Google Earth offenbart Magnetsinn bei Rindern

Forschung & Wissenschaft Kühe verfügen offenbar über einen ähnlichen Magnetsinn wie Zugvögel. Nachdem diese Tatsache über Jahrtausende von Bauern und Biologen nicht erkannt wurde, offenbarte sie nun die Weltkarte von Google Earth. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann verschicke ich meine Post in Zukunft per Rind und nicht mehr per Taube :)
Auf jedenfall ne interessante Sache
 
Und sowas auf Winfuture? Gehört wohl eher zu Biofuture!
 
@hal_moore: wird wohl hier gelandet sein wegen dem Zusammenhang mit Google Earth...
 
@hal_moore: Google_sciences bitte...hat ja nix mit zukunft zu tun :-P
 
Komisch. Satellitenbilder gibts schon viel länger als Google Earth. Das man da erst jetzt drauf kommt sie für alles mögliche zu verwenden find ich schon sehr merkwürdig. Man brauchte wohl einfach nur eine ordentliche Oberfläche, weil es auch den Wissenschaftlern keinen Spaß macht sich mit drögen Ansichten am Computer zu beschäftigen.
 
@DennisMoore: liegt wohl eher daran, dass es heutzutage für jeden 1000x einfacher ist an satellitenbilder zu kommen, als vor 15 jahren...
 
@klein-m: Och, ich denke der Zugriff auf Satellitenbilder war für Wissenschaftler schon immer unproblematisch. Aber eben nicht so nett aufbereitet, gell?!
 
@DennisMoore: ja schon, nun ist es aber am einfachsten...
 
verdammt, ich habe mein bett auch in nord-süd-richtung ausgerichtet... zufall?... magnetsinn?...
 
@klein-m: Stimmt, ich auch... vielleicht sollte man sein Bett aber eher nach Feng-Shui ausrichten, um die Energie besser fließen zu lassen. Möglicherweise ist auch genau das der Grund, warum sich Kühe nach Norden ausrichten, das Chi fließt in dieser Richtung einfach besser... Feng-Shui-Muh sozusagen :)
 
@ztor: feng-mui... :-)
 
tja dann seid ihr wohl... rindviecher
 
@klein-m: Tja ich nicht: West-Ost Haha ! :D
 
@tito_2000: Das ist dann Rinderwahnsinn, kommt vor :-)
 
@klein-m: ...vielleicht bist Du gar kein Mensch?:grins
 
wieso sollten rinder sowas brauchen? ziehen die standardmäßig im winter nach süden oder wie? ich kapier manchmal nicht was die evolution sich einfallen lässt^^
 
@namronia: es gibt ja nicht nur hausrinder, die den ganzen tag im stall rumhängen, sodnern auch welche, die durch die gegend ziehen... wäre sozusagen ein internes navi... ,-)
 
@namronia: Noch nie was von Zugrindern gehört?
 
die sollten vielleicht auch mal untersuchen wie sich die besoffskies am ballermann ausrichten. und wozu brauch ich noch mein navi? kuh in den kompass und dann weiß ich endlich wo es langgeht.
 
@h23: Und immer Milch dabei.
 
@h23: Kuh in den Kompass stell ich mit etwas sperrig und schwer vor. Da bleib ich lieber bei einem Brieftauben-Kompass (der macht auch weniger Mist)
 
@h23: am ballermann richtet sich jeder zum eimer aus (sowohl beim saufen, als auch danach)... :-)
 
Ich sehe den Zusammenhang zum Magnetsinn nicht. Sie könnten sich doch einfach nach der Sonne ausgerichtet haben.
 
@kaffeekanne: Genau das hatte ich mir auch gedacht, den hintern halt in die richtung sonne ist und den kopf/augen davon weg, so ist die meiste zeit die größte körperfläche richtung sonne gerichtet ohne sich zu bewegen.
 
pics or it didnt happen
 
Amerikanische Forscher haben herausgefunden...... (ein typischer fall von gelangweilten Profesoren).... "Kühe haben ein Magnetsin" "Nachts is kälter als draußen", "Die durchschnittliche Körnerzahl auf Brötchen bei MC Donalts", "Katzenurin phosphoriert im dunkeln".....
 
@stefan_der_held: dieses mal waren es gelangweilte deutsche wissenschadtler/innen... und der eine hat sogar einen wiki-artikel...
 
Aus google earth Bildern von denen man ansonsten nix weis, Wissenschaft sieht anders aus! Uhrzeit, Jahreszeit, Wetter (außer das es klarer Himmel ist) alles fehlt. Vielleicht werden die Aufnahmen bevorzugt Morgens (oder Mittags, Abends) zu Fütterungszeiten aufgenommen, und die Gattertore liegen im Norden. Dann hätte vielleicht der Bauer ein Nord-Süd Bevorzugung. Vielleicht sind die Untersuchungen auch am 1. April getätigt worden.
 
@haichen: und vor allem - was hat das ganze mit Magnetsinn zu tun?
 
@jaja_klar: Ich hoffe die Frage ist nicht ernst gemeint.
 
@JackDan: kennst du etwa nicht den westpol (kapitalismus) und den ostpol (kommunismus)? ~(_8^(O) *DOH*
 
@klein-m: Doch, den kenn ich zu gut, aber das ist eine ander Geschichte. ^^
 
Nette Story aber...was hat das mit Windows zu tun?
WENN EUCH NICHTS GSCHEIDES EINFÄLLT DANN SCHREIBTS EBEN NIX!!!
Is ja bald so schlimm wie bei der Gratis Tageszeitung....die schreiben auch jeden Müll.....
 
@Peter_Griffin: Nun mach Dich mal locker: das heißt für den übertechnisierten Nerd, das man auch anstatt Laptop mit GPS, oder profanem Kompass, eine Kuh bei Outdoor-Aufenthalten mitnehmen kann, so eine Kuh kann anzeigen, wo es lang geht und frische Milch hat man auch immer dabei, wie praktisch. ,-)
 
Als gesichert gilt aber auch, dass das Verhalten von Rindern auf Landflächen von dem Verhalten auf Wasserflächen (Ozeane etc. ) teils recht deutlich abweichen kann. Auf Satellitenbildern ist dies auch gut zu erkennen.
 
@noComment: auf dem meer bewegen sich nur halbe kühe und die richten sich nur zum erdmittelpunkt aus.. ,-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter