Microsofts Multitouch-Tisch Surface jetzt auch im TV

Microsoft Microsoft rüstet nicht nur die großen Konferenzen der US-Parteien mit seiner Technologie aus, jetzt kommt ein Produkt des Softwarekonzerns auch in der Wahlkampfberichterstattung des US-Fernsehsenders NBC prominent zum Einsatz. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geile Schleichwerbung!

Microsoft schmeißt die Werbetrommel stark an!Bedienung sieht sehr Intuitiv aus... Kennen die meisten ja aus MS - Präsentationen. Genial wärs gewesen, wenn das Teil mitten in der Show abgestürzt wäre :D
 
@Keitaro_Oe: Haha wie lustig... Schön wäre, wenn dein Auto während dem Fahren nen Aussetzer bei dem Bremsen gehabt hätte. Ist aber nicht ernst gemeint was ich grad schreibe, nur immer diese "toll, wenns abgestürzt wäre" posts sind doch echt nichts.
 
@Keitaro_Oe: hab aber auch drauf gewartet iwi^^
ne aber Spaß beiseite... find das Surface richtig cool, is echt ne super Innovation von MS, mit Multitouch, Sensoren u.a., richtig cool!
 
@Keitaro_Oe: Schleichwerbung? Welche Keule muss denn geschwungen werden, damit jeder die Sendung als Verkaufsshow (für ein wirklich erstklassiges Produkt) erkennt?
 
@Schließmuskel: Verkaufsshow? Wird den Leuten etwa der Tisch präsentiert oder ist der Tisch doch eher ein Werkzeug für die politischen Analysen. Ich kann zwar grad den Ton nicht hören, aber ich bezweifel auch dass Sätze/Worte wie "Order now" fallen.
 
@DennisMoore: Dir ist völlig klar wie ich es meine, also stell dich nicht dümmer als du bist... Sollte ich mich in der Hinsicht irren, dann ersetze "Verkaufsshow" durch "Produktpräsentation", vielleicht wird's dann deutlicher...
 
Ich finde es toll aber ich verstehe das mit den Infarotstrahlen irgendwie nicht. Sind die hinter dem Display? (oder besser gesagt unter?)
 
@s3m1h-44: Was für Infarotstrahlen, welches Display? Das ist eine matte Glasscheibe, hinter der ein Projektor und 5 Kameras, die die Entfernung eines Objektes messen sind. Mehr ist der Surface nicht.^^ (naja, ein 08/15 Computer steckt dauch noch drin)
 
@eppic: Genau! \"Mehr ist das nicht\". Ist ja bestimmt so simpel, dass du das viel besser hinbekommen würdest. Die Programmierung ist ja garantiert auch ein Klacks, usw., usw. Aber war ja klar, bei DEM Hersteller muß das ja eigentlich nur Schrott sein.
 
@ DON666: Komm mal wieder runter, denk doch an deinen Blutdruck.^^ Ich hab doch gar nichts davon gesagt, dass der Surface schlecht sein soll, nur dass da nichts großes an Hardware hinter steckt... Junge, Junge...
 
@eppic: Bei dem Interpretationsvermögen würde ich eine große Karriere als Jazz-Musiker prophezeien :-)
 
@eppic: Keine Sorge, der Blutdruck passt schon... @Schließmuskel: Du hast's erfasst.
 
wow haben die echt gut gemacht. der sender heißt ja nicht umsonst MSnbc :)
 
gefällt mir das ding... auch wenn ich es in absehbarer zeit mir wohl kaum zulegen werde ^^

da das ein ganz normals display ist und die "touch"-fähigkeit über infrarotsensoren gesteuert wird, kann man das nicht in einem noch wesentlich größerem ausmaß fabrizieren? ich denke da an die wetterfutzis, die sich an irgendwelchen punkten an einer grünen wand orientieren müssen. so könnten sie direkt ins bild eingreifen und dies auch steuern bzw bedienen.

mfg
 
Soviel zu den ganzen Leuten hier, die sich keine Anwendungsmöglichkeiten dafür vorstellen können. Ist ne geile Sache um dem Reporter unabhängig von der Regie Möglichkeiten zu geben, Daten interaktiv zu präsentieren und kommentieren.
 
@Knarzi: ja, wie im Video gesehn, echt cool, so können die Moderatoren selbst besser mit digitalen Daten (Charts, Karten...) agieren und dadurch mMn verständlicher erklären, Anwendungsbereiche gibts allein in der News-Branche genug, Börse, Wetter, Sport (Tabellen, Analysen...) andere Karten usw, super Spielzeug^^
 
Kann es sein, dass dies das erste Microsoft Produkt ist, das bei einer Präsentation NICHT abgestürzt ist? Dafür gibt schonmal einen Punkt an Microsoft. An sich finde ich dieses Produkt sowieso ausnahmsweise mal echt innovativ. Allerdings schläft die Konkurrenz auch nicht und es ist nur eine Frage der Zeit bis man Microsoft auch in diesem Bereich Paroli bieten kann:

http://www.youtube.com/watch?v=0MUOn_nJmRA&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=olWjnfBoY8E&eurl

http://wearables.unisa.edu.au/mpx

P.S.: Sorry. Aber Winfuture zerschneidet URLs hier dummerweise immer ein wenig. Also bitte kopieren, Leerstellen entfernen und dann ENTER drücken. Danke
 
@noneofthem: Warum so umständlich kopieren und schneiden? Du könntest z.B. mal nett sein und einen Dienst wie tinyurl nutzen.
 
OFFTOPIC, aber lustig:

http://www.bbspot.com/News/2000/4/MS_Buys_Evil.html
 
Also ich muß sagen dieses Produkt ist wirklich sehr gut gelungen! Zu den schlechten Kommentaren über MS sage ich nichts.Und was sollte das mit der Schleichwerbung? Wie wäre es bei euch wenn Ihr ein Produkt entwerft und Ihr es den Leuten zeigen wollt? Ihr wartet woll bis die Leute zu euch kommen.
 
@ribauer: Ich weiß auch nicht, was die Meckerer wollen. Das ist keine Schleichwerbung, da schließlich offen gesagt wird, dass sie jetzt ein neues Produkt von Microsoft im Einsatz haben. Schleichwerbung im eigentlichen Sinne funktioniert anders, da taucht dann mal "zufällig" ein Produkt- oder Herstellername auf.
 
PS: Spielt doch z. B. mal C & C auf dem Surface ich glaube nicht das das langeweile macht.
 
@noneofthem
Also dieses Video ist sehr langweilig! Das könnte aber sehr gut bei Präsentationen / Projekten zum Einsatz kommen die an einem Surface Tisch abgehalten werden.
 
Endlich mal etwas gutes von Mickysoft \"grins\". Fazit: Guter Ansatz, gute Umsetzung, aber wohnzimmertauglich ist bis jetzt nur die Hologramm-Idee.
 
Nice platzierte Werbung. Macht sicher Eindruck. Find ich cooler als die dezent platzierten Apple Laptops in jedem Film. Zumal man sieht dass auf dem Ding echt was läuft und nicht nur ein Rumgetippe simuliert wird wie auf den Laptops in den Filmen.
 
@Tomato_DeluXe: (+). Und nicht zu vergessen, dass in den Filmen auch noch jeder simulierte Tastendruck einen Ton erzeugt... Mann, würde mich das im echten Leben nerven! =)
 
WOW!!! *lol*
 
@McNoise: Deine rhetorischen Fähigkeiten sind schon beispielhaft...
 
@McNoise: kannst du das mal dechiffrieren und dabei wörter benutzen, die im duden / in der deutschen rechtschreibung stehen? danke im voraus...
 
In Deutschland undenkbar... wir heben öffentlich rechtliches Fernsehen. Da wird selbst der Schriftzug "Microsoft Windows Server Systems" aus den Statistik- und Diagrammbildschirmen geklagt. Zurecht wie ich finde.
 
@pool: Wieso, wenn man etwas nutzt darf man das doch zeigen, bei Surface ist das sogar sehr wichtig, denn diese Technology(welche weit über Apples 2 Finger Multitouch rausgeht) ist eine Klasse für sich.
 
@bluefish: Ja man dürfte es zeigen, aber nicht dauern beim Hersteller- und Verkaufsnamen nennen. Das wäre nicht nur einfaches benutzen sondern überflüssiges präsentieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050