GC: James Bond: Ein Quantum Trost - Demo geplant

Gamescom Zum Abschluss der Games Convention 2008 in Leipzig hat der Publisher Activision angekündigt, dass eine Demoversion zu "James Bond: Ein Quantum Trost" veröffentlicht werden soll, dem Videospiel zum gleichnamigen Kinofilm. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@USA: der fehler muss bei dir liegen. er spielt das video einwandfrei ab :).
 
@USA: Bei mir auch keine Probleme.
 
@USA: Jap, bei mir auch keine Probleme und die Demo wird mal gesaugt, sieht interessant aus
 
@USA: Die Art und Weise wie Spieleteaser Videos bei Winfuture eingebunden werden ist lobenswert! Funktioniert mit dem GNASH Player, das ist ein OpenSource Flash-Abspieler, ganz prima. Außerdem sind die Scripte relativ einfach und leicht lesbar gehalten, die Video URLs lassen sich also bequem auslesen, um die URL an andere Videoplayer zu übergeben, oder die Datei runter zu laden, um jegliches Ruckeln wegen eventuellen Verbindungproblemen auszuschließen. Eine Ausnahme stellten die Microsoft Flash Videos da, die waren irgendwie anders eingebunden und funktionierten nicht richtig, nun ja, waren ja von Microsoft. ,-) Jedenfalls ist das hier die URL vom puren Spieleteaser Video von oben in diesem Artikel: http://videos.winfuture.de/928.flv Jeder anständige Videoplayer wie z.B. Gstreamer, (K)MPlayer oder Xine spielt das ab, wenn gewünscht, auch in 1280 x 1024 Auflösung, wobei man dann aber besser die Filter zum glätten eingeschaltet haben sollte.
 
Das Problem was gemeint ist würdet ihr sehen wenn ihr eure Ad Block Funktion ausschalten würdet. Vor dem eigentlich Video ist dort z.B. eine Googleanzeige zu sehen, dann wird diese nach ~5 Sekunden ausgeblendet und das Video wird erneut geladen. Das meint er vermutlich damit.
 
Die Übersetzung "Ein Quantum Trost" für das englische "A Quantum of Solace" ist so ziemlich der bescheuertste Titel den ich je gehört habe. Bisher hat jeder den ich kenne bei dem Titel "Ein Quantum Trost" erstmal verwirrt geguckt was das denn nun sein soll.
 
@el3ktro: Ich hatte eben den gleichen Gedanken. Bescheuertste Übersetzung ever. Wenn schon sollte es "Quantum des Trostes" heissen oder "Menge des Trostes" o. man hätte den Filmtitel einfach so lassen sollen.
 
@Shiranai: Naja richtig übersetzt heißt es ja "ein Minimum an Trost", ist so ein englischer Ausdruck. "Ein Minimum an Trost" ist zwar irgendwie immer noch komisch, aber der gemeine Kinobesucher weiß wenigstens was gemeint ist.
 
@el3ktro: Achso. Hm, dann wäre ja eigentlich "Ein Quäntchen Trost" die passendste Übersetzung gewesen. Aber naja wir werden es wohl nie erfahren, warum der Übersetzer diese holprige Übersetzung gewählt hat.
 
@el3ktro: ein "an" zwischen "quantum" und "trost" würde besser kleingen, da sonst beim mündlichen sprachgebrauch der anschein erweckt wird, "quantum trost" würde ein zusammengesetztes substantiv sein (was 0 sinn macht)... und "menge" anstatt "quantum" würde auch vorteilahft sein... aber bei filmtiteln war ja deutschland eh schon immer ein wenig komsich, wie damals z.b., wo aus "cradle to the grave" einfach "born 2 die" gemacht wurde...
 
@Shiranai: Stimmt, "ein Quäntchen Trost" wäre besser gewesen. @klein-m: Das stimmt, es ist lustig wenn in Deutschland für einen Film ein anderer englischer Titel verwendet wird als der originale englische Titel. Zum Beispiel heißt "Miss Undercover" ursprünglich "Miss Congeniality" (heißt sowas wie "Seelenverwandschaft". Das Beispiel blieb mir hängen da ich bei einem USA-Aufenthalt mal nach dem Film gefragt habe und mich wunderte das den niemand kennt, bis wir dann drauf kamen das der ganz anders heißt. Ich dachte halt "englischer Titel, alles klar, dann werden die den ja wohl kennen". Nix da.
 
@el3ktro: Die Übersetzer waren halt nicht ganz bei Trost. Um Dich zu trösten, bzw. zu Deinem Trost: Es gibt auch noch andere beknackt übersetzte Filmtitel. Prost!
 
Das heißt "Quantum of Solace" ... nur weil es einen dummen deutschen Titel gibt müsst ihr den nicht verwenden. Der klingt so bescheuert, keiner kann mir sagen das der ok ist. Ist ja noch schlimmer als "Uhrwerk Orange" ..... wtf..
 
Also, mach ich mal die erste SPIELMEINUNG und nicht sowas wie bei den anderen vor mir...nett, wird wohl im Singleplayer der beste Bond...Multi werden wir sehen, Goldeneye...xD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom