Internet Explorer 8 Beta: Microsoft warnt vor Macken

Browser Microsoft warnt Anwender, die Windows XP Service Pack 3 installiert haben, vor Problemen in Verbindung mit der zweiten öffentlichen Vorabversion des Internet Explorer 8. In einem Dokument hat das Unternehmen zudem mögliche Probleme mit anderen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hatt jemand schon mal erwähnt das es eine beta ist ?
 
@Geisterfahrer: FÜR ALLE DIE DAS PROBLEM AUCH HABEN: Wenn ihr unter Vista den IE8Beta1 drauf hatten müsst ihr ihn deinstallieren, das geht aber nicht über Programme&Funktionen, sondern über "Installierte Updates", da der IE8 für Vista praktisch ein Systemupdate ist. Viel Spaß
 
"Die einzigen zwei Produkte, bei denen mit Abstürzen zu rechnen ist, stammen von den Redmondern selbst." Immer wieder amüsant sowas!
 
@Bengurion: Den Kommentar kapier ich nicht.
 
@thejuj: Soll bestimmt heißen: MS kann nicht mal ihre eigenen Produkte untereinander kompatibel machen, wie soll das erst bei Drittsoftware gehen?
 
@Bengurion: Es kommt auch zu Abstürzen unter Vista. Probleme mit Java. Seiten wo Java geladen werden muss zum Beispiel Chatseiten, kommt es zum Totalcrash. Meine Empfehlung Hände weg von diesem Shrott solange es nicht die Final gibt. Soll Microsoft doch selber Testen.
 
also ich hatte Probleme bei der *In*stallation. (Hatte auch Beta1 drauf, und danach SP3 installiert). Ich musste erst AdobeReader9 deinstallieren, um die Beta2 installieren zu können,,, sehr mysteriös,,,
 
Die Heinis von MS können nicht mal ihre eigenen Produkte richtig schreiben.
Folgt man dem Link auf die MS Seite findet man z.B. als Bezeichnung für Windows Live Mail folgendes: "Fenster leben Mail" .......... LOL
 
@spiral23: Kommt wohl daher weil die Webseite maschinell übersetzt wurde. Also das kann man MS nicht vorwerfen. Schon beachtlich das die ganzen Beta infos auf Deutsch sind
 
@spiral23: Du weißt schon was "Beta" bedeutet, oder?
 
ALLES NEU BRINGT DER IE8 ^^

roflmao !!

mann kann es auch übertreiben@Presse... hautpsache bek. Schlagzeilen..
 
Der IE8 wird meiner Meinung nach genau so ein Schuss in den Ofen wie der IE7.
 
@kfedder: Das würde ich so nicht sagen... MS scheint sich bei der 8er richtig Mühe zu geben, speziell, was die Webstandard-Implementierung angeht.. Also ein Blick ist er auf alle Fälle wert, wenn die Final draußen ist.
 
@ ElDaRoN: Das ist ein typischer kfedder-Deppen-Kommentar. Sowas würde ich erst gar nicht kommentieren.
 
@Guderian: Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt.. ^^
 
@kfedder: Das ist wohl Ansichtssache. Ich als Webautor habe mir zwar viel mehr gewünscht, aber der IE7 hat ein paar kritische Punkte entschärft. Und was die Beta jetzt zeigt ist zum Großteil wünschenswert. Das MS hier ne dunkle Vergangenheit hat ist klar (die haben die anderen Hersteller auch), aber man sieht, dass es in eine gute Richtung geht.
 
Zitat:
Windows Live Mail, die jeweils abstürzen können, wenn Internet Explorer 8 Beta 2 installiert ist.
das kann ich unter Vista 32 Bit nicht bestätigen. Ich habe gerade ohne Probleme E-Mails senden können.
 
"ist es bei Windows XP Service Pack 3 den Testern unter Umständen nicht mehr möglich, die Beta 2 oder das Service Pack zu deinstallieren"

Ich bekomme den IE8 Beta 2 nicht einmal installiert.
 
@kubatsch007:
das ging bei mir ohne Probleme. Falls du die Beta 1 noch drauf hast, dann deinstalliere sie vorher unter den Updates.
 
@kubatsch007: siehe hier http://forum.chip.de/browser-plugins/ie8-beta-2-windows-xp-sp3-1066220.html
 
Nur gut, daß ich immer ein sauberes Backup in Reserve habe. Das hat mich schon oft gerettet, wenn durch Experimente alles zerschossen war. Ob sich der IE deinstallieren läßt oder nicht, hat für mich keine Bedeutung. Jungs, ein fehlerfreies aktuelles Backup sollte immer vorhanden sein. Es gibt nichts besseres.
 
Da die Beta bei mir ohne sichtbare Probleme läuft, habe ich es noch nicht versucht zu Deinstallieren. Iss aber sowieso Egal, da bei Microsoft in fast jedem Abschnitt seiner Software eine gewisse Macke drin steckt.
"Mackenfrei" wäre ja etwas ungewohntes, aber naja man kann/ muss damit Leben!
 
Oh ja, grosse macke...MS update meldete mir die 8beta2 sei da, da ich die 8beta1 schon hatte also update...8beta1 hat sich selber deinstalliert, neustart...nach dem neustart ging die installation von 8beta2 von selbst los...Nicht Erfolgreich...fazit IE 7 und 8 liesen sich weder installieren noch deinstallieren oder starten...wincd und setup...danke MS...betroffen bei mir, xp pro sp3 english (meiner) xp pro deutsch (meine mutter) und xp home deutsch (mein bruder)...hate gestern eine laaange nacht...
 
@Tomtom Tombody: Naja, da hast du aber selbst Schuld! Wer ne Beta-Version auf einem Produktivsystem, und dann auch noch gleich auf mehreren einsetzt, brauch sich nicht wundern, wenn nachher alles kaputt geht. Hab da absolut kein Mitlied mit dir, dass du deswegen ne lange Nacht hattest :)
 
@sushilange: Haette MS vorher ordendlich gearbeitet und getestet waere das nicht passiert...das ist das 2. mal in meinem leben das ich XP neu installieren musste, beide male wegen MS, das erste mal war wegen dem SP3 (das war nicht beta sondern final) ich hatte das endlos boot schleifen problem...und ob es beta ist oder nicht ist mir als kunden voellig egal, dann haetten sie es nicht ueber MS Update anbieten sollen...mein system steht auf automatische updates (von MS empfohlen), xp laed und installiert also selbstaendig...es kann nicht sein das ich der empfehlung des software herstellers folge und dann wegen der empfehlung mein system neu aufsetzen muss...wenn ein beta produkt nicht funktioniert habe ich nichts dagegen, ist halt beta, aber es darf nicht den kompletten rest des systems mit ins grab reissen...
 
@Tomtom Tombody: Die Beta2 wurde dir über Windows Update angeboten, weil du die Beta1 installiert hattest - was auf einem Produktivsystem wie gesagt bereits ein riesen Fehler war! Microsoft hat nie und nimmer die Beta1 über Windows Update für ALLE als Pflichtupdate angeboten! Ich kann ja verstehen, dass man ungeduldig ist und die neue Beta gerne sehen möchte, aber das testet man auf einem Test-Rechner oder in einer VM! Außerdem sind die Betas nicht zum Rumspielen und sich-an-den-Features-erfreuen gedacht, sondern um Fehler zu finden. Ich behaupte mal, dass 99% der User, die sich die öffentliche Beta herunterladen niemals Microsoft einen Bugreport zukommen lassen würden. Lieber beschweren sie sich, dass die Beta fehlerhaft ist (welch Wunder!) und geben dies dann in Foren, etc. kund, um rumzutrollen.
 
Ich habe die beta wieder einwandfrei deinstallieren können. Ich hab sie wieder rausgeworfen, weil meine Sony-Ericsson Software für mein Handy nicht mehr lief. Mit dem IE7 gehts wieder. Mich würde mal interessieren, wo man solche Informationen hinsenden kann (okay an sony, damit die ihr Programm anpassen, aber man könnte doch auch eine Nachticht an MS senden, die haben sicher besere Kontakte zu Sony, oder?)
 
@BavariaBlue: Kannst dich als Betatester registrieren und dann deinen Senf zum IE8 abgeben.
 
also ich hatte gestern auch das problem mit dem nicht installieren können. hab aber was gefunden was dann geholfen hat. hab win xp pro media sp3. Hier könnt ihr schauen: http://blue-eyes-design.de/archives/categories/blue-eyes-design/problem-mit-internet-explorer-7-oder-8-nach-installation-von-service-pack-fur-windows-xp/admin/
 
ist halt eine Beta, da muss man mit sowas rechnen und hat daher ja vorher ein Backup erstellt also alles kein Problem!
 
Beta = unfertige Software. Bedeutet: Könnte das System beeinträchtigen. Nicht auf Produktivsystemen installeren, besser in VMs. Nicht erwarten das alles 100%ig läuft. Und (nicht ganz unwichtig): Gefundene Fehler auch melden und nicht so drüber aufregen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!