T-Mobile kündigt Eee PC mit integriertem UTMS an

Mobiles Internet Wie erwartet hat der Mobilfunkbetreiber T-Mobile auf der IFA einen ASUS Eee PC mit integriertem UMTS-Modul angekündigt. Den Angaben zufolge wurde das Modell Eee PC 901 GO speziell an das T-Mobile-Netz angepasst. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es das Netbook dann auch ohne T-Vertrag?
 
@TsAGoD: träum weiter (,wohl eher nicht)
 
@TsAGoD: Und selbst wenn...wärs viel zu teuer ohne Vertrag.
 
titelfehler: "...integriertem UTMS" -> UMTS :)
 
@jackiie: na ja vieleicht meinen Sie ja auch United Trade & Marketing Services was ja nu UTMS heißt XD
 
Find ich gut. Wenn der Preis für den Tarif auch noch stimmt, würd ich es kaufen
 
warum rund 400 euro schreiben, wenn doch allgemein bekannt ist, dass der 901er für 379 und weniger zu haben ist!
 
Das müsste doch "UMTS" heißen. Oder gibts ne neue Technik? :-)
 
DIE DOPPELTEN RSS EINTRÄGE NERVEN auf dauer WINFUTURE ... und machen den feet auch nicht gehaltvoller!
 
@McNoise: Nee da hast du recht. Ist fast so nervig wie Leute die DAUERND GROSS SCHREIBEN damits wichtig aussieht. Aber RSS-Feet ist auch nicht schlecht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

ASUS Zenbook im Preisvergleich