Patch-Day: Microsoft kündigt 4 'kritische' Updates an

Microsoft Microsoft will am bevorstehenden allmonatlichen Patch-Day nur vier Sicherheits-Updates veröffentlichen, die allerdings allesamt als "kritisch" eingestuft wurden. Sie sollen Lücken schließen, die einem Angreifer aus dem Internet die Codeausführung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...wann gibt's eindlich einen patch für vista, der das ordner-ansichten-chaos beseitigt...?! *grmbl*
 
@the_saint: Wenn das in XP noch nie richtig funktioniert hat, wieso soll es dann in Vista funktionieren? :-)
 
@Gordon: also mit xp hatte ich da eigentlich keine probleme, deswegen stört es mich bei vista um so mehr :/
 
@the_saint: Hier werden Sie geholfen: http://tinyurl.com/ywbqeu Zugegeben ein etwas langer Artikel, aber es hilft wirklich! Die meisten Einstellungen lassen sich per .reg-Datei machen, die man im Artikel laden kann. hth
 
@hottif: wow, genau das meinte ich! super, werde heute nachmittag mal n bissi zeit investieren - vielen dank! =)
 
@the_saint: Auf TweakGuides.com wird die Lösung auch beschrieben, neben anderen nützlichen Dingen: http://www.tweakguides.com/VA_1.html
 
@the_saint: So geht es noch einfacher: http://tinyurl.com/5jl5dv
 
Microsoft soll nicht ankündigen "kritische" Updates zu bringen, die sollen Updates bringen die diese Fehler beheben (oder ist die Überschrift, mal wieder, selten dämlich gewählt!).
 
@The Grinch: xD wollte das auch erst kommentieren. Aber das macht Winfuture so "liebenswert"! (Ehrlich gesagt, wir warten doch geradezu darauf, oder?)
 
@The Grinch: Du solltest nicht rummotzen, sondern dich erstmal schlau machen warum es einen Patchday und eine Ankündigung dafür gibt.
 
@The Grinch: Das einzige was mich an diesen Patchdays stört das die auf gedeih und verderb nur einmal im Monat auftauchen. Es gibt zwar ausnahmen, aber trotzdem bleibt ein fader beigeschmack. Besonders wenn man für dieses Betriebssystem viel Geld hingelegt hat.
 
@kinterra: Das war ja nich immer so und wurde deshalb geändert, weil sich viele Anwender beschwerten, dass irgendwie jeden Tag ne andere meldung zwecks Update käme. Also hat man das dann gebündelt.
 
@mapthemop: das ist noch lange kein Grund eigene Unfähigkeit dem Kunden anzulasten. Es ist ein milliarden Unternehmen, das meiner Meinung nach am falschem Ende spart.
 
@kinterra: Komischerweise veröffentlichen sehr viele Unternehmen (nicht nur Microsoft) ihre Patches gebündelt zu festen Terminen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen