ATI Radeon HD 4650 & 4670: Günstig & sparsam

Grafikkarten AMD hat heute seine neuen Mittelklassegrafikkarten offiziell vorgestellt. Es handelt sich wie erwartet um die neue ATI Radeon HD 4600 Serie, die aus den Modellen 4650 und 4670 besteht. Beide Chips beherbergen jeweils 514 Millionen Transistoren. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
man freut sich über den Preisschwund
 
80euro ist der preis einer 3850, mal schauen wie die leistung im vergleich aussieht.
gibts schon benchmarks?
 
@dasBo: wenn man bei ner bekannten Suchmaschine "benchmark hd4670" eingibt, könnte man auf Resultate stoßen. Aber Vorsicht, dies beherbergt das Risiko, an Informationen zu gelangen, die man wirklich sucht. Für alle Suchfaulen hier mal ne Übersicht: http://tinyurl.com/5e4hl4
 
@Kampfpapunzel: Der war gut (+) und zeugt von Verstand... :D
 
@Kampfrapunzel: ++
 
@dasBo: Ich frag mich überhaupt, wieso im Internet noch Fragen gestellt werden.
Suchmaschinen beantworten zu 99%.
 
@boon: also wenn du mir eine Suchmaschine zeigen kannst, die 99% meiner Fragen beantwortet dann gebe ich dir 10€. Aber aufjedenfall sollte jeder bevor er solche Fragen stellt natürlich eine Suchmaschine benutzen. Da es anscheint ja schwer ist ohne Suchmaschine eine Suchmaschine zu finden, möchte ich mal auf eine Hinweisen. Google.de
 
@boon: Dann frage ich mich nach deiner geistigen Weisheit warum Foren so beliebt sind vor allem die Technisch basierten so wie Hilfe Foren . Wahrscheinlich weil es zu 70 % bei google darauf keine Antwort gibt .
 
@overdriver: trotzdem sucht man erstmal obs was ähnliches gibt. Und das gibt es schon.
 
@overdriverdh21: Mal langsam... google etc. an sich bringt dir doch keine Antworten, sondern nur Verweise auf Seiten auf denen die Antwort zu deinem Problem stehen könnte. Und solche Lösungen werden nunmal in Foren entwickelt google ist nur ein Hilfsmittel um diese zu finden. Also denk ich ma verwechselst du da ne Kleinigkeit - Ohne Supportseiten, Foren, Testseiten etc. wäre google nichts :)
 
wenn das so weiter geht, dann kaufe ich mir in einem jahr zur abwechslung auch mal eine ati/amd-grafikkarte (HD6850 oder so)... im endeffekt ist der unterschied doch gering... mal so, mal so... ist ja nicht so, dass beide auf zwei verscheide grafikschnittstellen basieren...
 
@klein-m: Da ich keine Spiele auf meinem PC durchführe (Xbox), bin ich mit meiner "ATI Radeon HD 3850" völlig zufrieden. Es muß nicht immer das Neueste sein. Neu wird alles in einigen Jahren, wenn ich mal wieder einen Computer baue.
 
@Discovery: dann hätte es ja auch eine hd2600pro getan... ,-)
 
ist gekauft, ich geb ati nach x jahren nvidia wieder mal eine chance...
 
@Lord eAgle: seh ich genauso... wenn die so weitermachen !! respect
 
@Lord eAgle: Gute Idee! Ich bin jetzt mit meiner Club3D HD4850 sowas von zufrieden. Einziges Manko: Club3D hat mir einen Prototyp der Karte eingepackt und nicht das fertige Modell... naja, was solls, der Umtausch ging schnell von statten. Ich fands irgendwie lustig. ^^ Als 'Budget-Karten' strotzen die 4600er vor Leistung. Kann man ja in einem Gelegenheitsspieler-PC verbauen.
 
wow das ist wirklich günstig. Ich habe vor 4 Monaten für meine Sapphire 3850 (512mb) noch 121€ bezahlt. Jetzt kostet die auch nur noch 70-80€...
 
Ich finde es klasse, dass der 2D Idle-Modus bei ~ zehn Watt liegt, es muss doch nicht sein, dass eine GFX auch in 2D Bereich mit voller Leistung läuft. Langfristig geht der Stromverbrauch runter und man spart bares Geld.
 
Ist bekannt ob die teile hybridcrossfire beherrschen? Hab heute nen 780g pc zamgebaut und ab und zu für das ein oder andere spielchen bischen mehr leistung wär natürlich fein.(mir ist klar das man die 34x0 nehmen kann aber was aktuelleres ist sicher nie verkehrt).
 
Hab die 4650 HD schon bereits und die ist super!
Seit ca. 1 woche!
Läuft alles flüssig drauf!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr