Nokia & Microsoft machen S60-Handys fit für Exchange

Peripherie & Multimedia Der finnische Handyhersteller Nokia hat heute bekannt gegeben, dass man ab sofort mit Microsoft zusammenarbeitet, um rund 80 Millionen Kunden den Zugriff auf Exchange-Server mit dem Handy zu ermöglichen. Nokia will damit dem Konkurrenten RIM die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hö? MfE läuft doch schon ewig auf Nokia-Handies *grübel*
 
@miwalter: Ja, so ganz verstehe ich das auch nicht. Ich rufe mit meinem N95 von beginn an meine Mails vom Exchange Server ab. Oder verstehe ich da was falsch?

Edit:// Achso, ich habe bislang nur E-Mails abgerufen. Jetzt ist dann auch Kontakte und Adressbuch per Abgleich möglich. Das könnte es sein.
 
@ox_eye: das geht aber auch schon mindestens nen halbes Jahr.
 
@miwalter: evtl. kann man endlich Einladungen annehmen/ablehnen?
 
@miwalter: stimmt. wenn mich nicht alles täuscht war MfE auf meinem E61 vorinstalliert....das ich vor fast genau 2 Jahren erstanden habe ?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check