Internet Explorer 8: RC geplant; Qualität hat Priorität

Browser Microsoft will den Internet Explorer 8 nach der kürzlich erfolgten Veröffentlichung der zweiten Betaversion zügig weiterentwickeln. Man strebt nach eigenen Angaben eine Veröffentlichung noch in diesem Jahr an. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ohja, die Qualität ist glaube ich erstmal das wichtigste, den die 2te Beta hat noch mehr als genug macken. vorallem mit den einstellungen. Hoffe aber mal das des Endprodukt wenigstens größtenteils fehlerlos läuft.
 
@EarthQuaker: Kann ich überhaupt nicht betätigen. Bei mir gehen alle Eintellungen und die 2. Beta läuft bisher sehr stabil. Konnte bisher keinen einzigen Fehler finden und teste die Beta seit 3 Tagen intensiv! Bitte erkläre deinen Vorwurf, damit ich die Fehler evtl. reproduzieren kann!
 
@Rumulus: So sehr ich ein Internet Explorer Fan bin, leider ist die Beta 2 noch nicht sehr ausgereift. Innerhalb von ein paar Stunden ist mir der Browser 2x komplett abgestürzt, zwar konnte ich die Sitzung wiederherstellen, trotzdem nervig. Zusätzlich werden 90% aller Seiten nicht korrekt dargestellt und ich muss in den Kompatibilitätsmodus wechseln. Aber trotzdem, schnell ist er beim Seitenaufbau!
 
@Rumulus: Kann Dir nur zustimmen ! Verstehe diesen Kommentar auch nicht.
 
@Rumulus: Als Benutzer siehst du vermutlich weniger Fehler, aber für mich als Webautor sind auch die für dich uninteressanten Verarbeitungsmechaniken von Bedeutung und da muss noch gearbeitet werden. So habe ich z. B. schon Feher gefunden, die den Browser zum Absturz bringen und habe so hoffentlich beigetragen, den Browser letztendlich zu verbessern.
 
@EarthQuaker:

Ich kann die Daten zwar runterladen, installieren kann ich aber nichts. Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden. Diese Meldung erscheint bei mir jedes mal!

 
@EarthQuaker: Stimmer hat noch viele macken viele in solchen Textfenstern wie dieses besonders auffalend in Foren...
 
@fabian86: Dolmetscher gesucht.
 
Ich finde den IE7 auch gut (Sicherheit ist eh egal für die Deutschen, da sie eh ihre Daten allen geben). Nur er frisst zu viel Speicher und ist nicht ergonomisch.
 
@david_r: Ergonomie ist oftmals Ansichtssache, aber der IE7 frisst gar nicht viel Speicher, bei mir zumindest zeigt der Taskmanager selten mehr als 50MB an (trotz intensiver Nutzung), was heutzutage bei mehreren GB RAM überhaupt nicht ins Gewicht fällt. Der Fx3.1 benötigt bei mir viel mehr Speicher, was man schnell bei Dauernutzung merkt und sehr einfach im Taskmanager jeder selbst überprüfen kann. Selbst der Speicherbedarf vom Fx ist bei den heutigen RAM nicht bedeutend!
 
@david_r: den post is irgenwie paradox: einerseits sagst du IE7 is gut und auf der anderen dass er unsicher, unergonomisch und speicherfressen is. was erwart ich denn bitte von nem browser dass er "gut" ist wenn nicht diese agumente(natürlich neben speed, w3c konformität(bei beiden sachen is ie7 nicht toll) und stabilität).
 
Eine gelungene Funktion finde ich, wenn man ein Wort oder Satz markiert, kann man direkt mit dem ausgesuchten/installierten Suchmaschinen nach den Begriffen (Satz) suchen lassen.
 
Ich hoffe auch brauchbare Neuerungen die auch in anderen Browsern "kopiert" werden, das Letzte was ich als Anwender brauche ist Stillstand in der Entwicklung.
 
Was ich mir wünschen würde ist, dass öfter eine Betaversion veröffentlicht wird. So könnte man die Entwicklung besser nachvollziehen. Außerdem würden dann nicht mehr seit einem halben Jahr bekannte Fehler als neu bezeichnet werden müssen.
 
Mir gefällt die Beta im großen und ganzen, der IE hat sich super weiterentwickelt, auch wenn er durch Java im InPrivate Modus abstürzt wenn man das Fenster schließt, aber im großen und ganzen bin ich super zufrieden mit, weiter so Microsoft!
 
"Qualität hat Priorität....möglichst ausgereiftes Produkt...", dass die sich nicht schämen?!? Das ist eine Selbstverständlichkeit und bedarf in keinster Weise eine außerordentlich Erwähnung, fast schon eine Frechheit so in der Öffentlichkeit aufzutreten! Wenn so mein Marketing-Manager so derart geschäftsschädigende Äußerungen von sich gäbe, wäre er morgen nicht mehr auf meiner Gehaltsliste!
 
@Lecter: Dann sollte ich mich besser auch gleich erhängen, weil ich mich auf Qualität berufe und meinen Kunden sage, dass diese Priorität hat?
 
@[Elite-|-Killer]: Tja, diese Art von Qualitätsdenken hat Autos "Made in Germany" zum Mittelmaß geführt. Qualität muss eine Selbstverständlichkeit sein. So hat es Toyota an die Spitze der Branche geschafft! Streben nach Vollendung...und dieser Vorsatz liegt meilenweit vor "...möglichst ausgereiftes Produkt..." ! Steig bitte mal von einem Audi/BMW/Mercedes in einen aktuellen Lexus...Du meinst die "Deutschen" haben die letzten 10 Jahre nur das Blechkleid verschönert, aber den Rest vergessen...
 
Die Beta läuft im grunde genommen ganz gut, habe nur ein Problem mit Norton Internet Security Online. Wenn ich die Beta inalliert habe, stellt sich beim Norton Internet Security Online der Phishing-Schutz ab. Wenn ich ihn wieder aktiviere dauert es nicht lange, und er stellt sich wieder ab. Habe nichts im IE 8 Beta gefunden, was sich mit Norton nicht verträgt.

2007
 
Bei mir läuft der IE2 Beta auch ohne Probleme. Was mir jedoch aufgefallen ist, das die "iexplore.exe" bei mir im taskmanager 2x erscheint. Ist das bei euch auch?
 
Hoffentlich leidet dadrunter die Entwicklung des Renderers nicht. Auch wenn der IE hier in letzter Zeit Fortschritte gemacht hat, den Anschluss geschafft hat er definitiv noch nicht, eindrucksvollsieht man das bei einem rating von 22/100 beim Acid3-Test, hier steht er durchweg wesentlich besseren Werten bei der, wohlgemerkt bereits final erschienenen, Konkurrenz gegenüber, die in den neuesten Entwicklungsversionen teilweise schon nach der komplett korrekten Anzeige greifen.
 
@ooohaaa: Nun, für IE8 ist CSS 2.1 das gesetzte Ziel und auch wenn mehr schön wäre, das ist genug um uns erstmal kurzzeitig glücklich zu machen. Ich rechne aber damit, dass nach CSS bald die Schreie nach einem besseren DOM erwachen und dieses dann für IE9 überholt wird. Erst dann kann man ein wesentlich besseres Acid3-Ergebnis erwarten.
 
seit dem IE7 wird zumglück am IE wieder schneller weiter getüftelt. bei zeiten des Ie6 war es ja eine katastrophe, denke mit IE8 macht Microsoft einen guten Deal. er wird bestimmt klasse
 
"...eines möglichst ausgereiften Produkts..."
Na, gaaaanz hervorragend ! Das wäre doch mal schön, wenn ein Produkt bei seiner Fertigstellung ausgereift ist. Oder programmiert man mittlerweile nur noch RC Betas - so wie auch in der Spieleindustrie - die dann ständig nachgepatched werden ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!