Sony Ericsson: Erstes Windows Mobile Handy im Plan

Handys & Smartphones Sony Ericsson hat sein erstes Smartphone auf Basis von Windows Mobile schon vor geraumer Zeit angekündigt. Das Xperia X1, so der Name des Geräts, war auch schon auf verschiedenen Messen zu sehen, doch was die Markteinführung angeht, hielt sich der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mich persönlich würde es freuen, wenn mein lieblingshersteller von mobiltelefonen den sprung zum transoprtablen fenster schaffen würde. zudem finde ich den... rustikalen?... stil des handys persönlich sehr schick... (und ja, auch ich warte auf die unkenrufe, die das wort "iphone" im satz enthalten... aber das ist offtopic *fg*)
 
@slurp: Symbian ist schlecht. Windows Mobile ist schlechter. Wie kann man da freiwillig wechseln wollen? Beide Plattformen geben sich technisch nicht viel, sind teilweise völlig veraltet. WM sieht aus wie aus den 90igern. Google mal ein bisschen nach beiden Plattformen, man findet massenweise Seiten auf denen sich Entwickler darüber aufregen wie schlecht die SDKs sind - besonders das SDK für Symbian soll ja wirklich grottig sein.
 
@el3ktro: symbian kommt afaik in aktuellen SE Handys nicht mehr zum Einsatz sondern ne Eigenentwicklung... Und schlecht oder nicht schlecht ist subjektiv. Ich persönlich (und darum geht es in meinem Kommentar) finde Windows Mobile eine gelungene Oberfläche... Btw: ich finde Linux auch schlecht. Wieso finden das dann nur alle so toll? (bitte: keine antwort!)
 
@slurp: Natürlich verwendet SE Symbian. Bei SE heißt das ganze UIQ, bei Nokia S40, S60 usw. Ist aber im Grunde alles Symbian, nur eben angepasst von den Geräteherstellern. Die Windows Mobile-Oberfläche ist grauenhaft, vergleiche das mal z.B. mit dem iPhone (ich weiß, du wolltest das iPhone hier nicht erwähnt haben, aber das ist in Punkto Bedienung nun mal der Platzhirsch). Nicht umsonst brüsten sich die meisten neueren Smartphones damit das man von Windows Mobile nichts sieht!
 
@el3ktro: na dann danke für die aufklärung (auch wenn ich immernoch nicht glaube, dass das s500i, k750i und ähnliche Symbian hat)... wobei es - so glaube ich jedenfalls - immernoch mir überlassen ist, welche mobilen OS ich mag und welche nicht! wenn du winmobile scheisse findest okay.. aber lass mir meine meinung -.-
 
@el3ktro: stimmt man sieht nix von windows mobile und man braucht auch keinen stift .. bis man einen kontakt bearbeiten möchte dann kommt wieder pocket outlook hoch :D .. da ist dies beim iphone durchdachter gelöst .. vor allem wird durch die virtuelle tastatur nicht das eingabefeld wie bei windows mobile verdeckt :d
 
@el3ktro: Ich stelle fest, dass Du aus unserer seriösen Diskussion vom 31. Juli rein gar nichts mitgenommen hast... Schade!
 
@slurp: Ok ich hätte mich besser ausdrücken sollen. Symbian wird bei Smrtphones verwendet. K750i & Co. verwenden was anderes. @rebastard: Wieso denn? Das Sybian & WM nicht gerade Vorzeigebetriebssysteme sind ist doch ein offenes Geheimnis. Ich habe zu beiden viele technische Informationen gelesen, und da gibts einige seeehr scharfe Kanten. Und das WM so gut wirklich nicht sein kann zeigt sich doch gerade dadrch das alle aktuell vorgestellten Handys versuchen die WM-Oberfläche unter einer eigenen Oberfläche zu "verstecken"? Warum sollte man etwas, was richtig gut ist, verstecken? Das macht keinen Sinn. Man versteckt nur etwas von dem man will, das es lieber niemand sieht ...
 
@ el3ktro: Und genau deswegen ist es ebenso falsch, S40 als Symbian zu bezeichnen. Sowohl UIQ als auch S60 sind nur grafische Benutzerobeflächen für Symbian. Zu denen gehört aber S40 nicht dazu, da es sich bei S40 um ein proprietäres OS von Nokia handelt. Symbian + S60 bei Nokia sowie Symbian + UIQ bei SE gibt es nur in Smartphones. Auf normalen Handys kommt S40 bei Nokia zum Einsatz. Bei SE nennt sich bei normalen Handys wie dem K750i die proprietäre Software A100 oder auch A200 bei neueren Modellen. Danke :)
 
@el3ktro: du scheinst noch nie ein aktuelles WM Handy in der Hand gehabt zu haben. Das HTC Touch Diamond ist mal sehr schick und steckt das eiPhone mal easy in die Tasche. Und wird daher auch sobald mein derzeitiger Vertrag ausläuft mein nächstes Handy werden. Konnte beide Handy bereits testen und muss sagen das HTC ist einfach erste Sahne :)
 
@el3ktro: WM wird versteckt ? Glaubst auch nur du... Wenn es so schlecht wäre, wieso hat es dann so viele Marktanteile ? WM ist einfach nur so flexibel und anpassbar, dass man es beliebig umbauen kann ohne großen Aufwand
 
@Conos: Doch ich kenne aktuelle WM-Handys. Das Diamond ist im Großen und Ganzen nicht schlecht, reicht von der Bedienung her aber nicht an das iPhone heran. Man hat zwar meistens diese schicke Oberfläche vor Augen, es fällt aber trotzdem immer wieder in die schnöde WM-Oberfläche zurück. Das Passt einfach nicht zusammen, wirkt irgendwie unprofessionell und verwirrt nur. Auf dem iPhone hat man ÜBERALL die gleiche intuitive, leicht zugängliche Oberfläche. Das Diamond mag von den technischen Daten her an einigen Punkten besser sein, es ist aber einfach nicht so "aus einem Guss" wie das iPhone. @Lord: WM hat einen Martkanteil von 13%, sooo viel ist das nun auch nicht. Und nochmal: Wenn WM so toll ist, warum packen dann immer mehr Smartphone-Hersteller eine eigene Oberfläche drüber? Diese eigene Oberfläche ist ja keine "Anpassung" von Windows, sondern einfach ein Fullscreen-Programm, das eben die ganze Zeit im Vordergrund läuft und die eigentliche Windows-Oberfläche versteckt. Beendet man dieses Programm, hat man wieder das ganz normale WM vor sich.
 
@balu2004: Auf meiner WM6.1-Kiste kommt kein Pocketoutlook zum Vorschein, watn nu? Den kannste nämlich durch ein anderes Programm einfach ersetzen, und das habe ich gemacht.
 
@ el3ktro: was du dort schreibst ist von rein subjektiver natur :) und nicht wirklich diskutier bar. Ich sehe es halt nicht so.
 
@mcbit: ich hatte anfang des jahres ein orbit 2 und bei dem war es so gewsen das irgendwann wieder der punkt kam wo man in normale windows mobile programmen gelandet ist .. touch flo war nicht schlecht aber lang nicht so gut wie iphone. .. a propos welches programm hast du denn für kontaktverwaltung?
 
@balu2004: Ich habe den Pocketinformant, der ersetzt Kontakte und Kalender vollständig und mit erweiteren Funktionsumfang, die 2007er Version ist zudem kostenlos. Die Touchflo-Oberfläche ist was für leute, die sich von Klicky-Bunti angezogen fühlen:-) Habs auf meinem Diamond ausgeschaltet, weils nervte.
 
@mcbit: ist bei mir ne weile her wie gesagt jedoch kam immer der punkt das ich den stift brauchte und um z.b. kontakte zu bearbeiten (geburtstag, telefonnummer, addresse etc) ist touchflo oder andere programme zurück auf die von windows gegangen .. das bedienkonzept des iphone ist für mich besser wie das von windows mobile weswegen ich den orbit2 ja durch ein iphone abgelöst habe
 
@ balu2004: Aha, ja gut, das kann ich nachvollziehen. ist halt nicht jedermans Sache, das mit dem Stift. Allerdings ist die Screnntastatur beim Orbit auch recht klein. Beim Diamond ist das schon wieder anders.
 
Im Preisvergleich ist es bereits gelistet - für 700 Öcken :-O
 
@Shiranai: schade, damit fällt es für mich aus dem raster :(
 
Das Palm Treo Pro (Treo 850) kann alles, was das Xperia auch kann, für 400-500 Euro.
 
@TigersClaw: palm existiert noch? :-)
 
mal abwarten wenn noch mehr Hersteller umschwenken wird auch diese Generation Günstiger ! und Dann wird Gekauft aber niemehr bei Nokia !!!!!!!!!!!
 
@marcelbaer1980@gmx.d: weil... nokia so eine böse firma ist, die sich in ausland absetzt?
 
@OMGLMAOWTFWJD: sehr... sinnvoller beitrag. danke
 
@OMGLMAOWTFWJD:
slurp, er wollte damit wohl nur zum Ausdruck bringen, dass das X1 von HTC gefertig wird, was ihm sehr zusagt. Habe auch ein HTC-Gerät und bin damit sehr zufrieden - allen Unkenrufen von Leuten, die keine Ahnung haben - wie von "el3ktro" weiter oben - zum Trotz.
 
Ehe das da ist, sind die Features schon wieder zu gewöhnlich. Dann wirds mit 700 Euro eng auf dem Markt.
 
schon ein schönes gerät, nur - so wie ich glaube - mal wieder am markt vorbei! display hat zwar hammer auflösung, aber ist für meinen geschmack mit 3 zoll viel zu klein. ich verstehe auch nicht warum das so lange dauert. schließlich wird das gerät ja von htc gebaut und wenn man sich in deren sortiment mal so umschaut, dann hat das xperia verblüffend viel ähnlichkeit mit dem tytn II und eigentlich hätten sie auch gleich das android anstatt von win mob nehmen sollen...
 
@navahoo: eher wie das Touch Pro oder Diamond, mit dem ich sehr zufrieden bin... seitdem ich cooked ROMs benutze :-)
 
Ich freue mich schon auf dieses Handy. Bin schon gespannt auf die ersten Tests.
 
Also wenn ich mir mal was neues kaufe, dann muss das alles recht günstig sein (nicht billig) und PDA, Navi und Handy kombinieren. Im Moment scheint mir das nur mit den Geräten von HTC gegeben zu sein. Wobei die dann aber (für mich) zu teuer sind.
 
nu ja, kann mich nur anschliessen. Ich bin auch sehr zufrieden mit meinem HTC Touch Cruise (XDA Orbit 2) allerdings muss es ab und an rebootet werden, da das WLAN manchmal ausfällt. Aber sonst ist das ein schickes Gerät was alles hat was ich benötige... Die Displayauflösung könnte höher sein.
Aber ich bin gespannt auf das neue Sony Ericsson Handy.
 
Ich freue mich schon sehr auf das Gerät von SE. Habe extra mit einem neuen Vertragsabschluss gewartet.
Falls es wirklich aber so langsam sein sollte wie manche nach dem IFA Besuch behaupten halte ich mir das i900 omnia als Option offen. Ansonste wird das X1 sein. Das erste Gerät was mir von SE gefällt und mir zusagt.
 
@krucki: war auch meine überlegung, aber das omnia hat den gravierenden nachteil, daß das display mit einer auflösung von 400x240 arbeitet. verstehe auch nicht warum ausgerechnet samsung allen möglichen schnickschnack in das gerät packt, aber dann beim display spart! ich warte mal lieber aufs htc dream...
 
Mit den HTC Modellen habe ich schon viel Erfahrung gesammelt. Wren meine ersten PPCs.
Damals, mit dem MDA Compact, waren das noch gute Zeiten. Vermutlich weil keine andere Firma ordentliche PPCs baute. Heute ist das ganz anders. Bestes Beispiel der Omnia. All diejenigen hier in Winfuture, die sich ein neues PPC/Smartphone zulegen wollen, schaut euch das Samsung Omnia an. Es ist mit Abstand eine der Besten zur Zeit.
Diamond ist echt mal nen Schrott. Keine Speicherkartenslot und nur 4gb! Und dann noch diese extrem schwache Akkuleistung?!? Das ist doch wohl nen Witz oder???
 
@hakeem: Warum ist das Diamond Schrott, weil es nur 4GB hat und keine Slot? Es soll ja Leute geben, die das nicht brauchen. Das sind Ausstattungsmerkmale eines Gerätes. Sag doch einfach, ohne Kartenslot und mit den 4GB ist es für Deine Zwecke unzureichend. Aber etwas als Schrott zu bezeichnen, weil es die von Dir favourisierten Features nicht hat, ist irgendwie stillos. Ich habe mir das Diamond gekauft, weil es ein schönes Design hat und ich damit mein PDA und mein Handy zusammenführen konnte. Sämtliche Funtkionalität ist gegeben. Wenn man natürlich auf dem Mäusekino Filme guggen will (auf 4 GB passen immerhin bis zu 10 Filme in entsprechender Auflösung rauf) bzw seine gesamte CD-Sammlung mitführen muss, ist das eben unzureichend, und das ist eben von Nutzer zu Nutzer unterschiedlich. Beim Akku geh ich mit, der ist wirklich etwas schwach, allerdings kannte ich das von meinem PDA schon, und da hält der Diamnod trotz zusätzlicher Telefon-, WLAN- und GPS-Funktion immernoch länger.
 
@mcbit: Ich gebe dir recht, etwas als Schrott zu bezeichnen, nur weil es den eigenen Anforderungen nicht genügt ist blödsinnig. Andererseits, ein Handy das so sehr auch auf Multimedia-Funktionen setzt mit nur 4 GB auszustatten ist schon etwas schwach. Ich wollte mir ursprünglich das 8GB-iPhone holen, das war beim Gravis wo ich es geholt habe aber schon ausverkauft, also habe ich zum 16GB-Modell gegriffen - und selbst die sind mir inzw. zu wenig. Wenn man erstmal auf den Geschmack kommt, dann fängt man auch an das was man hat richtig zu nutzen. Ich habe jetzt meine KOMPLETTE Musiksammlung, ne ganze Menge Programme und ein paar Serien auf dem iPhone - da sind 16 GB dann doch wieder schnell weg.
 
@el3ktro: Ich nutze mein Diamond dienstlich, dafür ahbe ich ihn angeschafft. Für den Spass habe ich einen MP3-Player und der hat Kartenslot:-)
 
Das werde ich mir schon mal nicht kaufen ^^
 
@ mcbit: Wer mal das Omnia in den Händen gehabt und etwas damit rumgespielt hat, der WEIß, dass Diamond schrott ist. Absolut billig verbaute Teile. Von der Kamera wollen wir erst gar nicht reden und vom CPU erst recht nicht. Schau dir mal die Spezifikationen vom Omnia an und vergleiche sie mit dem restlichen Quark. Dann weißte was ich meine.
 
@hakeem: Geh doch mal ins Detail, als immer nur schrottig dumm rum zu quatschen und den blauen Pfeil zu ignorieren. Was bedeutet "billig verbaut"?.Dir sagt das Diamond von den Features und der Ausstattung nicht zu, weil Du mehr erwartest. Das ist legitim. Es gibt Leute, die geben sich zufrieden damit, was der Diamond hat, zumal ich den fürn Euro bekommen habe:-) Und was genau meinst Du mit "rumgespielt"? Auf dem Samsung ist WM6.1 drauf, genau wie beim Diamond. Die Grundfunktionen sind also die selben. Samsung hat offenbar eine anderen Oberflächensoftware installiert, als HTC, na und? Die Funktionalität (Telefon, Terminverwaltung, BlaBlaBla) ändern sich dadurch nicht. Was die Kamera betrifft, so ist eine 3,1 MP im Diamond verbaut, die sogar im halbdunkel ohne Blitzlicht (welches ich nicht vermisse) brauchbare Schnappschüsse liefert. Wer richtige Digitalfotogfrafie macht, der nutzt doch nun wirklich keine Kamera in einem Handy. Und was die Funktionen betrifft, mal abgesehen vom Speicherslot und dem Blitzlicht würde ich beim Samsung keinerlei Vorteil sehen, was die Funktionalität für meine Bedürfisse angeht. Es wäre für mich nur teurer. Und ich habs einfach nicht nötig, mich über Sachen zu identifizieren, die aufgrund für mich unnützer Funktionen teurer sind. Ich würde mir für den Stadtverkehr auch kein Auto mit 3L-Machine kaufen. BTW hat das Samsung eine geringere Bildschirmauflösung als der Diamond, was ich persönlich wichtiger finde. Interessanterweise ist das i900 OMNIA bei der Standbyzeit mit 320/350h angegeben, das Diamond mit 300h. Der Unterschied ist vernachlässigbar, weil der Diamond einen 900er Akku hat, während das i900 OMNIA schon einen 1440er Akku besitzt. Der 1440er fürs Diamond soll kommen, was die Diamond in der Akkuleistung nach vorne bringen dürfte. Und was die CPU betrifft, was macht das Samsung mit der Marvell 624MHz CPU was ein Diamond mit seiner Qualcomm MSM 7201a 528 MHz CPU nicht macht? Das Samsung ist ein edles Teil, ohne Frage. Auch das hier erwähnte SE ist spitze, zumal ich SE-Fan bin (T310, T610, W810i, K800i, V600i um nur einige aus meiner Sammlung zu nennen).
 
Vgl. Diamond - Omnia

1. 2.8 Zoll - 3.2 Zoll Displaygröße (Für Filme, Bilder, etc. TOP!)
2. omnia hat schnellere CPU (erwiesen durch Benchmarks) __> wichtig fürs Booten, Programme laufen sichtbar schneller, etc.
3. 4 gb - 8 gb und erweiterbar! is TOP für Filme, viel Musik, etc.
4. 3 mp - 5 mp Kamera, da sind Welten Unterschiede! aber das wichtigste: Omnia schießt einfach mal schnellere Fotos, musst nicht lang drücken und warten! (auch WEGEN schnellere CPU)
5. Omnia mit DivX Support! Diamond NULL SUPPORT!
6. Omnia hat Auto screen rotation! wie bei Kameras dreht sich also das Menü und alles mit wenn du das Handy drehst (__> SMS sind leichter weil Tasten sind durchs Drehen größer!)
7. Akkuleistung bei Omnia doppelt so lang!!!
8. Omnia hat Kartenslot, Diamond nicht
9. soll ich weitermachen???

:D
 
@hakeem: Netter Vergleich. Die Displaygröße ist mit 3,2 Zoll angegeben, richtig - bei einer Auflösung von 240x400, während der Diamnond VGA-Auflösung mitbringt. Der Unterschied ist wahrnehmbar, vor allem beim Surfen. Warum kann ich mit meinem Diamond Divx/XVID-Filme schauen? Mache ich da was falsch? Zum Thema Fotos habe ich meinen Standpunkt geäußert. Die Geschwindigkeit bis zum ersten Foto ist NICHT CPU-abhängig, vor allem, wenns marginale 100 Mhz sind. Was den Diamond etwas langsamer macht, ist die Fokussierung des Bildes (Schärfeeinstellung) durchs Autofokus. Wenn ich den Diamond drehe, dreht sich aucch das Bild mit, das ermöglicht die Touchflo 3D-Software (die ich deaktiviert habe, weil ich den Desktopscreen für was anderes brauche). SMS schreiben ist beim Diamond genauso leicht, vor allem, wenn man die Quertz-Tastatur gegen eine telefontastatur austauscht und T9 benutzt, kinderleicht und schnell. Der Akku hält eben NICHT doppelt so lang, die Daten habe ich hingeschrieben, vor allem, weil Du einen 900er gegen einen 1400er Akkus vergleichst. Was das Booten betrifft, wie oft macht man das? Und wie schnell bootet das Samsung? Das eine 628 Mhz CPU in Benschmarks schneller ist als eine 528 Mhz-CPU bedarf keiner Diskusion. Meine Frage, was das Samsung nun dadruch kann, was der Diamond nicht auch könnte, hast Du nicht wirklich beantwortet. Den Kartenslot hast Du schon erwähnt, spielt aber für mich keine Rolle. Alles in allem hast Du nur Features verglichen, die für Dich ausschlaggebend sind, also subjektiv verglichen. Warum der Diamond nun Schrott sein soll, hast Du nicht begründet. Wie ich oben schon geschrieben habe, das Samsung ist edel, aber alles was ich mach mit einem Windows Mobile Gerät, macht der Diamond genauso, und das für einen Euro:-)
 
@mcbit: Jaja 1 € mit Vertrag. Das ist ja wohl kein Argument. Den Omnia kriegste heut auch mit nem Vertrag für hinterhergeschmissen. Mal ehrlich: Hast du dir den Omnia mal genauer betrachtet? Mal in Saturn und co. ne halbe Std damit gearbeitet? Wenn nein, dann ist diese Diskussion fürn A... . Andernfalls: Divx/XVID Filme kannst nur mit externen Programmen schauen. Dass der Diamond ne sau schlechte Cam hat, haste ja bestätigt. Der Akku hält GENAU doppelt so lang, bei gleicher Belastung. Subjektiv verglichen? So sind nunmal die Daten und Fakten. Nix subjektiv. Ach stimmt ja: der Sound mit oder ohne Kopfhörer ist miserabel.
 
@hakeem: Ne halbe Stunde? Und da hast Du die Akkuleistung verglichen, die bei Samsung mit 320h Standby und bei HTC mit 300h angegeben ist, und das bei unterschiedlicher Kapazität? Und die gleiche Belastung hast Du dann wie gemessen? Du bist mir vielleicht nen Spezialist.? Das Samsung unterstützt mit dem Mediaplayer von WM6.1 DIVX/XVID? Das glaube ich kaum, also hat Samsung eine externe Software installiert. Ich habe auch keineswegs gesagt, dass die Cam im HTC schlecht ist, sondern Dir lediglich gesagt, woran die Auslöseverzögerung liegen kann. Das sagt nichts, aber auch gar nichts über die Qualität der Bilder aus. Und mal ehrlich, ob nun 3,1 MP oder 5 MP bei diesen verbauten Cams, ist doch nun wurscht. Wer richtige Bilder machen will, nimmt keine Handycam. Junge, mit Deinen Vergleichen kannst Du technische Noobs beeindrucken, das sind die, die auf solche Spielereien abfahren. Ich arbeite mit Windows Mobile nicht erst seit dem HTC, also bin ich sehr wohl in der Lage, ein Programm zu installieren, welches mir alle Audio/Videoformate abspielt, wenn ich es denn will und darüber auch noch viel mehr, denn Du darfst bei dem allen nicht vergessen, beide Geräte nutzen als BS erstmal WM6.1, letztendlich stehen beiden Geräten damit die selben Optionen offen. Oki, damit auch Du das verstehst (und ja, ich hatte das Samsung in der Hand, eingeschaltet und rumgespielt, toll gefunden - wieder hingelegt): Das Samsung ist gut, für meine Bedürfnisse reicht aber das HTC. Nun verstanden? Was für Deine Bedürfnisse nicht ausreicht, muss deswegen noch lange nicht Schrott sein - das war meine Kernaussage. Und lerne endlich, den blauen Pfeil zu benutzen.
BTW, ja mit Vertrag, und nicht mal nen schlechten. Das Samsung hätte mit dem selben Vertrag 260 Euro gekostet, und das für Spielereien, die ich nur bräuchte, um jemanden damit zu flashen, aber zum Arbeiten völlig unnötig sind.
 
@mcbit: Zunächst einmal brauchste gar nicht mit so nem Kinderton ankommen und ja du bist ein Noob in Sachen WM. Also pass mal auf deinen Ton auf genau wie ich es auch tue.

Hier haste nen paar links zum Thema Handys und Vergleiche usw. Deine Nachtlektüre:
1.)
http://www.gsmarena.com/htc_touch_diamond_vs_samsung_i900_omnia-review-262.php
2.)
http://www.areamobile.de/tests/Samsung_SGH-i900_HandsOn/teil_I.php
3.)
http://www.theunwired.net/?item=review-htc-touch-diamond-htc-touch-pro-samsung-i900-omnia-sony-ericsson-x1-camera-comparison
4.)
http://www.gsmcellphonereview.com/htc-touch-diamond-vs-samsung-i900-omnia/
5.)
http://www.mobiletechreview.com/phones/Samsung-Omnia-i900.htm

Geh informier dich. Gute Nacht.
 
@hakeem: Du konntest keine meiner Fragen beantworten, Du bist nicht in der Lage technische Daten zu vergleichen und bezeichnest mich als Noob? Lächerlich. Also, kann das Samsung nun mit dem integrierten Mediaplayer von WM6.1 DIVX abspielen? Wie errechnest Du die die doppelte Akkulaufzeit eines 1400er Akku beim Samsung, der mit Standby von 320/350h angegeben ist gegenüber dem Diamondakku (900 mAh), der mit 300h angegeben ist? Und nochmals, denn offenbar liegt Dir das verstehende Lesen nicht, in keiner meiner Postings habe ich das Samsung schlechter hinstellen wollen, als das Diamond, sondern Dich lediglich darauf hinweisen wollen, dass etwas nicht unbedingt Schrott ist, nur weil es von Dir favourisierte Features nicht beinhaltet.
BTW, warum bist Du einfach nicht in der Lage, den blauen Pfeil zu benutzen, obwohl ich Dich schoin 3x darauf hingewiesen habe?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles