Microsoft greift Bookmarking-Dienst Del.icio.us an

Internet & Webdienste Unter dem Namen "Microsoft Social Bookmarks" wird der Redmonder Softwareriese Microsoft vermutlich bereits ab September 2008 in Konkurrenz zum beliebten Social-Bookmarking-Dienst Del.icio.us treten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich frage mich gerade wann Microsoft das "Internet" mit eigenen Leitungen etc. kopiert...
 
@Awake: Böses MS ... wie kann man nur so einen Dienst rausbringen? Eigentlich sollte man alle Fußballligen auf dieser Welt verbieten ... die haben alle von den anderen kopiert!
 
@ voodoopuppe : Die Fußball-Ligen haben sich in Jahrzehnten entwickelt und auch sonst hinkt der Vergleich. Inovationen die Microsoft fehlen, kauft man dazu, oder schaut sie ab. Das ist doch nicht neu. Heute und in Microsofts verbleibender Zukunft, ist das unflexible und schwerfällige Riesengebilde aus Redmond darauf angewiesen, Ideen anderer aufzugreifen. Dem Googlezug und anderen, wie Del.icio.us, schaut man nur hinterher und/oder versucht aufzuspringen.
 
@Z3: Okay....also willst du mir sagen, dass Google die erste Suchmaschine der Welt war? Dass Googles Social Bookmarking-Service der erste seiner Art war? Dass Google Mail lange vor anderen eMail-Services da war? Welches war das erste Auto seiner Art? Hat man da nicht auch überall voneinander kopiert? Nicht umsonst funktioniert der Otto-Motor überall gleich ...
 
Eine geniale Bookmarklösung ist IMHO Foxmarks, wenn man die noch auf IE und Opera erweitern könnte wäre das die Lösung aller Probleme.
 
@Maik1000: Ahem, Foxmarks ist wieder eine jener Addons, die eine Opera-Funktion (Synchronize Opera: damit lassen sich alle Opera-Versionen vom Handy bis zum Desktop "synchronisieren") kopieren und von der Leute wie Du dann glauben, sie wurde im Firefox-Umfeld erfunden.
 
und wieder hechelt microsoft nur hinterher...
 
Wenn ich mich nicht versehe, war schon vor ein paar Monaten mal die Rede von diesem Dienst. Da hieß es, dass er Teil der Umstrukturierung der Webseiten von MSDN und TechNet sein wird und v.a. auf die Nutzer von ebendiesen ausgerichtet ist. Wenn sich seit damals ncihts dran geändert hat, dann unterscheidet sich die Funktionalität der beiden Dienste (delicious und MS SB) zwar nicht großartig, schon aber die Zielgruppe. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Microsoft mit einem so drögen Namen wie "Social Bookmarks" del.icio.us Konkurrenz machen wird - das scheint schon eher auf Entwickler ausgerichtet zu sein.
 
hat google nicht digg übernommen? hab noch nie von shared stuff gehört.
 
"Microsoft greift Bookmarking-Dienst Del.icio.us an"
DAS hört sich SOOO reißerisch an!! Schlagzeile mehr nicht!
Zum kotzen! Oder fliegen da nun die Bomben?
 
Schrecklich was Microsoft wieder macht. Was sagt wohl der Weltsicherheitsrat dazu? Ich hoffe nicht dass Apple jetzt Abwehrraketen vor Redmond stationieren darf.

Kann mir jemand sagen an welchem Datum genau das Niveau der Überschriften von Winfuture das der Bildzeitung unterschritten hat?

@ChinaOel:(+)
 
Habenichts dagegen dass sies kopieren...kostet uns nichts und erhöht den Druck auf andere Anbieter.
 
@fisch: Ob man sich aber in diesen Bookmarkdiensten groß differenzieren/abheben kann?
 
Ein tolles gratis Betriebsystem wäre was Vernüftigers.
Aber die haben ja Wichtigeres zu tun:-(
 
@haxy: mir reicht gratis Atomstrom
 
@haxy: dazu noch ein gratis auto + führerschein... bin ja schon 17 und so groß fürs rumdüsen!
 
Was ist mit favorites.live.com? Gibts da jetzt einen Unterschied?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr