig übertrieben. Bei 500 Euro hätte man drüber reden können? Aber wieso soll man bitte soviel für das Teil berappen, wenn Konkurrenzprodukte auf dem Markt sind, die mehr können und weniger kosten? So wird das nichts...
 
@noneofthem: dann zeig mir mal ein telefon - mit dieser interaktiven bedienung - schnelligkeit - design, etc... mit htc brauchste da nicht kommen.. ich hatte n htc - und wm ist bei weitem nicht so schnell und flüssig wie das iphone os...
 
@spache bezweifle das du das HTC Touch Diamond mal in der Hand hattest. Dageben ist das iPhone nun mal nur Modeschmuck.
 
@Conos: Kommt darauf an, was Du damit machen willst. Ich halte das Diamond für zu langsam und schlechter in fast allen Dingen, die das iPhone hat. Gut, manche hat dies noch nicht, das wird aber sicher noch...
 
Teuer für minderwertige Qualität .
 
@overdriverdh21: Wie gesagt - wer das Geld hat soll es sich kaufen - ich gebe das Geld lieber für mein Kind aus,als es für so ein Ding auszugeben.
 
@overdriverdh21: Minderwertige Qualität hat es nicht, da erzählst Du Unsinn. Wer im Monat ausreichend Geld übrig hat, um sich bei Bedarf einfach mal schnell ohne Vertrag ein Handy in passender Farbe zu kaufen, das ihm gefällt (und so kauft man dann ein, wenn man genug Geld hat), der muß sich auch nicht die Features auflisten, die dem Ding noch fehlen. Hauptsache es paßt für den vorgesehenen Zweck und macht Spaß und den bekommt man beim iPhone!
 
@Strokes: Kauf deinem Kind doch das iPhone. Klasse Gerät.
 
Das iPhone 3G gibt es doch schon seit Wochen bei Home of Hardware zu kaufen, mir ist es mal bei Geizhals aufgefallen dort wurde es auf der Startseite angezeigt.
 
@CustomizerXP: hoh kostet es aber gleich wieder 799€ bzw 999€ -.-*
von daher ist das angebot von Amazon nicht mal so schlecht :P
 
Menno - ich habe den Flug nach Italien schon gebucht. Immerhin: 3G mit 16GB ohne Vertrag und SIM-Lock für nur 569,-.
 
@Mockmoon: Dazu aber noch ein paar Italiener mit der IMEI des Geräts...
 
XDA/HTC Touch Diamond Rulez :-)
750 Euro für nen Ei-Pott mit Telefonfunktion...AOL would say "mep mep"
 
@Fireblade310: Mensch alter, Drogen tun deinem Kopf aber auch nicht sonderlich gut. Musst mal etwas zurückschrauben. Den ganzen HTC Kram kannst gegen die Bedienung vom iPod knicken. Nur weil man mit dem Finger das Display berührt um es zu bedienen ist es noch lange nicht das Gleiche.
 
749 Euro für die 8 GB Variante = nicht schlecht, da verdient Amazon dann ordentlich. In der USA kostet die 8 GB Variante 399 Dollar und die 16 GB 499 Dollar ohne Vertrag. Gut kommt zwar noch der Tax drauf mit ca. 6-7 % aber immer noch günstiger umgerechnet.

 
@radar74: du musst (wie in Canada) auch hier zwei TAXes bezahlen und kommst auf mind. 12 % die nochmal draufkommen. Und dann wuesste ich zu gern, wo du diese Angebote gesehen hast (unlocked und simfrei)... BTW: Umrechnen darfst du sowieso nicht, es sei denn du kaufst es dir auch dort. Das der USD so schlecht liegt kann man ja nicht als Grund sehen, wieso das produkt dann hier mehr kostet, weil der Euro eben gerade besser liegt. Nicht umsonst wird die USA imho als Einkaufszentrum und Schnaeppchenmarkt gesehen... UPDATE: "In den Apple-Stores soll es zum vollen Preis von 399 US-Dollar für das 8-Gigabyte-Modell und 499 US-Dollar für das 16-Gigabyte-Modell verkauft werden." (News: http://www.areamobile.de/news/9125.html) ist keine Aussage sondern eine Vermutung... Aber nix offizielles...
 
@Fraser: """keine Aussage sondern eine Vermutung... Aber nix offizielles..."""...ich kann die aussage bestaetigen, war gestern im AppleStore...399 bzw. 499dollar stimmt...ist auch in ausreichenden mengen am lager...wenn man uebrigens ein wochenendticket kauft, rueber fliegt und das telefon vor ort kauft ist es immernoch billiger als bei amazon...
 
@TomTom Tombody: Habe ich bisher aber noch nix gelesen, dass es vertragsfreie bzw. SIMlock-freie iPhones in den USA geben soll. Und auch die Tabelle direkt beim Apple Support sagt da etwas anderes. - http://support.apple.com/kb/HT1937
 
@ Tomtom Tombody: Ich habe eben im Store geschaut - da steht wder ein Preis noch ein Zusage auf Lieferung drin... Und was reale Applestores so machen, davon habe ich keien Ahnung, dazu muesste ich rueber in die USA und in einen Store gehen... In Dtl. dagegen habe ich noch keinen STore gefunden, wo es die Dinge Ohne Bindung gibt... BTW: vergiss nicht, das Teil auch durch den Zoll zu bekommen... Und mal eben rueberfliegen und es dort kaufen ist nicht - weil dann kommt es wieder teuerer... Und von der Schoenen Stadt New York hat man dann auch nicht viel gesehen ^^
 
Komisch, beim Anklicken des Links sehe ich gar nichts davon, dass Amazon selber was verkauft. Ich sehe nur (auch bei der 16GByte Fassung) Amazon Market...
 
Ich sehe auch nur "Erhältlich bei diesen Anbietern."
 
Kennt ihr schon diese Aktion? http://forum.ingame.de/quake/showthread.php?s=&threadid=254950
 
http://www.golem.de/0809/62362.html - Augenmerk auf Nachtraege!"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles