Google liefert zukünftig auch TV-Werbung an NBC

Wirtschaft & Firmen Der Suchmaschinenbetreiber Google beginnt mit der Auslieferung von Fernseh-Werbespots an das TV-Netzwerk NBC Universal. Damit sichert sich der Konzern einen großen Partner außerhalb des Online-Geschäfts. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es irgendwas, wo google noch nicht drin streckt?
 
@silentius: dort wo keine Sonne hinscheint :)
 
@silentius: Bekomme ich Probs, wenn ich die URL regestriere? www.whatgoogledoesnothave.com ????
 
@ LastSamuraj: Sehr voll wird die Seite aber dann nicht :-)
 
Google Mitarbeiter in USA haben 1 Tag in der Woche (Mo-Fr) frei, damit die an eigenen Idee arbeiten können. Zigtausenden Mitarbeiter! Etz könnt ihr euch vorstellen, was google noch so in der Ideen Kästle haben könnte, hat und haben wird :D
 
@LastSamuraj: Also wenn ich im Auftrag von Google an eigenen Ideen arbeiten soll, die dann wiederum Google zugute kommen, dann seh ich das nicht als Freizeit an. Das ist dann eher "Arbeiten außer Haus".
 
Die Frage ist sowieso, wie lange Fernsehen ein "Offline-Medium" bleibt..
 
@Samin: Tja das ist ja der Witz an der Sache, bis das Fernsehen Online geht, wird es eh schon alles unter Googles Kontrolle sein.
 
die stecken in jedes loch nen finger .....
 
Hallo Medienlandschaft, bitte Mainstream abschalten, Berlusconi unter Vertrag nehmen und weltweit Google-TV einführen. Danke!
 
@Tribi: also ich find italienisches fernsehn spitze! :D http://de.youtube.com/watch?v=4jCFjz4rqhA
 
Komisch, irgendwie kommen jetzt sehr viele news von Google und das seit es den Google Browser gibt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen