Deutschland: 27 Millionen Menschen shoppen online

Internet & Webdienste Wie das Statistische Bundesamt meldet, ist das Einkaufen im Internet in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Im ersten Quartal lag die Zahl der privaten Online-Shopper hierzulande demnach bei 27 Millionen Menschen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gibt nix besseres. Alles online erledigen und es wird einem geliefert. oder sogar von zuhause aus arbeiten. jetzt noch kühlschrank, klo und ausklappbarer chefsessel und man brauch niemals mehr aufstehn
 
@hjo: jein, ich bewege meinen Ar.... doch lieber noch etwas ins freie.

live is live^^
 
@hjo: wo kann ich denn einen chefsessel mit integrierten klo und kühlschrankfach kaufen ??? (am besten online :-) )
 
http://winfuture.de: Interner Server Fehler, dann wundersame Postverdoppelung. oO
 
@hjo: Oje, dann leidest Du bestimmt an Arschleder, der Geißel des IT-Zeitalters: http://tinyurl.com/5jpz74
 
ist ja auch klar, wenn es Inet ein drittel billiger ist.
Aber irgendwann kommt die Menschheit wieder drauf, dass es für ALLE besser ist, wenn man zu Laden um die Ecke geht!
 
@notme: der laden besitzt aber nicht so die vielseitigkeit... das ist doch der vorteil für viele...
 
Das kenn ich... Habe einen riesigen Berg an Amazon Rechnungen hier liegen!
 
@Piny: Amazon ist meiner Meinung nach auch die beste,schnellste und auch zuverlässigste Möglichkeit etwas aus dem I-net zu beziehen. Ich habe noch nie jemanden jaulen gehört wenn er etwas bei Amazon bestellt hat, es sei denn der Artikel an sich war nicht so der Renner.
 
@Zeusal: Sehe ich auch so. Unglaublich wie riesig die Auswahl da ist. Und vor allem: meist ist Amazon der günstigste Shop und wenn nicht, gibt es eine Tiefpreis Garantie bei der man einfach den Shop mit niedrigerem Preis nennt und man bekommt den Differenz-Betrag aufs Konto gutgeschrieben. Die Versandzeiten sind auch unschlagbar, genau wie der Service und die Kundenfreundlichkeit. Wird schwer da ranzukommen. Es gibt jetzt einen neuen Shop, der das Monopol von Amazon streitig machen will: www.myby.de. Wer dahinter steckt? KarstadtQuelle und Axel Springer. Die Preise sind ganz gut und ich habe auch schon einige gute Berichte darüber gelesen. Vielleicht eine Alternative zu Amazon. Aber nur wenn ich da mal etwas nicht finden sollte :)
 
@Piny: Ich kaufe auch ziemlich viel was mit Technik zu tun hat im Internet. Im Laden kaufe ich nur meistens Klamotten und Mödel, also sachen die man auch sich genauer anschauen muss.
 
@Piny: jo bei mir auch ist auch das Beste. Hatte noch nie Probleme und bin immer sehr zufrieden.
 
27 Millonen Shopping-Junkies schon von Shopping-Sucht befallen, nicht vorstellbar, wieviele Leben durch Shopping-Sucht zerstört wurden, für viele Shopping-Junkies ist kaufen wie Heroin, die leben nur für den nächsten Ebay-Schuss ....äh, Kauf 1!elf
 
so gern ich auch online shoppe, spätestens bei klamotten inkl. schuhe hört der spaß auf. da es wohl scheinbar zu schwer ist, hier irgendwelche normen einzuführen die halten was sie versprechen kommt man um den test vor ort nicht herum. ich gebe zu, dass ich auch insbesondere bei teurer unterhaltungselektronik lieber einen blick im laden riskiere anstatt blind zu kaufen. oftmals kaufe ich dann aber auch dann anschließend online. ist zwar nicht die feine art, aber es gibt da einige händler bei denen wohl jedes preisverständnis abhanden gekommen ist. mein damaliger Panasonic LCD kostete im Laden vor Ort fast das doppelte von dem, was ich im Netz gezahlt habe. Das ist mit Personal, Ladenmiete usw. nicht mehr zu rechtfertigen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen