Microsoft muss Office-Patch nach Fehler neu auflegen

Office Microsoft hat das am letzten Patch-Day veröffentlichte Update MS08-51 in einer über- arbeiteten Version herausgegeben. Hintergrund ist ein Fehler, da falsche Versionen der ausführbaren Dateien ausgeliefert wurden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bisher wird mir automatisch beim manuell abrufen nichts angeboten.
 
@modelcaster: bei mir hat's funtioniert ^^
 
@modelcaster: Mir wird auch nix angeboten, aber andererseits wurde KB949785 auch gar nicht installiert bzw. gepatcht. Möglicherweise hängt das damit zusammen, dass ich PowerPoint nicht installiert habe (Siehe Knowledge Base).
 
@tirlindana: Möglicherweise wäre es auch etwas schwachsinnig, dir einen Patch für ein Programm anzubieten, welches du gar nicht installiert hast. Sachen gibts. Herr, lass Hirn regnen...
 
@NullKommaNix: Und wenn der Herr Hirn hat regnen lassen, dann verstehst Du vielleicht meinen Post. Falls nicht - auch nicht schlimm. Hauptsache gesund und fix schreiben können...
 
Kommt zeit, kommt Patch! :)
 
Hmm, also an den Download (für Office 2007) kommt man bei Microsoft aber nicht wirklich ran, oder bin ich zu blöd?
 
@DON666: So, wie es aussieht, gibt es überhaupt noch keine Patches. Für keine Office-Version.
 
@DON666: Der Patch trifft nur auf Systeme mit Office 2003 SP2/SP3 zu, auf denen das ursprüngliche Update _manuell_ installiert wurde. Der Patch, der über die automatische Updatefunktion verteilt wurde, ist von dem Fehler nicht betroffen. So steht es zumindest im Security Bulletin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen