Sony Ericsson: Termin für Windows-Smartphone X1

Handys & Smartphones Sony Ericsson hat endlich einen offiziellen Termin für die Verfügbarkeit seines ersten Smartphones auf Basis von Microsofts Windows Mobile bekannt gegeben. Ab 30. September 2008 soll das Xperia X1 in Großbritannien, Schweden und Deutschland zu haben ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sieht ja schonmal sehr schick aus,bin mal gespannt wie die Preise sein werden. :)
 
@Domination: mit 700-800 € kannste zum Anfang LOCKER rechnen! http://tinyurl.com/5ltoms
 
@Domination: http://geizhals.at/eu/a313867.html - dort steht es bereits für 599 € drin.
 
Hört sich interessant an, vorallem das Menü und die Bedienung des Gerätes.
 
Sony sollte vielleicht etwas weniger stolz sein und sich etwas weniger mit fremden Federn schmücken. Das Teil ist schließlich ein HTC.
 
@Kugelsicher: Fremde Federn, nur weil sie es von HTC endfertigen lassen? NVidia und ATi produzieren ihre Grafikkarten auch nicht selber, muss man deren Erfolg jetzt jemand anderem zuschreiben?
 
@Zebrahead: Wenn ich das richtig verstanden hab, dann ist es anders rum, oder? HTC hat das Gerät entwickelt, und Sony Ericcson hats in ne neue Schale gepackt und nen bischen rumgebastelt...oder???
 
@Kugelsicher: afaik nich, schlagt mich, wenns doch so ist... imho wird das nur bei HTC gebaut.
 
@goldeneyeonline: Nein Sony Ericsson hat das Gerät entwickelt und lässt es nur von HTC fertigen da sie nicht selber dafür Fertigungstraßen in Betrieb nehmen wollen.
 
@zebrahead & Krucki Nur Endfertigen? Teile der Hardware im X1 sind von HTC und damit ihr Know How was sie über Jahre entwickelt haben. Wie eine REIN von SE entwickelte HW aussehen würde, kann man erahnen, wenn man sich ein P1i anschaut. Die würde dann auch nicht großartig anders aussehen, nur weil sie bei HTC gefertigt würde. Es ist ein Joint Venture. Sony wird Ideen, Vorgaben, Hardware und Software etc. eingebracht haben. Wenn man sagt: Es wurde komplett von SE entwickelt..... dann darf es nicht HW und Know how von HTC verwenden. Beide haben ihren Anteil.
 
@Kugelsicher: Sony-Ericsson (nicht Sony) verwendet für dieses Handy Standard-Bauteile, welche in vielen aktuellen Handys zum Einsatz kommen. Einzelteile (z.B. UMTS-Modul, LCD-Panel, Prozessor, Windows Mobile, ...), welche auch bei anderen Handys zum Einsatz kommen und keine Eigenentwicklungen sind. Natürlich hat HTC hier viel Erfahrung, was auch der Grund sein wird, warum man sich für diesen Endfertiger entschieden hat. Allerdings wird das nichts mit der Planung des Gerätes zu tun haben, denn wie gesagt, kommt in den meisten Handys ähnliche, fremdgefertigte Einzelteile zum Einsatz.
 
@Kugelsicher: Die Software-Anpassung und -Programmierung hat jedoch SE selbst übernommen, die kommt ebenfalls nicht von HTC. Im X1 steckt also mehr SE drin, als so mancher gerne glauben würde, nur um SE schlecht machen zu können. Also ganz und gar kann man HTC hier den Ruhm definitiv nicht zuschreiben.
 
Is ja schonmal mega gut. Sony Ericsson ist das einfachste und Beste auf dem Markt. Bin mal gespannt in wie weit sie sich ihren Style von MIcrosoft zerschießen lassen... :-(
 
Geil. Wollte mir immer mal einen windows phone zulegen aber keins gefiel mir so sehr wie das hier. Vllt schlage ich da zu... wenn die preise stimme -.- , was ich aber sehr bezweifel. Naja auf jedenfall lieber sowas wie einen iSchrott, soviel geld will ich dann doch net ausm fenster werfen. Ahrg, nur 3megapixel cam ^^...
 
@ReVo-: Dann definier doch mal "stimmende Preise"... soweit ich weiß musst du mit 700€+ rechnen... da kriegt man sein iPhone ja schon fast billiger :D ansonsten is das teil echt schick :)
 
@ReVo-: Also diese Klasse von Handys wird immer bei 400-1000€ liegen. Ist auch ok so. Die Zielgruppe kann es sich leisten. Das reicht ^^
 
Hab heute mein HTC Touch Pro erhalten und bin damit mehr als zufrieden.
 
@smarty: Dürfte im Endeffekt nicht viel anders sein als das X1, oder?
 
@goldeneyeonline: Och, größere Auflösung (800x480 vs. 640x480) ist schon mal ein klarer Unterschied.
 
*lol* Ich wette die meisten (Fortgeschrittenen) User werden sich das wieder runterlöschen. Frisst sicher nen Haufen an CPU / GPU Leistung weg und die Laufzeit ist einfach sehr wichtig. Ganz abgesehen davon dass es auch andere, finderfreundliche Oberflächen gibt :)
 
@m.schmidler: Genau und dann machen se linux drauf, rofl ...und du wachst auf merkst dass etwas nass ist.
 
@m.schmidler:
reVo-, kennst dich ja super in der WiMo-Szene aus...

Was m.schmidler meinte ist die von SE entwickelte Touchoberfläche. Bei den HTC-Geräten haben die Poweruser auch als erstes das TF3D deaktiviert um mehr Leistung zu bekommen. Und das wird sicher auch für die SE-Oberfläche gelten.
 
Das heisst dann wohl für mich: am 30.September gönne ich mir einen Ausflug nach Deutschland :-) Kann man bei euch die Handy's auch ohne Abo kaufen? :-)
 
@Figumari: Wenn du mit Abo einen Vertrag oder ähnliches meinst: Ja, für gewöhnlich sind die Geräte auch seperat erhältlich.
 
Bei SE ist es in der Zeit so geworden das sie heute ankündigen und dann ca. 1 Jahr brauchen es auf den Markt zu bringen! Früher war das mal anders!
 
@Ryo: Das war bei dem P800 und T68i damals das gleiche,. Da hat die Entwicklung auch ewig gedauert, obwohl die Geräte schon angekündigt wurden.
 
hätte es dvb-t, hätte ich es mir wahrscheinlich gekauft... aber so ist es irgendwie für mich nichts besonderes...
 
Scheinbar bin ich hier der Einzige, der das Design langweilig findet, also von dem Gerät als solches, von der Bedienoberfläche ist ja nicht wirklich was zu sehen...
 
@Schließmuskel: Ich finde es auch nicht ansprechend, lieber ein HTC Touch HD oder ein iPhone 3G
 
@Schließmuskel: Noe, sieht schon langweilig aus. :/
 
Schade, dass da kein Blitz bei is.
 
Wenn der Preis nicht zu hoch ist, werde ich mir das kaufen. UMTS, hohe Auflösung. Leider aber wieder mit Kamera.
 
@orko....der preis steht doch schon fest 699 bei Amazon:
 
Ich freue mich sehr auf das Phone und ich werde es mir zu großer Wahrscheinlichkeit holen. 3 MP reichen vollkommen je nachdem macht man damit bessere Fotos als mit 5 MP.
Leider kein Plitz aber immerhin ein Fotolich, was das HTC Touch Diamond ja noch nicht mal hat
 
Ist diese neuartige Bedienoberfläche denn auch durchgängig, oder ist das nur wieder so ein aufgesetzter Programmstarter?
 
@Forum: ss
 
Handy läst immer noch auf sich warten es ist zuzeit noch garnicht auf dem Markt .............Traurig denn genau das gleiche Gerät nur unter HTC ist schon zu haben ................ schade um Sony E.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles