Marktforscher: Servermarkt legt im 2. Quartal stark zu

Server Nicht nur der Markt für Laptops und Desktop-Computer ist hart umkämpft, auch auf dem Servermarkt gibt es zahlreiche Anbieter die um Marktanteile kämpfen. Die Marktforscher von Gartner haben nun aktuelle Zahlen vorgelegt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe das Resultat nicht ganz. IBM hat als Marktführer im Bereich Server mit Abstand am wenigsten verkauft? Dafür dann umso größere Server oder wie?
Wie rechnet sich da der Marktanteil?
Naja, ich kaufe alle Server bei DELL :-)
 
@.omega.: Bezieht sich vermutlich auf dem Umsatz (IBM scheint also deutlich mehr Server im hohen Preissegment abzusetzen). Hätte man aber auch dazu schreiben müssen, auf was genau sich "Marktführer" bezieht. Wenn man sich die richtigen Bereiche aussucht (Umsatz, Gewinn, abgesetzte Server, im letzten Quartal, im gesamten Jahr etc.) kann man sicher jeden der drei genannten als Marktführer bezeichnen. Man braucht nur die passende Zahl wählen.
 
@.omega.: Obwohl IBM im zweiten Quartal nur 300.000 Server verkauft hat, bleibt das Unternehmen mit 31,2 Prozent Marktanteil (insgesamt!) auf Platz 1. Mit weit mehr verkauften Servern konnten die beiden Konkurrenten einfach nur Boden auf IBM gut machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen