Angespielt: Stalker Clear Sky - Auf nach Tschernobyl

PC-Spiele Seit wenigen Tagen steht mit "Stalker: Clear Sky" der zweite Teil des Action-Rollenspiels im Handel, das bereits vor zwei Jahren für Ausehen sorgte. Bei Clear Sky handelt es sich um ein Prequel, es spielt also vor den Ereignissen des ersten Teils. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel ist nicht schlecht, obwohl ich erst die OpenAl32.dll ersetzen musste damit es startet und das mit aktuellen Patch.
 
Das ist kein 2. Teil sondern ein Stand-Alone Addon von/für Stalker: Shadow of Chernobyl.
 
@ephemunch: bleibt sich das nicht gleich? Es läuft alleine, es erzählt die (vor)Geschichte von Shadows of Tshernobyl und preislich ist es doch auch nicht für 15 euro zu bekommen...
 
@ephemunch: Es ist ein Prequel.
 
@Cannonball: (+)
 
Noch warten mit dem Kauf, das Spiel ist aktuell noch total verbuggt und bringt auf unterschiedlichsten Systemen die verschiedensten Fehler. Der Patch bringt noch lange nicht die erhoffte Verbesserung, auch wenn es einmal läuft so gibt es noch massig In-Game Fehler die ein spielen unmöglich machen.Von "alles richtig gemacht" kann man hier beim besten Willen nicht sprechen. Schade eigentlich das der Start noch schlimmer beginnt wie im "ersten" Teil.
 
@kirc: wegen den bugs muss ich dir zustimmen... bei mir und meinem cousin heisst der erste teil nicjt umsonst "s.t.a.l.k.e.r. - schadow of chernobug" und das prequel "s.t.a.l.k.e.r. - clear bug"... :)... auf jedenfall am freitag gekauft und danach sowas von geflucht und agressionen an meinem bett ausgelassen, dass es nicht mehr feierlich war... wegen eines verkackten questbugs hat sich das spiel andauern verabschiedet... maja... hatte eh nach jedem auftrag gespeichert und so habe ich dann vor dem quest, der den fehler verursacht hat, nochmal angefangen... ab da an ohne probleme... doch nun hänge ich am anfang von demagroprom-untergrund fest, da sich dort immer das spiel aufhängt... *abkotz*... aber denoch: fettere atmo wie im ersten teil... die nacht ist zumglück mal dunkel...:-)... man kann seinen stuff mal reparieren... der artefakt-detektor kommt genial... und die god-rays... der scheiss ist ahlt nur, dasss das spiel total verf*ckt verbugt ist... trotzdem: atmo-(atmosphäre)-game ever...: )
 
Ich weiß nicht. Entweder ich bin, trotz keine Probleme mit dem "ersten Teil", zu schlecht oder... keine Ahnung.
Kleine "weiß man nach 5 Min spielen Spoiler" kommen jetzt:
Nach der zweiten Emission häng ich wieder im Sumpf und muss die Stellungen der Abtrünnigen einnehmen. Hab jetzt das kleine Fischerding eingenommen und stehe da mit einer Pistole und ner Shotgun. Und jetzt? Egal wo ich hingehe, überall sind Gruppen ab 4 Gegnern. Um die Shotgun überhaupt ein bisschen Schaden zu lassen müsste ich so nah ran das ich sofort die nötigen 3 Treffer habe um zu verrecken (und das beim zweiten von vier Schwierigkeitsgraden). Die Pistole hat auch nicht grad die Reichweite.

Ich häng absolut fest.

Es gibt zwar scheinbar selten mal kleine Clear Sky Gruppen die von A nach B laufen aber die kamen nie auch nur in die nähe von Gegnern sondern sind dann einfach an einem der eingenommenen Punkte stehen geblieben.
 
@betamale: Schau auf deine Karte, die roten Kreise markieren deine Ziele. In deinem Falle musst du zu einem Aussichtsturm stürmen. Die Wildschweine benötigen normalerweise max 2 Schuss aus nächster Instanz. Würd mich nicht wundern wenn dein Prob ein Bug ist...Bei mir klappts mit dem Scripting nicht so recht. Binnen Sekunden werden die aktuelle Ziele als gescheitert deklariert, ich habe also nie eine Chance eine Aufgabe zu erfüllen...
 
Ich mein nach der zweiten Emission. Das ist die nach dem klettern auf dem Turm.
 
@betamale: das beste ist, wenn du auf dein pda gehst und mal schaust, welche nebenquest als nummer 1 steht oder ob irgendwo ein "hilferuf ist"... bei so einer clear-sky-gruppe brauchst du dich nur zu halten und mit denen eine teil einnehmen... nach einer weile kommt dann, dass du die hauptbasis der abtrünnigen einnehmen musst... auf jedenfall dich an eine gruppe halten...
 
