WGA: Windows XP nervt 'Piraten' künftig so wie Vista

Windows XP Microsoft erhöht im Kampf gegen die illegale Verwendung seiner Produkte erneut den Einsatz: das Unternehmen geht ab sofort mit verstärktem Engagement gegen illegale Kopien von Windows XP Professional vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und was soll das bringen komt doch monatlich ne aktuelle xp version raus mit allen updates die eingebunden wurden.
Ich persönlich brauche den update müll nicht habe xp original und service pack1
das was ich mache hat noch nicht angezeigt ich brauche pack 2 oder 3.
aber jedem das seine.
 
@schniepel: Willkommen im Bot-Netz, Widerstand leistest du ja keinen^^
 
@schniepel: Also auf SP 2 zu verzichten ist schon hart.
 
@ottonormaluser: hehe, sehr gut, dass dacht ich beim lesen von schniepels comment auch, "welcome to the official russian botnet for non updating GAUs"

aber jedem das seine, da hatta recht^^
 
@schniepel: jaja immer diese bösen updates... die sind nur dafür da um neue daten an MS zu senden!!!!! also bitte geh dir schnellst möglich SP2 iinstallieren... das macht aus XP nen vernünftiges OS, mal ganz zu schweigen wieviel Sicherheitslücken geschlossen wurden!
 
@schniepel: http://xkcd.com/350/
 
@schniepel: du held ey. danke für die ünterstützung des weltweiten spams und der verbreitung von viren.
 
@schniepel: Du bist jetzt bestimmt sehr stolz auf deine Raubkopie ?
 
er hat doch nicht geschrieben das er komplett ungeschützt ist, ein gut funktionierender router und eine personal firewall reichen schon aus um nicht im botnet zu landen.
 
@sorduk: naja, ein virenscanner und eine firewall kann auch nur so gut funktionieren wie das system auf dem es arbeitet.
 
@schniepel: OMFG?!

Also XP SP3 soll ja (ich weiß es nicht aber ich hab es von bekannten gehört) noch Fehler haben und wers nicht instalieren will...deren Sache....aber auf XP SP2 (was mittlerweile ausgereift ist und XP zu dem XP macht was es heute ist) zu verzichten ist (sorry aber) schlichtweg DUMM!
Anderen hier noch zu zeigen dass es mit einer menge Glück funktioniert regt nur noch mehr dazu an nicht zu patchen.

Es gab vor einem Monat (war es glaublich) News, dass Phisher mit einem Virus Daten von Nutzern geklaut haben und dabei viel Erfolg hatten obwohl die im Virus ausgenutzte Sicherheitslücke seit SP2 geschlossen wurde.
Merkst du noch was?

Viele sagen Microsoft "telefoniert" nach hause und seit den neuen updates etc...
was habt ihr zu befürchten wenn ihr ein legales System habt? NIX, denn es geht hier nicht um Private Daten sondern nur um lizensierungsdaten.

@ sorduk zwar hilft das aber welche anti-Virus Lösung sorgt sich um Viren /Sicherheitslücken die seit 4 Jahren durch Microsoft geschlossen wurden?

so dass musste raus...
 
@schniepel: Warum dann SP 1? Ich habe hier noch eine Originalversion OHNE SP1, also XP-Blank-Edition rumzuliegen. Willste haben? Kannste installieren und zeigt auch nicht an, dass es SP1,2 oder 3 haben will.
 
@xxmsixx: ein antiviren programm achtet jedoch nicht darauf ob eine sicherheitslücke geschlossen ist oder nicht. es überprüft lediglich dateiaktivitäten, internetkommunikation, speicher, registry usw. eine sicherheitslücke ist nur der weg für den virus und ein (gutes) antiviren programm löscht viren egal auf welchem weg sie ins system kommen.
 
@schniepel: ahja! und ihr glaubt das ihr mit sp2 und sp3 sicherer seit? dann seit ihr ja die noch viel größeren dau's!
übrigens hat er auch geschrieben das er windows original hat!
 
@vinylfan: du willst jetzt wirklich sagen das es nicht sicherer ist wenn man die SP's installiert? ich glaubs bald nich mehr ^^
 
@vinylfan: und du bist dir sicher das man diese nicht lieber installieren sollte weil sicherheitslücken gestopft werden? was meinst du werden die rausgegeben? SP2 bei XP war eine ausnahme das gab es vorher noch nie und wird es so schnell nicht mehr geben! das SP2 hat neben Sicherheitslücken das XP zu dem gemacht was heute so beliebt ist... XP war mist vor dem SP2...
 
@schniepel: @G-Wine: wenn es so wäre könnte man auf virenscanner, firewall, spy- und adwarescanner verzichten! egal welches sp man hat oder nicht hat, es gibt immer lücken die ausgenutzt werden.
 
Ohh man, checkt ihr alle nicht das das ein schlechter Witz von dem Typen war? Regt euch ni so auf. Der könnte mit diesem System keine 2 minuten normal Arbeiten ohne das das Ding abstürtzt, etc.
 
Ohh man, checkt ihr alle nicht das das ein schlechter Witz von dem Typen war? Regt euch ni so auf. Der könnte mit diesem System keine 2 minuten normal Arbeiten ohne das das Ding abstürtzt, etc.
 
@ elecfuture:
Zitat vinylfan: "ahja! und ihr glaubt das ihr mit sp2 und sp3 sicherer seit? dann seit ihr ja die noch viel größeren dau's!"

scheint ja schon deppen zu geben dies ernst meinen...
 
@vinylfan: jetzt mal ehrlich. du verschaukelst mich doch oder? so dumm kann glaub ich keiner sein. sry, aber dein gelaber ist ja echt sowas von sinnfrei. du würdest auch jemanden vor deine tür stellen und ihm sagen wer nicht rein darf, obwohl du nicht willst das überhaupt jemand rein kommt. kommt jemand den der nicht kennt, lässt er ihn rein, weil du ja die tür offen gelassen hast und nicht explizit gesagt hast das der jenige nicht rein darf. das kannst du jetzt mal in zusammenhang mit einen ungepatchten system und einem virenscanner bringen. wenn du das schaffst, dann laberst du nicht mehr solch eigenartige dinge vor dich hin
 
Hm alternative: Linux installieren und man sieht diesen ganzen Mist nicht. Ach und die Genuine Notification ist auch weg! :)
 
@ICe768: Nee, das hören wir schon seit einem Jahrzehnt: Linux ist toll, Linux ist besser, Linux ist im Kommen, für Linux gibt es bald auch alle Spiele, bla bla bla. Aber getan hat sich in den letzten 10 Jahren nichts. Linux ist und bleibt ein Nischenprodukt ...
 
@ICe768: Stell dir vor , jemand glaubt Dir das auch noch was fürn Blödsinn du schreibst.
 
@ICe768: ach nee, gibt's da auch keinen WGA-Check ??? *vollbescheuertstell*roflmao* p.s.: nimm manche nich ernst die wollen nur an dir kratzen :) liebe Grüße Blacky
 
Solange es die meisten Anwendungen die für Linux erscheinen auch als Windows Version gibt bleibt Linux auf HeimPC Aussenseiter
 
@ holom@trix: Linux führt zwar am Desktop noch ein Nischendasein aber das hat man vom Mac vor ein paar Jahren auch gesagt. Und das sich in den letzten 10 Jahren nichts verändert hat würde ich so auch nicht unterschreiben. Und überhaupt, was hat sich bei Windows in den letzten 10 Jahren getan? Auch nichts.
 
@ICe768: Du wirst diesen "Mist" auch nicht sehen, wenn dein Windows Original ist. Deinem Post entnehme ich, dass es nicht der Fall ist!
 
@besn: Wieso sollte bei Microsoft Windows sich was ändern? Sie waren die Nummer 1 und sind es immer noch. Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss. Und Linux wird wohl auch nichts daran ändern können.
 
@PC-Hooligan: Nur weil etwas stark verbreitet ist heißt es noch lange nicht dass es das beste ist! Linux ist Windows in einigem voraus, nur halt nicht in der Userfreundlichkeit.
 
@ICe768: Ach komm was nichts ist wird auch nichts da hat wenigsten Apple etwas mehr geschafft .
 
@ICe768: Also Linux ist als OS gut.Aber Windows ersetzt es nicht.Es wäre auch besser,wenn es einige wenige Linux Versionen gibt,also besser das vorhandene Know-How bündeln und die Anwender nicht verunsichern.
 
@roidal:Aha. Nur leider sind halt der Linux kernel und der Mac Kernel zum schmeißen. Da sind mehr sicherheitslücken drinnen als keine ahnung wo.. und ja, auch mac und linux haben sicherheuitslücken... mehr also windows, weil microsoft mittlerweile schnell auf die probleme reagiert und die lücken (relativ) zuverlässig patcht
 
@ICe768: http://www.linuxgenuineadvantage.org/ Hab es aber noch net ausprobiert :-) Meine Linux Kiste soll zuverlässig bleiben.
@Ludacris: Sicherheitslücken sind bei Linux schneller gepatched als bei Microsoft. Falls eine Sicherheitsleck auftritt wird das in den offizielen Kernel Sourcen gefixt und die Distributoren ziehen auch schnell nach und liefern Updates aus. Bei Microsoft muss man meistens bis zum Patch Day warten. Zu der Fehleranzahl kann ich genausowenig wie du sagen, da kann man nur spekulieren oder natürlich wie du es machst unreife und provozierende Aussagen machen.
 
@Ludacirs: Ähm, eigentlich ist es umgekehrt, der Windowskernel ist ziemlich aufgebläht wegen der abwärtskomaptibilität und braucht irrsinnig viel Speicher. Der beste Beweise liegt wohl darin dass Microsoft überlegt ganz von vorne anzufangen und dann auch ein modulares konzept verwendet (wie es bei linux schon seit jahren der fall ist.)
 
@ICe768: recht hast du, die ganzen windows junger haben noch nie vor einer linux box gesessen, geschweige damit gearbeitet, lassie sie doch, wieso immer diese schwanz vergleiche? dem einem recht winxp, dem anderen vista, einer anderer ist mit linux zufreden und ganz andere ( oft ein kreativer :-) ) arbetit mit dem mac, ich sehe kein problem daran, je mehr desto besser doch. mfg
 
@FlatFlow: Weißte, was das Schlimmste an Linux-Missionaren ist? Sie akzeptieren nicht, dass es Leute gibt, die mit Windows einfach besser fahren. Diese Sprüche von wegen "Du hast doch Linux nie genutzt" zeugen von einer dermaßenen Arrogoganz. ich weiß nicht, wie oft ich Linux in den verschiedensten Distries auf meiner Kiste hatte. Bin immer wieder von weg, weil es einfach zu zeitaufwendig ist, WENN dort etwas nicht läuft. Und das fängt bei der engen Auswahl der Hardware an. Ich kaufe mir Hardware nach Funktionalität und nicht nach BS. Läufts unter Linux nicht, hat Linux verloren - ganz einfaches Prinzip. Aber wenn ich ehrlich bin, wenn ich einen Internet/Briefe- oder Mailsschreiben/Fotos und MP3 verwalten - Rechner für Noobs einrichten müßte (Standardhardware), ich würde sofort zu Linux greifen, denn dafür ist es ideal.
 
@mcbit: ich bin kein Missionar! ich wars nie und werde nie sein! mir ist schiessegal welches os wer benutzt, soll er tun und blassen was/(wem) er will, das geht einem sowas auf die eier hier. linux, mac & Co sind alles alternativen, wenn sich jemand keine org. leisten kann, oder möchte, hat frei wahl. linux bekommt man für lau und software dazu gigbs ohne ende inzwischen, hareware probleme klar gibs die, aber wo gibs die nicht? ich kann mich noch gut erinnern, als vista raus kamm und dies und jenes nicht viel. ... mfg
 
das ding ist doch schneller aus den 'piratenversionen' gecrackt, als steve "bill" sagen kann... ,-)
 
@klein-m: lol ! leider wahr ...
 
@klein-m: Das stimmt. wobei wer benutz bitte win update auf einer gecrackten XP Version?
 
@nemesisx2lc: Das stimmt auch, denn diese benutzen ya das Winfuture Update Pack, welches ja extra für die bereit gestellt wird.
 
@nemesisx2lc: Naja die meisten "illegalen" Versionen sind Corporate Versionen und da funktioniert Windows Update super.
 
@klein-m: Windows Update funktioniert auf XP sowie Vista auch wenn gecrackt wunderbar, leider =(
 
@klein-m: Ich kann nicht verstehen warum man das Betriebssystem nicht kauft.Also das mancher das eine oder andere Programm als Raubkopie hat,schlimm genug,da es besonders die kleinen Entwickler trifft, die dann schnell wieder zumachen müssen...aber das OS auch noch als Raubkopie (auch wenn es Microsoft ist) zu nutzen,mir unverständlich.
 
@SeriousToday: Verstehe ich auch nicht. Also, was ich mir niemals, unter keinen Umständen, überhaupt nicht, installieren würde, wäre ein Betriebssystem, die Sicherheits-/ AV-Software und z. B. Homebankingsoftware aus dunklen Quellen. Allein schon aus Selbstschutz, so teuer können die Originale gar nicht sein. Und auch bei anderer Software, die man z. B. als Administrator ausführt / installiert, wäre ich sehr kritisch, gilt allein schon für Keygens / Cracks. Aber jeden das seine - besser Mitglied im Botnet als ganz alleine vor der Kiste...
 
Ja, ja....wenn die Verkaufszahlen sinken wird das Microsoft-Monster stinkig. Ich sach ja......umsteigen auf Linux. Denn mit Piraterie hat das nix zu tun.
 
@metusalemchen: ich sehe, du würdest dei eigentum auch nur mit einem vorhang als wohnungstür schützen... :-)
 
@klein-m: Auch wenn de Dich hier als Hosenscheisser aufführst, dann brauchen Dich die anderen trozdem nich für voll nehmen.. :) liebe grüße Blacky
 
@blackcrack: kannst du deine hosenscheißertheorie auch stützen oder ist das mal wieder dein alltägliches blabla?
 
@metusalemchen: Ich frag mich echt warum Leute wie du sowas von sich geben? Es kann dir doch egal sein! Wenn dein Windows Original ist, hast du nichts zu befürchten. Also wirklich, langsam glaube ich das die meisten hier mit gecracktem Windows surfen!
 
@SOS.Boy: überraschung! jeder der hier meckert wird kein original WindowsXP haben... XP war nämlich bis jetzt ziemlich leicht zu hacken... installieren und dan den legelaen WGA hack... und zack es lief... jetzt wo es schwieriger wird ists natürlich mist... aber natürlich ist das für alle Linux Fanboys auch ein tolles gefundes fressen... und Linuxfanboys sind die, die eigentlich immer nur auf ihr Linux behaaren und nicht auch Mac als alternative aufzählen... kurze erläuterung um die leute auszuschliessen und zu beruhigen die nicht gleich mit "nehmt Linux" rumplären! gruß
 
Ja toll, und es gibt ja auch gar keine möglichkeit WGA so zu patchen, dass man von MS als Genuine erkannt wird... *rolleyes* - Wer es zu umgehen weiß, wirds umgehen. Alle anderen haben sich ihre Raubkopie nicht verdient. Nutze inzwischen eine SB von Vista, eine lohnende Investition.
 
@killphil: es gibt für legale User die eine correckte serial haben ne zzzz, die man per cmd/bat reggen und einbauen lassen kann und die dann das wga bei jedem hang an der loginwall bestätigt .. und gut iss :) wo und wie das heist, braucht niemand zu wissen, die was mit Ihrem System arbeiten und ne correckte lizens haben sowie viel mit Hardware arbeiten, für die ist das gut.. KillPhil, wer suchet der findet :) liebe grüße Blackcrack
 
@blackcrack: What the ....? Mal abgesehen von deiner etwas gewöhnungsbedürftigen Schreibweise gewisser Begriffe möchte ich dich jetzt höflich darauf hinweisen, dass mein erster Satz in [o6] Ironie in ihrer reinsten Form war. Solltest du das bereits verstanden haben, dann kann ich dein Posting schlicht nicht verstehen (sowohl inhaltlich als auch sprachlich weiß ich nicht, worauf du hinaus willst). explain plx. :O
 
@blackcrack: Es soll Informationsquellen geben in dennen steht, wie man Wörter wie 'correckte', 'lizens', uvm. richtig schreibt (nennt sich Wörterbuch) "wer suchet der findet :) liebe grüße horkmaster" ... oder kann 'dein' Reactos die Tastatureingabe nicht richtig verarbeiten? :D
 
@blackcrack : yeah alda du bist cool ....aber ziehmlich unreif und dumm.
 
@horkmaster: Wer ohne "Rechtschreibesünde" ist, werfe den ersten Stein. Ein Komma haste vergessen und "dennen" geschrieben. Ab in die Ecke und schämen!
 
Der grundsätzliche Fehler den sie bei der Bekämpfung von illegalen Kopien gemacht haben ist diese Leute "Piraten" zu nennen. Jeder möchte doch ein Pirat sein... hätten sie die Leute Schwuchteln genannt gäbe es wahrscheinlich deutlich weniger Kopien. :)
 
@Johnny Cache: Also ich finde ja, dass schon das Verlangen ein Pirat zu sein an Homosexualität grenzt. ^^
 
@Johnny Cache: Der Bringer schlechthin wäre ja "Piratenschwuchteln" oder "Schwuchtelpiraten".
 
Und auserdem schieben sie den Fackt, daß diese Leute mitgeholfen haben so schnell die Software zu verbreiten sowie ein virtuelles denken begünstigt haben und auch für unsere Zukunft dafür gesorgt haben, daß die Informationstechnik so schnell verbreitet wurde und somit dann so schnell einen Markt dafür aufgebaut wurde, gerade von diesen "Piraten", unter den Tisch , daher müsst Ich ja kreutz schwul sein, aber zum Glück gibt es ja die große GPL Spritze, die hat mich geheilt :) Daher, unterstütze ich dieses kommerzielle Zeugz aber mal garnicht mehr und unterstütze freie software für eine freie Welt... hast n (+) bekommen und damit geb ich dir voll recht.. liebe Grüße Blacky
 
@blackcrack: und du bekommst ein (-). Würde die Welt nur noch aus freie Software entstehen gäbe es keinen Verdienst mehr und kein Geld. Das heisst, dass es weniger hochwertige Software gibt.
 
@blackcrack: Ich glaube der blaue Pfeil da steht unter GPL und ist kein kommerzieller Mist, also brauchste den nicht zu vermeiden.
 
@blackcrack: Von mir kriegste ein Minus weil bei dir alle erlichen Leute nur schwul sind. Deine Eltern haben bei dir echt was versäumt zu machen und zwar nee ordentliche Erziehung.
 
@blackcrack: Und von mir kriegste ein minus, weil deine Rechtschreibung ungenügend ist.
 
Ich will solch eine Version haben, was muss ich machen damit ich meine langweilige Original version gegen eine Coole illegale zu kriegen?
Das sieht echt gut aus, problem aber: ich habe immer einen schwarzen Hintergrund
Na vlt wird sie dann ja Blau:-)

Alles eine frage der zeit, kaum, hat die börse zu meinen die jetzt noch mal knüppel raus oder wie??
 
************************BREAKING NEWS***********************

Dieses Scheiss Tool ist seit Heute Nacht 2.36Uhr schon Geschichte GU Kill liegt bereits seit stunden auf torrent und RS seiten.

witzlos was die treiben mehr nicht natürlich bei noobs und emos funzt diese taktik
 
@thedarknes: die zahlen ja und unterstützen Microsoft ja, seh ich an Leute, die ein normales Leben haben und Ehrlich duch die Welt gehen und genau da, fruchtet solche .. "du bist bööse" Werbung ja, daß Die , die Kohle aus den letzten Hosentaschen der wirklich erlichen Leuten herraus kitzeln..... ich bete, daß balt die alternative fertig ist... liebe grüße Blacky
 
@blackcrack: nimm dir BITTE [o6][re:3] zu Herzen, vileiht kanst du dan balt richtik schreipen -.-
 
@horkmaster: Ich war auch schon drauf und dran diesen Kommentar zu schreiben....Danke du sprichst mir aus der Seele! :) ___________ Zum Thema: MS vertreibt ein Produkt und will damit Geld verdienen. Verständlich, dass Maßnahmen getroffen werden, die diese Einnahmen sichern. Wenn ihr nen Kiosk aufmacht, lasst ihr ja auch nicht über Nacht die Türe auf, damit sich jeder bedienen kann?!
 
@blackcrack: Wenn man sich in allen möglichen Foren mal genauer umguckt, kommt es einem so vor, als ob die Zahl der Leute mit Schreibschwäche rapide ansteigt/angestiegen ist. Kann aber auch sein, dass manche Leute das nur als Ausrede für ihre mutwillig verpasste Schulbildung nutzen. Schlau wie ein Kniestrumpf, aber die Ausrede ist gut! Diese Leute sollten sich nicht auf Kosten der Leute mit wirklicher Schreibschwäche "durchmogeln". Wenn ich schon Dinge wie "Lizens", "Standart", "übertackten", "Fackt" usw. lese... :-(
 
Ich denke es wird Zeit, meine mit MSDNAA heruntergeladene Version zu sichern. Offiziell dürfen wir (= Berufsschüler) XP nur solange benutzen, bis wir es neu installieren müssen UND die Ausbildung abgelaufen ist...^^
 
@Astorek: Du wirst ja wohl nicht zum Piraten... also ich bitte Dich, immer schön ehrlich bleiben !! Es gibt auch andere Lösungen *kicher* liebe Grüße Blacky
 
Hy, ich liebe Microsoft Mitarbeiter, die meinen, andere zu verunglimpfen.. ich hab ne Schreibschwäche ja und.. und jetzt kotzt nich mehr auf mich ab sondern wendet euch der GPL zu :) und zwar der 3er *lol* liebe grüße Blacky
 
@blackcrack: Hat ja keiner was gegen deine Schreibschwäche. Wir haben nur was dagegen, das du nichts gegen diese tust und sie noch als Entschuldigung vorbringst. Installiere dir ein Deutsches Wörterbuch in deinen Browser, das hilft!!
 
@blackcrack: ich lese mir so die Kommentare durch auf suche nach Opfern. Bei dir bin ich fündig geworden. kleiner spamvogel mit rumgelole.
 
@blackcrack: Selbst wenn du eine Schreibschwäche hast: Durch deine Ausdrucksweise und dieses kindische "*kicher*" usw. werden deine Kommentare noch unleserlicher.
 
@TiKu: Das *kicher*, *lol*, *rotfl* usw. ist doch die Schreibschwäche^^ Der Rest sind nur Rechtschreibfehler, die sich durch ein Wörterbuch und eingeschalteter Prüfung beheben ließen.
 
@OttoNormalUser: genau...
 
Find ich gut. Aber wehe ich werde mal mit sowas genervt. Dann rappelts aber im Karton. Also sollte es besser keine "Pannen" damit geben *3xAufholzklopf*
 
@DennisMoore: amen!
 
@DennisMoore: Schmeißt du dann deine XP/Vista Verpackung an die Wand?
 
@nati0n: Nö, dann falte ich die Typen an der Hotline zusammen.
 
wir steigen jetzt wieder um auf windows 2k server und pro und für temporäre mitarbeiter gibts win98se
 
@hjo: und was habt ihr davon? Müsst ihr jetzt auf Windows Versionen zugreifen, bei denen ihr keine Angst haben müsst, dass ein nerviger Banner erscheint und euch daran erinnert das eure Windows Version illegal ist?
 
Es gibt Alternativen! Radl fahren oder mal ins Kino gehen. Ausserdem hab ich nix von, wenn die Weltmeere sicherer werden, habe kein Schiff, nur nen Boot-Vorgang, wenn ich Windows starte. *durchknall*
 
@Bösa Bär: Nicht vergessen, ab und zu mal die Freundin durchknüppeln und die Kinder Bierholen schicken. :-))))))) Du hast echt nen Knall.....lol. Finde ich aber gut.
 
@Schnittenfittich: xD
 
ob es sinnvoll ist zu nerven sei dahingestellt, da ich schon unzählige computer gesehen habe die bereits nerven es den user aber nicht stört hilft hier nur eine ganz deaktivierung. erst wenn sie nicht mehr ins netz kommen oder windows nicht mehr startet dürften auch diese anwender notiz davon nehmen das etwas nicht stimmt.
 
@OSlin: Computer nerven nicht, nur die Benutzer. Deine Kommentare sind manchmal auch ziemlich gewöhnungsbedürftig. Macht aber nix, irgendwie muss ja bei solchen Themen die Hunderter-Grenze überschritten werden. :-)
 
@Schnittenfittich : was ist daran schwer zu verstehen, auf gut deutsch, den leuten ist es egal ob der nervende hinweis eingeblendet wird solange windows sich starten lässt. verstehst du es jetzt ?
 
@OSlin: Ich habe nicht geschrieben, dass es schwer zu verstehen ist. Ganz im Gegenteil. :-)
 
@bytebude: Nur die Leute schalten ihr Update ab die richtig Schiss haben in ihrer Illegalität und das wirst du kaum Microsoft anlasten können das Sie deswegen für Botnetze verantwortlich sind.
 
Ich verstehe das "geheule" ehrlich gesagt nicht. Wer ein legales hat, dem kann die Meldung/WGA sowas von egal sein, als ob in China ein Rad umfällt: Was tut es denn einem, wenn das den WGA-Check macht? Wenn die Meldung kommt, entweder a) was legales besorgen oder b) den Händler zusammenfalten oder c) ignorieren, wenns einen selbst nicht stört, und man es somit sowieso in Kauf nimmt. Wahnsinn, echt. Das ist doch nur legitim, finde ich.
 
@Marlon: Also mir persönlicht stösst eigentluch nur auf, das MS es "Nutzungserlebnis" nennt :)
 
Na,- das posten auf Winfuture werde ich zukünftig unterlassen,- 10min. später ist der Eintrag sowieso wieder verschwunden!
 
Einfach das Genius Advanced nicht installieren und fertig. Hab ich damals (dank einer News bei Winfuture) auch nicht gemacht, als das erstmals eingeführt wurde. Und Downloads von der Microsoft-Seite selbst hab ich auch noch nie in Anspruch nehmen müssen. Sicherheits-Updates gibts auch so weiter.
 
@Executter: magst du nicht vl doch ne legale lizens haben?
 
Das Problem ist, dass ehrliche Käufer noch mehr durch diese Maßnahmen genervt werden als "Piraten".
 
@.omega.: Und wieso werden diese "mehr" gequängelt? Die Laden das WGA runter -> Prüfung ist okay, ende Gelände. Wenns zeigt, daß es illegal ist, dann aber ab zum Händler, dann hat der einen Besch***en ... wo ist da nun das Problem?! Ehrlich, ich versteh die Aufregung keinen Meter.
 
@.omega.: Das ist nee dumme Ausrede die sich bisher in der Realität kaum bewahrheitet hatte und wenn waren das anderweitige Zwischenfälle z.b. mit den Servern was aber eher nicht darauf hindeutet das Microsoft die erlichen Lizenzen mißerkenen würde.
 
:p Ich habs gekauft, mir ist es egal.
 
@ohooo: wollen wir doch auch hofffen :) ich habs auch gekauft... genasuo wie vista :P
 
BRAVO! - weiter so MicroDoof! alles was sie in dieser richtung unternehmen kann für LINUX nur gut und föderlich sein. finde ich echt klasse das sie sich auf diese weise immer mehr - "evtl.-doch-irgendwann-einmal-MS-käufer" - vergraulen. denn schon so mancher "pirat und schwarz-user" hat sich im laufe der zeit irgendwann einmal dazu entschloßen eine legale kopie zu erwerben. das fällt bei solch einer liebevollen behandlung dann natürlich flach. adäquate alternativen werden gesucht - und auch gefunden. MicroSoft VOR - noch ein Tor (weniger) und die "absoluten" marktanteile sinken....und sinken....und.....! :-)
 
@bilbao: Ein Friseur schneidet dir auch nicht 100 mal die Haare kostenlos und hofft, dass du doch irgendwann mal bezahlst. Die 'Piraten', die sich jetzt XP noch nicht gekauft haben, werden dies auch nicht mehr tun. Und wenn man etwas 'stiehlt', hat man kein Recht darauf, es zu benutzen.
 
@diewie: Würde MS etwas daran liegen die "Raubkopien" zu unterbinden gäbe es längst ganz andere Massnahmen. Es gibt genug Versionen mit Studentenschlüssel die nach wie vor laufen obwohl diese Haufenweise genutzt werden und nach wie vor als Original erkannt werden. Ausserdem ist es doch jetzt schon lächerlich das MS wieder so einen Versuch unternimmt obwohl inen Vista so am Herzen liegt.
 
@diewie: stehlen ist ein harter begriff und auch falsch. Richtig heißt es, Freundschaftsdienst. Man sichert Windows vom Freund, dann lässt man seine Sicherung von anderem Freund nochmal sichern. Seine Sicherung sichert dann sein Freund ... und naja so geht es weiter. Der Ausgang ist doch sicher der, falls der Freund der das original besitzt sein original verliert, kann er zu seinem Freund gehen und die Sicherung holen. Falls der auch die Sicherung hat, geht man sicher zum nächsten Freund und bittet ihn um seine Sicherung. Du verstehst :D
 
@kinterra: Das ist aber nur solange in Ordnung, bis der erste einen Laden eröffnet und für die Kopien Geld verlangt und den großen Reibach macht.
 
@bilbao: Der Knaller ist ja, dass MS XP nicht mehr vertreibt, obwohl die Nachfrage nach XP noch steigen wird. Die Wachstumsmärkte sind Afrika, Indien, Taiwan, China ... Menschen die oft nur wenige Euro am Tag verdienen, und sich Vista und teure Hardware nicht leisten können. Also besorgen die sich einen gebrauchten PC aus den Industriestaaten und illegal natürlich XP. Die Manager von MS taugen nix, 1 Milliarde Lizenzen XP für 10 Euro sind 10 Milliarden Euro Umsatz, das lässt sich MS entgehen, schön dumm. Das nun viele auf Vista umsteigen ist MS Wunschdenken, sobald die Beta von Windows 7 draußen ist, verliert Vista massig Marktanteile, da braucht man kein Prophet sein.
 
@spiderman111: Ist es jetzt deswegen legitimer, wenn man arm ist? Warum nimmt man denn nicht eine der tollen kostenlosen Alternativen?
 
@bilbao: http://www.dass-das.de/
 
@spiderman111: ja das ist voll lustig näh... weisst du wieviele ungenutze XP lizenzen noch in den Geschäften liegt? geh doch mal bei alternate.de meinst du wirklich die haben nur noch 10 stück da rum liegen oder was... du wirst XP noch die nächsten jahre kaufen können! Selbst Windows95 kannst du überall noch kaufen!
 
@ OttoNormalUser: Die Armut lässt den Menschen ja praktisch keine Wahl, und die kostenlosen Alternativen wie Linux sind ja eher was für Leute mit höherer Bildung und Literatur. Windows kann jedes 8 jähriges Kind nach etwas zusehen bedienen.
 
@bilbao: Das iss dann nichmehr ein Grund für Linux, sondern auch noch einer für Reactos.org, dann brauchen die Leute Ihre soft wenigstens nicht in die Tonne kicken, wenn sie welche teuer erworben haben letztes jahr, vorletztes jahr oder vor 5-10 Jahre, kumm', BilBao, teilen wir uns einfach die MicroSoft Abtrünnigen und verteilen wir sie auf Linux und Reactos gleichermaßen . liebe grüße Blacky
p.s.:tiku, oky
 
@ magguz: Kannst du lesen?, ich schrieb etwas von 1 Milliarde Lizenzen, nicht hier bei Aldi, sondern in den Entwicklungsländern für wenige Euros. Das wäre mal eine Aktion die das Image von MS aufwerten würde. Die wenigen Lizenzen die es jetzt noch für XP gibt sind wenige Millionen, und meist nur mit Hardware.
 
@blackcrack: Du bist unterhaltsam, weißt du das? *kopfschüttel* @Bilbao: Du findest dieses Vorgehen von MS als einen Förderungsgrund für Linux. Logisch. Wenn man Windows unerlaubter weise besitzt, besorgt man sich sicherlich die Windows-Programme (legal oder nicht), nur um diese dann nicht auf Linux nutzen zu können ... sehr logisch. Da besorg ich mir doch gleich Linux, oder nicht? Wird der großteil aber sicher nicht machen, weils einfach nicht Massenmarktauglich ist. Die Logik ist ab und zu echt umwerfend.
 
Zitat: "Der Knaller ist ja, dass MS XP nicht mehr vertreibt" Antwort: http://geizhals.at/deutschland/a16218.html und ich versrpeche dir, diese Lizenzen gehen nicht ins ausland, die bleiben bei uns... ach ja das war nur ein suchergebnis... gibt noch mehr online händler :)
 
@bilbao: träum weiter
 
@bilbao: 100% Ack! Kenn' ich von einem Freund, der kennt sich nicht besonders gut mit Computern aus, der will nur PC-Games zocken, also kauft der immer wieder mal neue, stärkere und bessere Hardware Komponenten. Der hat sich auch seinerzeit Vista gekauft, aber er war ganz schnell so entnervt von Vista, mit dem ständigem neu aktivieren müssen, nach Hardwareupgrades, das er wieder auf XP upgegradet hat. Der wird sich bedanken, das Microsoft ihn nun mit Windows XP genauso quält, wie mit Windows Vista. Der kauft sich auch immer alles brav, wird aber Opfer solcher Gängelei und Kundenquälerei, weil der nicht allzuviel Plan hat, der will halt bloß PC-Games zocken. Die Cracker lachen sich über solchen Unsinn sowieso schlapp, bzw. sehen das nur als die nächste Herausforderung an. Ehrliche Kunden, wie z.B. der erwähnte Freund, der keinen Plan hat, aber sich regelmäßig Hardware-Upgrades gönnt, werden derbe gegängelt, hoffentlich so lange, bis denen der Kragen endgültig platzt und die auf irgendein anständiges System upgraden und man diese Benutzer nicht mal mehr für viel Geld und gute Worte zum downgraden auf Windows bewegen kann. *sfg*
 
@spiderman111: Auch Linux kann ein 8jähriges Kind nach etwas zusehen BEDIENEN. Beide unterscheiden sich nämlich minimal in der BEDIENUNG - vor allem mit Maus. Und was genau an höherer Bildung ist notwenig für Linux? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es höchstens ein Mehr an Zeit bedarf, wenn Probleme auftauchen.
 
Was eigentlich viel nerviger ist, dass wenn man es aktivieren möchte, die Meldung kommt: Wurde schon zu oft aktiviert, bitte per Telefon aktivieren. Kam bei mir schon beim 2. Mal aktivieren. Daher wart ich immer die 30 Tage Testzeitraum ab bevor ich aktiviere um mich nicht jedesmal mit den freundlichen Russinen vom MS Aktivierungssuport rumschlagen muss. Und jetzt wird mir dann dafür jedesmal der Hintergrund geschwärzt und ich als Raubkopierer dargestellt. Super sache....
 
@Aoshi: Das ist doch ein wunderbarer Grund auf Vista zu wechseln. Dann haste zwar auch ein ähnliches Problem, falls du zu viel mit dem System spielst, aber Hauptsache, die Statistik stimmt. :-)
 
Was soll das büddeschön bringen? Und warum schert sich MS auf einmal wieder so doll um XP? Ich dachte die meisten hätten Vista LOL
Mein Tipp, WGA erst garnicht installieren, dann bleibt der Dreck fern!
 
@legalxpuser: Erst denken, dann posten!
 
@legalxpuser: Du bist 100pro kein Legal User , das bestätigst du gerade.
 
@ ~LN~ : woran erkennt man sowas, oder hast du deine glaskugel gefragt? legalxpuser sein tipp ist auch richtig da ein teil von windows weniger nach hause telefoniert und man die updates trotzdem bekommt.
also sind nicht die user schuld sondern microsoft selber, ohne wga prüfung sollte das ganze system deaktiviert werden anstatt solcher spielerein.
 
@oslin: legalxpuser sein tipp? Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod. :-)
 
@all:

ach und ihr installiert einfach brav wga?? oder wie? nurmal so nebenbei ....
die Updates bekommt man auch so!
 
Arrr! Microsoft hat das "Ahoi" nicht gehört: die Piraten haben doch meist Linux geentert 1!elf Da, schaut selbst, z.B. mittels Netcraft.com, mit was die Piraten segeln: http://piratenpartei.de/ Privat haben die Piraten, die ich kenne, Linux auf ihren Kisten. Also die Piraten trifft das gar nicht, wieder ganz weit vorbeigeschossen Microsoft 1!elf :-)
 
Wers gekauft hat, hat ja nichts zu befürchten. Wer sich also hier jetzt aufregt, entlarvt sich als illegaler Nutzer und denen geschiehts ganz recht. ^^
 
@KL-F: Sag das mal den Leuten, denen genau das mit einer gekauften Version passiert ist.
 
Wenn man es wirklich irgendwo gekauft hat, hat man ein Zertifikat bzw. die Originalhülle und ggf. ebenso einen Kaufbeleg. Also hat man dann auch die Möglichkeit einen neuen Key von MS zu bekommen.
 
@KL-F: Und das ist keine Unanehmlickeit?
 
Doch, es gibt nichts schlimmeres auf der Welt, als einmal bei MS anrufen zu müssen.
 
ich gebe es zu - ich hab auch noch einige xp sp0 und sp1 rechner im einsatz, aber updaten kommt da nicht in frage - 1. die kisten haben kein internet und 2. auf neuinstallation von treibern für z.b. RME soundkarten oder "digiface digitalwandler" kann ich echt total verzichten, denn alle digitalkanäle neu einstellen und mit nem mixer synchronisieren dauert mindestens nen tag (wenn alles funktioniert) - daher "never change a running system" - höhere sp versionen gibts dann mit nem neuen rechner, wenn eh alles neu eingerichtet werden muss oder wenn z.b. neue versionen von nuendo, wavelab oder universal audio hermüssen und man dann nicht mehr weiter kommt - gruss yergling
 
hi hi ha ha ha ha ha why so serious??
 
@vistachecker: ´Cause they are not amused! xD
 
Gähn. Ich bin trotz legaler XP Version auf Ubuntu umgestiegen und glücklich.

Ein Freund wollte seinen neuen PC unbedingt mit Vista betreiben, also haben wir das bei ihm installiert( mehrere Stunden(>4) bis alles installiert war[Updates, Programme]). Am nächsten Tag ruft er mich an, er will den Kack (Vista) nicht mehr und ich soll vorbeikommen und ihm beim Ubuntu installieren helfen.

Installiert ( eine halbe Stunde ), Updates ziehen lassen und Programme installiert ( eine halbe Stunde ).

Thats it.

 
@atlanx: Auweia ! Jetzt gibts gleich FEUER von den Windows-Trolls.
 
@atlanx: Ich habe Kubuntu 8.0.4.1 am laufen. mit KDE4.1 und Plasma *g* Ein Augenschmaus, nebenbei. Solange ein Privat-Anwender keine Spiele unter Windows nutzt ist das neue Kubuntu ne gute Sache und vorallem komfortabel. Das weiss ich zu schätzen als ehemaliger SuSE-Fan.
 
Ich finde das sehr gut von Microsoft! Weiter so. Ich finde, die sollten Updates nur nach zuverlässiger Identitätskontrolle verteilen. Jeder Windowsnutzer müsste verpflichet werden bei Nutzung des Windowsupdate eine Kopie seines Personalausweises einzusenden. Ohne Ausweiss kein Update. Beim Handykauf muss ja auch jeder seinen Ausweiss zücken, wegen Imei und so. Ok auf lange Sicht schneidet sich MS ins eigene Fleisch. Aber das merken die eh erst, wenn es zu spät ist und jammern dann wieder in ihren Berichten für die US-Börsenaufsicht.
 
@Pegasushunter: is nich dein Ernst oder? und wenn sich dann dochmal jemand erlaubt n gecracktes einzusetzen, steht gleich n nächsten morgen die Kripo an der Tür oder wie? So stellst du dir das doch vor!
 
@Pegasushunter: HAHAHA. Der war gut. Jo richtig. Eine Ausweiskopie für Windows. Dazu einen Irisscan,eine DNA+Stuhlprobe, Fingerabdruck und Passbild sowie die Komplette Adresse mit Lebenslauf. Bankdaten sind auch immer von großem Nutzen. So könnte Microsoft gleich die Summe für eine Volllizenz abbuchen wenn wirklich mal eine Illegale(Testversion) zum Einsatz kommt.
Guter Witz. Aber wenn erst mal ein richtiges Monopol geschaffen wurde, ist sowas nicht mehr auszuschließen.
 
wer benutzt den freiwillig ein gecracktes Win Vista ??
 
@FuTeRaMa: Du bist nicht allein auf der Welt. Es gibt vielleicht auch Leute, die keine Vorurteile gegenüber oder Probleme mit Vista haben.
 
@ KL-F: irgendwie witzig...er sprach nur von "gecracktem Vista" nicht Vista im allgemeinen... kennst du den Spruch: Wer sich verteidigt klagt sich an? :)
 
"wer benutzt ein gecracktes Vista freiweillig?" heißt soviel wie, dass es seiner Meinung nach sowieso keiner Nutzen will. Und das ist sehr wohl für Vista "im allgemeinen" zu verstehen. Worauf sollte seine Aussage denn bitte sonst abzielen?
 
@ KL-F : Auf die legalen User? Ich würde ein gecracktes auch nicht benutzen...aber ein legales genauso wenig... :) Und ja ich weiß wovon ich rede, ich muss es auf der Arbeit benutzen... Es geht auch nicht um das Geld...ist einfach eine "Glaubensfrage" :P
 
"Auf die legalen User?" Und genau deshalb habe vielleicht meinen Kommentar geschrieben, weil ich mich auch auf die legalen User bezog? Ich bin bestimmt der letzte, der eine Lanze für illegale Nutzer brechen würde.
 
@FuTeRaMa:

ging es hier nicht eigentlich um XP? und wenn schon bei XP viele eine gecrackte Verwsion nutzen warum soll es bei Vista anders sein?
 
Das ist die Konsequenz aus :"Wenn sie was kopieren dann unsere Software.Um die Bezahlung kümmern wir uns dann später ".Es gibt das Prinzip aber auch schon länger ,zb bei Drogenhändlern.Dort nennt man das anfixen .So und nun noch viel Spaß mit Windows :)
 
Hallo @All! Da versteh noch einer die Leute, welche unbedingt dank diverser krummer Patches ihren Rechner in eine Wurmschleuder verwandeln müssen.Eine (wenn auch gebrauchte Lizens) für WINDOWS XP PRO kann jeder User ab ca. 45-50€ auf völlig legale käufllich erwerben....und DAS ist nun wirklich nicht ein riesiger Haufen Kohle. Gruß joker1007
 
Zum Glück, ist meine Windows Vista Ultimate 32bit Edition eine OriginalVersion. Obwohl sich die Meldung auf Windows XP bezieht.
 
Sorry Jungs,
aber dieses Geschwafel der meisten von euch erträgt kein normaler Mensch.
Vorweg, ich bin seit 16 Jahren selbständiger Administrator diverser mittelständischer und Großfirmen und damit seeeehr erfolgreich.
Bei mir laufen Tag und Nacht min. 8 Computer. Bis auf meine 3 Macs, die ordentlich gekauft und inkl. Betriebssystem verkauft wurden, habe ich noch NIE für meine Win-PCs ein Windows gekauft (habe mir noch nie Schrott gekauft). Weder 3.11/98/ME/NT/2000/XP noch Vista (wobei die meisten von euch o.g. Dummschwaflern die ersten 4 BS wahrscheinlich nur van Papas Erzählungen her kennen). Alle Win-PCs sind uptodate und laufen einwandfrei mit XP 64bit SP3/ Vista Ultimate 64bit SP1/ SBS 2003.
So, und nun,... flamt mich : )
 
"So, und nun,... flamt mich" Kannst du haben:

"Bis auf meine 3 Macs, die ordentlich gekauft und inkl. Betriebssystem verkauft wurden, habe ich noch NIE für meine Win-PCs ein Windows gekauft (habe mir noch nie Schrott gekauft)" Und wenns in deinen Augen Schrott ist, warum nutzt du es dann bitte? Und außerdem, was spielt es für eine Rolle, wenn man Administrator bei einer Großfirma ist? Glaubst du etwa deshalb hat man jetzt das Recht auf eine illegale Nutzung? Ich würde sogar sagen, in der Position sollte man es eigentlich besser wissen, zumal Geld wohl bei deinem Job reichlicher vorhanden sein dürfte, als bei anderen (wenn man sich schon 8 Computer für den Eigenbedarf leisten kann). So dreist muss man erstmal sein, dies dann auch noch so lautstark hier von sich zu geben und darüberhinaus nicht nur sein Fehlverhalten einzugestehen, sondern den "moralisch intelligenteren" Leuten auch noch Dummschwafelei vorzuwerfen.
 
Moin moin, erst einmal.
Also, mich hat mein XP noch nie genervt. Ich habe ja auch eine Original-Version. Und zu dem "Update-funkrion abschalten": Ich habe mein Auto-update auch abgeschaltet und ziehe meine Updates über die MS_update-seite.
Jetzt mal eine etwas naive Frage:
Kann man die "neue" WGA auch über die Update-seite installieren? Ich möchte ja nicht irgendwie angeranzt werden, dass mein Original-XP angeblich eine illegale Kopie ist. (ist zum glück noch nie passiert)
Ich bin mir nur (desöfteren) etwas unsicher, was XP und seine Updates angeht, da ich eigendlich nur ein kleiner Nutzer bin und nicht soo tief in der Materie "Software" drinstecke.

Liebe Grüsse
Suki
 
@Suki Kaine: Wenn dein Windows original ist braucht es dich eigendlich nicht zu kümmern.
 
Warum muss sowas öffentlich bekannt gemacht werden? Jetzt stellt halt jeder "Pirat" seine automatischen Updates aus... Der Überraschungseffekt wäre viel schöner wenn sowas unangekündigt passieren würde.
 
@citrix:

die haben das doch grundsätzlich ausgeschalten, ist doch auch nicht das erste mal das darüber was kommt
 
Und wieviele werden wohl erstmal einen Schwarzen Bildschirm haben ,obwohl sie eine
Orginalversion haben.
Wäre ja nicht das erstemal.
Dann kommt wieder ein Update zum Update
 
Naja, also ich habe ja ne Originalversion, aber wenn der Desktop-Hintergrund schwarz wird ists mir egal, habe kein Hintergrundbild und den Hintergrund auch so auf schwarz gestellt xD
Es seih denn er zeigt mir meine Desktopsymbole nicht mehr an, aber die verwende ich auch fast nie, da ich Rocketdock verwende.
Also so gesehen schwachsinn was die da anstellen :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles