iPhone 3G: Apple will Produktion deutlich steigern

Handys & Smartphones Seit dem Marktstart des iPhone 3G muss Apple Kritik einstecken. Der Grund dafür ist, dass das iPhone offenbar in zu geringer Stückzahl gefertigt wird. Zahlreiche Kunden warten daher bereits seit Juli auf ihr Apple-Handy. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Zahlreiche Kunden? Zumindest hier sind es ALLE. Seit dem Verkaufsstart im Juli gab es in Spanien keinen Nachschub mehr. Logistische Meisterleistung.
 
Ich kann diesen iPhone Schwachsinn nicht mehr hören. Das Teil hat es nicht verdiehnt als "Smartphone" durchzugehen. Das einzig smarte daran ist, dass es im Moment keiner kaufen kann...lieber das Samsung i900 Omnia, HTC Diamond oder auf das Sony Ericsson X1 warten!
 
Freiheit für die Wale!
 
@massaka01: Ich kann die Scheiße, die du da von dir gibst, nich mehr hören...
Ich mein ich sag auch nich scheiß VW, kauf dir ein Porsche.
Wenn das iPhone deiner Meinung Mist ist, erzähls der BILD Zeitung.
Mir gefällt das iPhone...und jetz? Bin ich jetzt kein normaler Mensch mehr, weil ich nicht auf das Samsung i900 oder diesen HTC Dreck, den man eher in die Tonne treten kann, stehe?
 
@DasFragezeichen: Auf jeden Fall hast Du es in Deinem kurzen Statement geschafft mehr Rechtschreibfehler als ein Viertklässler einzubauen. Das ist nicht normal.
 
@Schleichende Demenz: den text hat er bestimmt mit seinem tollen iphone geschrieben^^
 
@ Schleichende Demenz@ Man kanns auch übertreiben. Für Online-IT-Newskommentare ist die Leistung sogar ziemlich gut wie ich finde.
 
@.omega.: Ich hoffe da war jetzt eine Portion Ironie in Deinem Text. Falsch bleibt falsch. Da gibt es keine Abstufungen.
 
@Schleichende Demenz und TTDSnakeBite: Und ihr schafft es anscheinend nicht, auch nur ein Bisschen sachlich zu bleiben. Das ist noch viel unnormaler. Typischer Fall von Keine Ahnung™
Für Euch alle hagelt es dafür ein Minus!

@DasFragezeichen: Für dich gibt es ein Plus - Sachlicher Kommentar!
 
@massaka01: Sony Ericsson ist nicht gerade zufriedenstellend...und diesen ganzen HTC-Müll kann man echt in die Tonne treten! Will mal wissen, was daran (besonders verglichen mit'm iPhone) so toll sein soll. Die Software bei all diesen Dingern ist Last Century!
Auf keinem dieser Geräte läuft etwas annähernd so gewaltig modernes wie Mac OS X.
 
@cmaus@mac.com: ich jeder, wirklich jeder windows oder ms news bist du troll nr1! kaum sagt man dass in deinem apfel der wurm drinnen ist bekommt man ein minus? wo bist du in den ms und windows news sachlich? werde dich in zukunft auch mit - bewerten wenn ich was nicht sachliches von dir finde... -.-
 
@cmaus@mac.com: Du bist ja was ganz besonderes. Das habe ich so in dieser Form noch nicht gesehen. Mein Kommentar bezog sich auf die magelhafte Rechtschreibung und war somit mehr als sachlich. Aber was Du hier vom Leder läßt, geht auf keine Kuhhaut. Bist Du irgendwo entsprungen? Ich habe ja schon eine Menge Apple Fanatiker gesehen, aber Du zeigst ja schon schizoide Züge. Du brauchst dringend medizinische Hilfe.
 
@massaka01: Mich würde gerne interessieren, was so viel toller an den Geräten ist, gegen über dem iPhone 3G! Und natürlich hast du schon diese Geräte ausgiebig getestet oder?
 
@Schleichende Demenz: besser hätte man es nicht ausdrücken können^^ +
 
@PT73: Die Frage ist falsch rum gestellt. Eine Liste die das IPhone gegenüber einem PPC Gerät mehr kann ist kürzer. Lies Dir das durch: http://www.belcl.at/download/50iphone.pdf
Kann ich alles nur bestätigen, nachdem ich letzte Woche ein IPhone in der Hand gehabt hatte.
 
@TTDSnakeBite: Besuch mal die Seite: http://www.cmsworks.de.vu/ Da kannst Du Dir mal ein Bild machen mit wem wir uns unterhalten.
 
@cmaus@mac.com: :D XD danke, du rettest echt den Tag...echt mal ich hab selten so gelacht...einen völlig im Ton vergriffenen Beitrag als sachlich zu bezeichnen nur weil er mal wieder pro Apple ist, ist schon echt heftig...dafür gibts ein Plus aus der Minuskiste...allerdings wenn das hier stimmt: "Besuch mal die Seite: http://www.cmsworks.de.vu/ Da kannst Du Dir mal ein Bild machen mit wem wir uns unterhalten.", dann seih dir alles verziehen...wer so gestraft ist vom Leben, dem seien solche Entgleisungen gestattet... XD XD
 
Mhm ich seh nicht viel auf der Seite.... och ja hatte noch NoScript an^^

Nein im ernst, so schlecht ist das IPhone nicht. Ich würd mir glaub auch eins kaufen wenn ich nicht gerade verlängert hätte. Was mich viel mehr aufregt ist das geprolle vieler IPhone käufer.... Mag nichts haben was "KleinNasenträger" als Kompensation rumtragen müssen.

Objektiv bewertet ist das IPhone wirklich gut, es kann viellicht weniger als ein HTC, dafür kann es die Dinge auch gut. Auf Optionen die alle im Betastatus sind hab ich keinen Bock!!!
 
hab ein w800 und mit dem kann ich genauso telefonieren.
von den erwähnten phones würd ich mir jedes nehmen wenn ich könnte XD
und irgendwie scheint es immer bei den ersten paar komentaren irgendwelche entgleisungen zu geben, oder ich hab so ein glück und fisch mir immer die beiträge raus... glaub ich eher weniger
 
@Schleichende Demenz: ok, jetzt seh ich ihn nicht nur als troll, sondern zusätzlich als lachnummer an xD
 
Einer unserer Kunden möchte es wieder zurückgeben. Geht das überhaupt, so wegen Registrierung und so?
 
@Schleichende Demenz: Kommt auf die Umstände des Kaufes an, und darauf, wie lange er das Gerät schon beseitzt, und nicht zuletzt auch warum er es zurückgeben will.
Je nach Situation ist die Registrierung kein Verweigerungsgrund. Insbesondere als Privatkunde hat man (glücklicherweise) gewisse Rechte, aber die solltest du ja am besten kennen :)
 
@.omega.: Nun ja. Er hat es seit sieben Tagen, aber das ist nicht relevant. Da er es im T-Punkt gekauft hat gibt es keine Rechte. Das Verbraucherschutzgesetz greift hier nicht, wie Du sicherlich weißt. Einzige Möglichkeit die ich sehe, ist auf eine Fehlberatung zu pochen, denn das Gerät erfüllt nicht die von ihm geforderten technischen Vorraussetzungen, die er sich erhofft, bzw. die versprochen wurden.
 
könnte dann ja auch billiger werden: jedenfalls bei Ebay und Co.
 
iPhone 3G wahnsinn........ oO
kann man auch telefonieren mit dem ding??? lol
 
.....wers braucht....
 
@PT73: Mal eine Gegenfrage, was macht das iPhone besser? Etwa die fehlende MMS-Funktion oder vielleicht das man keine Videos drehen kann, welches Feature selbst mein Handy von vor 6 Jahren kann!! Nicht zu vergessen die beschnittene Bluetooth-Funktion, mit der es nicht mal möglich ist, Dateein zu transferieren. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass ich für jeden noch so kleinen Mist iTunes nutzen muss, um auch nur ein Lied zu überspielen und andere Dateien kann man auch nicht draufspeichern. Echt erbärmlich, was Apple da wiede rausgebracht hat. Das ist wie ein Porsche ohne Räder, zwar schön aber am Ende doch unbrauchbar für den Normaluser! Achja und nur zur Info, ich hatte mal das "alte" iPhone, diese Erfahrung gibt mir genug Recht, diese Kritiken von mir zu geben. In Sachen Features unterscheidet es sich nämlich kaum vom neuen iPhone 3G!!!
 
@massaka01: Was das iPhone in meinen Augen besser macht: Es ist das erste Handy das konsequent auf mobiles Internet setzt: Ein wirklich brauchbarer Browser, E-Mail, Google Maps, iTunes Air (also Musik mobil kaufen) und der App Store (also Applikationen mobil kaufen). Im Prinzip wäre vieles davon auch mit anderen Handys schon möglich gewesen, nur hat es noch nie so unglaublich einfach funktioniert - so einfach, das es tatsächlich genutzt wird! Mal ein paar Zahlen: Eine Umfrage unter mehreren tausend Smartphone-Nutzern hat ergeben das ca. 5-10% regelmäßig das mobile Internet nutzen. Unter den iPhone-Usern lag dieser Anteil aber bei 70-80%! Mit Zusatzprogrammen aus dem App Store kann man seine Musik vom Mac oder PC daheim unterwegs auf das iPhone streamen, und es gibt mehrere Internet-Radio-Programme fürs iPhone. Jede zweite Applikation greift irgendwie auf das Internet zu! Das das iPhone so konsequent auf das Internet setzt ist auch der Grund warum Apple Exklusivverträge mit den Mobilfunkbetreibern geschlossen hat - um diese zu zwingen halbwegs vernünftige Datentarife anzubieten. Wäre das iPhone im freien Verkauf wäre doch klar was passieren würde: Ein geniales Internet-Handy, aber überhaupt keine passenden Tarife dazu. Langfristig können durch das iPhone die mobilen Datentarife nur billiger werden! Der zweite wichtige Punkt beim iPhone ist der App Store und das SDK: Das iPhone ist einfach die beste mobile Entwicklungsplattform die es z.Zt. gibt. Noch nie war es Entwicklern möglich ihre Anwendung so einfach mit nur ein paar Mausklicks an Millionen Leute potenzielle Kunden zu bringen. Sie müssen sich weder um Vertrieb, Marketing oder Abrechnung kümmern - das macht alles Apple und sie können einfach nur programmieren, und das mit dem besten SDK für Handys das es z.Zt. gibt. Noch eine letzte Sache: Jedes Handy das ich bisher hatte hat ein Extra-Programm auf dem PC gebraucht um sich zu synchronisieren oder um Backups machen zu können. Das iPhone nutzt dazu iTunes - also wo ist das Problem? Wer will, kann über iTunes das gesamte iPhone mit PC oder Mac synchronisieren, das iPhone wird automatisch gesichert, man erhält über iTunes Firmwareupdates und man kann zusätzlich darüber auch noch Musik und Programme fürs iPhone kaufen. Ist doch praktisch - alles mit einem Programm!
 
@el3ktro: mhhh...also diese ganzen Internetgeschichten (Browser, Internetradio, Googlemaps) kann mein 9300i schon seit ein paar Jahren, das ist jetzt nichts wirklich neues...dann scheinst du unheimlich darauf versessen zu sein mit deinem iPhone zusätzlich Geld auszugeben, da ist mir Freeware lieber...noch dazu in Massen und nicht nur Software die Apple zusagt...auch jetzt nicht so das Killerargument...ob es das beste SDK bleibt, bleibt abzuwarten...mal schauen was Android so bringt...eine Frage...wenn ich zumindest auf dem PC iTunes installieren muss (was ja nicht unbedingt n Vorteil ist), muss ich dann jetzt also keine Syncsoftware installieren oder wie war das jetzt o.O ...irgendwas ist da jetzt mit der Argumentation schief gelaufen...
 
@fieserfisch: ich glaube dir schon das das mit deinem 9300 möglich ist, viellecht passt dir das auch ganz gut... ICH persönlich finde, das apple beim iphone (oder auch ipod touch) das weitaus beste gui herausgebracht hat. man konnte schon länger ins internet, man kann schon lange musik hören, gps gibts auch schon lange usw. aber apple hat das AUS MEINER SICHT erstmals unter einer wirklich brauchbaren oberfläche verpackt. jeder vollidiot kann damit umgehen und das schon nach sehr kurzer zeit... hats sonst noch nicht gegeben. Anmerkungen: Nein, ich hab weder iPhone noch iPod touch. Ja ich benutze iTunes und das schon seehr lange, das es AUS MEINER SICHT das beste Musiclibraryverwaltungstool ist. Hab schon oft versucht zu wechseln (z.b. foobar, mediamonkey), bin aber immer wieder zu itunes zurückgekehrt... hätte also nichts dagegen ein iphone über itunes zu syncen. SDK ist AUS MEINER SICHT bis jetzt ungeschlagen... das ist soo einfach, kann jeder idiot bedienen. ICH finde also, el3ktro hats gut getroffen....
 
@elektro: Das iPhone ist wie jedes andere Handy auch nur ein Kompromiß. Manche Sachen gehen ja echt gut, aber gerade das Internet sieht auf einem HTC mit VGA-Auflösung doch besser aus. Ebenso ärgert mich, daß es noch überhaupt kein OfflineNavi gibt fürs iPhone: da muß ich wohl noch warten... Gut finde ich allerdings den AppStore, wo man zu unerwartet niedrigen Preisen recht brauchbare Software findet und das wird bestimmt in kurzer Zeit noch viel besser!
 
@massaka01: 1. Das 3G hat gegenüber dem 2G GPS- und UMTS-Funktion. Und das ein altes Gerät nicht mehr Features als sein Nachfolger hat (so liest es sich in deinem Beitrag jedenfalls) sollte fast selbstverständlich sein, die Entwicklung schreitet voran und ist nicht rückläufig. Hast du jemals die folgenden Apps benutzt: SwirlyMMS, IMMESS, Cycorder, Sharepod, SSH? Scheinbar nicht, deswegen hast du auch keine Ahnung, was wirklich möglich ist! Im Übrigen ist MMS im Ausland so gut wie gar nicht verbreitet... Erst informieren, dann posten!
 
Der Inquirer würde "UMTS-tauglich" mit Anführungs- und Schlusszeichen versehen. So viel heute grad von mir.
 
Ich sage nur "Armes Deutschland" dass soviele Schwachköpfe herbergen muss, die hier nur Schrott ablassen und nichts produktives von sich geben. Das wir Menschen unterschiedliche Sachen mögen ist bekannt, da brauch man nicht auf andere rumzuhacken. Ihr seit das beste Beispiel, dass es für Deutschland nicht so gut läuft. Das IPhone war wenn es rauskam das beste Handy das man kaufen konnte, aber nicht mehr heute. Da gibt es bessere, und billiger sind diese auch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.