Wie sind eigentlich die systemvorraussetzungen? bei dem vorgänger hatte ich ein system, das halbwegs auf der höhe der zeit war ( 1gb ra, GF6800 undn athlon 3400+) und trotzdemmusste ich es fast auf die niedrigste grafikeinstellung stellen um halbwegs spielen zu können. Und wenn ich bei euren kommentaren schon wieder lesen, das wohl trotz patch (eigentlich eine frechheit es so verbuggt in die läden zu bringen, was ist mit leuten ohne inet?) noch einige bugs enthält frage ich mich echt ob die überhaupt was aus dem vorgänger gelernt haben.
 
@RoadRunner88: also die höchsten einstellungen sind mit 8800gtx, 2,7-3ghz core2 (ein kern reicht aber auch, mehr werden eh nicht genutzt), 3-4gb ram nutzbar. mit ner 8800gt sollte man die komplette dynamische beleuchtung zurückschalten und die auflösung nicht zu hoch. bei pcgameshardware is auch ein technik-check.
 
@RoadRunner88: Laut den machern läuft das Spiel bei allen die den ersten Teil zocken können - natürlich wird die Grafik nicht besser sein, aber zumindest läufts. Im übrigen kann man den 2ten Kern per Hand dazuschalten was 25% Leistungszuwachs bringt.
 
@RoadRunner88: mindestens pentium4 2,0ghz amd athlon xp 2200+ / 512mb ram/geforce 5700 oder ati radeon 9600 / 10gb hdd__________empfohlen: intel core duo e6400, amd athlon 64 x2 4200+ / 1,5gb ram, geforce 8800 gt oder ati radeon 2900xt... (alle angaben von der verpackungsrückseite)
 
brauch ich da jetzt stalker1 oder ist das ein eigenständiges game als upgrade?
 
@muesli: is ein eigenständiges spiel.
 
Mein Rat nach 5 Tagen: Warten, abwarten, Finger davon lassen!!! Spiel an sich ist echt genial, allerdings im momentanen Zustand (nach erstem Patch) unspielbar!!! Bugs, Bugs und noch mehr Bugs!!! Vor dem zweiten Patch wirds nicht mehr gestartet!
 
was heisst eigentlich "Keine Jugendfreigabe gemäß & 14 JuSchG" auf dem Cover? muss da nicht anstatt "&" ein "§"?... "chernobug" halt... :)
 
Killerspiel. Ich fordere das sowas Menschen- und Mutantenverachtendes sofort bereits in der Herstellung verboten wird. Gewaltzelebrierende tötungsfixierende Kriegssch**sse. xD
 
@CypherDelic: wenn wir ein paar bloodsucker nach münchen schicken würden, dann würde das alles anders aussehen.. :-)
 
@CypherDelic: Habe ich jetzt Ironietags übersehen oder muss ich Dich nun solange mit - überschütten das der Beitrag verschwindet? Ich find Stalker super, der 2. Teil kommt wenn spielbar! :-P
 
@VanCleeve: du hast lediglich das "xD" (http://www.gbina.de/grinsen2.jpg) übersehen.. ,-) (http://www.truco.ch/Zwinkern.jpg)
 
Auf nach Tschernobyl - wie geschmackvoll
 
@Forum: du wirst es nicht glaube, es gibt leute auf dem planet, die wirklich in das gebiet um chernobyl (geisterstadt prypjat, usw.) fahren und das sogar freiwillig (aus technischen gründen um das kraftwerk zu warten oder aus interesse)... sind die nun auch geschmacklos?... hier hast du trotzdem ein taschentuch...
 
@Forum: Es gibt ganze Paketangebote nach Prypjat und ich finds klasse. Nur eine Prise zu Ukrainisch das ganze... zu mindest besser wie der 12te Freizeitpark auf Mallorca denn wann sieht man schon eine Geisterstadt (und das sage ich als Ost´ler XD )
 
ich frage mich echt ob die das game vorher überhaupt getestet haben. trotz patch stürzt das game nach einer gewissen zeit ab. ich habe dann nur noch einen schwarzen bildschirm und mehr nicht. an meinen system sollte es allerdings nicht liegen (intel quad core (4x 2,4 ghz), 4 gb ram, 8800 gt 512 mb grafikkarte, win vista ultimate)
 
Ich habs auf XP und Vista getestet mit und ohne Patch, leider völlig verbugt. Wäre sicher ein cooles Thema die alle intresieren dürfte und so verdienen sie unser Geld, konnte schon den ersten Teil ned fertig zoggen und jetzt wieder der gleiche Müll. mfg
 
das ganze geheimniss liegt darin, alles platt machen was geht und am anfang alles verkaufen was da ist... mitlerweile hab ich 120000 RU und ne ausrüstung von der die bundeswehr träumen würde ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte