Flucht nach vorn: Games Convention auch in USA

Gamescom Die Betreiber der Spielemesse Games Convention planen für das kommende Jahr einen Ableger in den USA. Wohl um die zu erwartenden Verluste durch den Start der GamesCom in Köln auszugleichen, setzt man nun stärker auf internationale Präsenz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmkay bringt mir nix, aber guter Ansatz =) Wird blos in Deutschland wenig verursachen denk ich mal.
 
@sibbl: So einfach ist das auch nicht, da die Spieleindustrie auf der Games Convention auch Internationale Unternehmen sind. Eine weitere Messe bedeutet weitere kosten. So könnte es Theoretisch passieren, das einige Hersteller "nur" in USA, D oder Singapur ausstellen. Hab allerdings dafür zu wenig Ahnung von der Materie, es handelt sich dabei nur um meine Meinung. Würde mich freuen wenn sich hier jemand meldet der vll. etwas mehr Ahnung davon hat bzw. konkreteres weiss was man zu befürchten hat/kann.
 
Muhahahaha ich muss mich gerade nach einem langen Arbeitstag einmal mehr köstlich amüsieren und kriege hier kaum noch Luft. Am besten zieht Ihr das da hinten noch so auf wie hier, da kommen dann auch unheimlich viele, die danach auch ganz doll begeistert sind^^ *Ironie aus* Leute Ihr bringt es einfach nicht, dass muss man sich eingestehen und da gilft auch kein expandieren. Da sollte man sich erst einmal Gedanken darum machen, warum es hier nicht funktioniert. Es ist nun mal schwer einen verwöhnten Gamer zu einer Messe zu locken, wenn man so gut wie NICHTS zu bieten hat, und glaubt mal dass die Gamer in den USA schon weitaus Anspruchsvoller sind!
 
@aedmin: Du hast wohl n Rad ab oder?? Du findest die GC in Deutschland also beschissen und meinst die Leipziger Messe bringt nix auf die Reihe??? Nun, dann sag das mal den Besuchern, die die GC zur größten der Welt gemacht haben, die werden sicher deiner Meinung sein, dass die GC grüze ist. Achja, falls es dich interessiert, deine tolle Kölner Messe hat sich 2002 ein scheiß Dreck um die GC gekümmert, einzig die Leipziger Messe fand das Projekt gut und hat es gestartet. Nur jetzt wo es so berühmt ist, will sie jeder haben. Das haben wir dem Erfolg der Leipziger Messe zu verdanken.
Also komm und verzieh dich in den Kölner Beton Bunker Messe, dann sind wir alle zufrieden und müssen nicht diese subjektive schreibweise von dir ertragen...
 
@aedmin: Ne, in Deutschland funktioniert es ja absolut nicht, zum Glück gibt es die koelnmesse, die die Messe rettet! *Ironie aus* Im schlimmsten Falle kommen keine Aussteller mehr nach Deutschland...
 
ist ok.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom