1by1 1.65 - Ressourcensparender Audio-Player

Audio Mit 1by1 stellt der Entwickler von Mp3DirectCut auch einen sehr leistungsfähigen Mp3-Player bereit, der nur wenig mehr als 100 Kilobyte groß ist. Das Programm kommt auch ohne Playlisten aus und bietet dennoch zahlreiche Funktionen für die Verwaltung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also, die Oberfläche ist schonmal ansprechender als der "Evil Player" :D . Mal schauen, was das Programm so kann *testen geht*
 
Ich bleibe bei AIMP2, der gefällt mir sehr gut :)
 
@RegularReader: schön
 
@RegularReader: das eine iss gut für den täglichen Gebrauch, das andere hammer für usb-stik und anderes/schnell mal dieses oder jehnes, weil bei 1by1 kann man direckt browsen und beim Aimp2 hat man ne ganze Musikdatenbank, das iss das selbe, als wenn man n' Glas Luxusgürgchen mit Sack Karotten vergleicht, das eine iss klein und spritzig und das andere Vitaminreich und gut für die Augen :) liebe Grüße Blacky
 
@blackcrack: Ich esse auch gerade ein paar Möhren zur Vorbeugung gegen deine Kommentare. Ansonsten würde ich Augenkrebs kriegen. :-)
 
@blackcrack: Bist du ein Fan von Yoda?
 
Ich sag nur: einmal Foobar, immer Foobar! :o)
 
@Michael1976: irgendwie hab ich den screenshot gesehen und musste auch direkt an foobar denken....
 
@Michael1976: Ich sag nur: einmal Foobar und dann nie wieder! :D
 
@haschhasch: *lach (++)
 
@haschhasch: Wahrscheinlich 5 Minuten getestet und dann wieder deinstalliert?
 
@haschhasch: ja für den durchschnitts-dau ist der foobar auch nicht gemacht. da musste schon ein bissel zeit investieren wollen ...
 
@Lord eAgle & okkupant: Ein Trabbi wird auch nicht schneller oder besser wenn man ihn länger testet...
Zum Thema DAU kann ich nur sagen: *gääähn*
 
@TomX: ja gerade wenn du von "schneller" sprichst solltest du gemerkt haben dass es kaum ein player gibt, der mit foobar mithalten kann. aber ganz einfach, du warst einfach zu faul das ding einzurichten oder konntest es nicht.
 
@Lord eAgle: 1. Mutmaßt du hier rum. Schon mal absolut daneben. 2. WILL ich Foobar gar nicht benutzen. Egal wie "schnell" das Ding ist. Also warum diese Diskussion? Absolut unnötig...
Sei doch glücklich mit deinem Können und deinem Player und gut is.
 
Leider keine Unterstützung für Unicode Dateipfade genauso wie bei MP3DirectCut. Somit nutzlos für mich :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen