Toshiba: Keine zweite Chance für HD DVD im Westen

Medien (DVD, Blu-Ray) Toshiba hat taiwanischen Herstellern, die die Patente hinter dem gescheiterten HD DVD-Format erwerben wollten, eine Absage erteilt. Der japanische Technologiekonzern hatte das Format im Februar 2008 aufgegeben, so dass Sonys Blu-ray den "Krieg" um ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ach guck an. China kocht also ein eigenes Süppchen. Weiß jemand wieso dort BluRay nicht verwendet werden kann, sondern Geld in ein eigenes Format gepumpt werden muß? Machen die das nur weil BluRay von westlich orientierten Firmen kommt, oder von wegen Spionage- und Einschränkungsmöglichkieten? Denke mal der normale Chinese wird dann später nur Geräte kaufen können die CBHD können und nicht BluRay. Damit kann man natürlich super kontrollieren was veröffentlicht wird und was nicht. Filme aus dem Westen (BluRay) wird man in China dann wohl kaum gucken können, es sei denn es gibt sie auch (mit Genehmigung) auf CBHD.
 
@DennisMoore: Lies doch erstmal: der Grund sind die Lizenzgebühren.
 
@DennisMoore: also soweit ich weiß, endwickelt China selber das CBHD Format weil BluRay einafch zuteuer ist.
 
@DennisMoore: Weil China unabhängig sein will??? Keine Lizensgebühren zahlen will und die. China wird immer eigene Standards haben. Blöde sind sie halt nicht ^^
 
@DennisMoore: Die Chinesen wollen ein neues Format, um leichter zu kopieren. Daran liegts.
 
Das mit den Lizenzgebühren ist doch Quatsch. Die paar Yuan (glaub ich) pro BluRay-Disk dürften kaum als Grund ausreichen was komplett eigenes zu bauen.
 
@DennisMoore: Denk noch ein paar Milimeter weiter und du landest bei den Playern. Dort sind die Lizenzgebühren nochmal um einiges höher.
 
@dondan: Och Gottchen .... lass von den 299 Dollar Playerkosten mal 10-20 Dollar Lizenzgebühr sein.
 
@DennisMoore: Och Gottchen? Bei einer Milliare Chinesen? Du bist gut. Selbst wenns nur 1 Dollar Lizenz wäre, die potentielle Ersparnis bei der Bevölkerungszahl finanziert die Entwicklung jedes Alternativformats ein paar zig Mal...
 
... eins sollte niemand vergessen - China hat fast 1,4 Milliarden Menschen und damit einen riesigen Markt! Da ist es doch nur logisch, dass man ab und zu sein eigenes Süppchen kocht - und eins ist mal klar, die Chinesen sind alles, nur nicht blöd ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen