Internet Explorer 8 Beta 2 bald, Final im November?

Browser Microsoft arbeitet derzeit an der zweiten Betaversion des Internet Explorer 8. Bisher ist unklar, wann die neue Testausgabe veröffentlicht werden soll, Microsoft hat sich jedoch eine Deadline bis Ende August gesteckt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ob auch der neue Privat-Browsing-Modus schon dabei sein, ist noch unklar. -> dabei sein soll(?)
 
@Hu: ... schon dabei IST, ist noch unklar. ... ** würde ich jetzt sagen **
 
Dass es mehrere Möglichkeiten gibt, ist klar. Deswegen auch das "(?)" :)
 
@Hu: sehr BRISANTE frage, habt ihr nichts besseres zu tun? omagad
 
@ OMGLMAOWTFWJD: Heul doch ^^
 
Einerseits wird's irgendwie höchste Zeit, daß Microsoft in Puncto Browser mal wieder ein bißchen aufmerksamer und spritziger wird, etwas näher und schneller am Zahn der Zeit (der Zahn besteht m.E. aus Sicherheit, Tempo und guten und modernen Features, außerdem Einhaltung von Web-Standards), andererseits kommt der IE8 wahrscheinlich zu früh, um gegenüber den (teilweise sehr guten) alternativen Browsern (wie z.B. Firefox und Opera) deutlich Boden gut machen zu können. Befürchte, das ist wieder mal so ein halb- bis maximal dreiviertelfertiges Produkt. Bin ja mal gespannt ..., Grüße
 
@departure: was ist denn an den alternativen browsern so innovativ ???? nenn doch mal fakten was soooo gut is an ff und co., denn sicherheit liegt immer noch an dem der vorm pc sitzt und geschwindigkeit ist meiner meinung nach nichtmal fühlbar oder sitzt du mit der stoppuhr beim surfen da *g* aber irgendwie klappt die kampagne der div. medien FF und co in den himmel zu loben, wenngleich auch die browser nur mit plugins usw. aufgewertet werden
 
@www.easydate.cc: Der Firefox bietet viele Vorteile gegenüber dem IE. Der erste Vorteil ist die Sicherheit. Bestes Beispiel sind hierfür die im IE so beliebten ActiveX Elemente, die meiner Meinung nach das größte Sicherheitsrisiko darstellen. Diese werden z.B. vom Firefox nicht unterstützt. Weiterhin ist verwendete Rendering Engine im Firefox um einiges schneller als die Engine im IE. Weiterhin leidet der Firefox nicht unter einer solchen Resourcenverschwendung wie der IE. Was auch positiv ist, das der Firefox eine Offene Plugin-Schnittstelle bietet, um den Firefox zu erweitern. Dadurch bietet der Firefox Funktionen, von denen IE-Benutzer nur träumen können. Weiterhin hält sich der IE an keinen Standard, was sich gerade im Bereich CSS bemerkbar macht. IE, nein danke!
 
@kfedder: Natürlich, weil auch FireFox sicherer ist als IE. Sagt dir was der "Geschütze Modus"? ActiveX Strukturelemente brauchen Administratorrechte um Installiert zu werden. IE8 wird sich diesebezüglich ändern, dass dies ohne Adminrechte geht, dafür auch nur das eigene Benutzerprofil betrifft, anstatt das "globale" System. Das die Rendering Enige um einiges schneller ist kann ich genausoweing glauben, da ich mich der Beta 1 nirgendwo performanceprobleme hab. Und zur Resourcenverschwendung: Das war wohl ein scherz? Dein heißgelieber FireFox hat ja immernoch die üblen Memory Leaks. Ich selber verwende ihn nicht, aber ein kumpel darf schonmal seinen PC neustarten, wegen Fx, da der ihm seinen gnazen RAM klaut und die nicht wieder freigibt -super Vorteil im vergelich zum IE! Das einzige wo ich dir recht geben kann, das Fx eine besser Plugin-Schnittstelle hat. Aber trotzdem, dieses Funktionen braucht man zum normalen Surfen nicht. Im prinzip ist Fx nur so beliebt, wegen seiner Aufrüstmöglichkeiten -ansonsten ist es ja nix besonderes. Und was CCS betrifft: IE8 supported Full CSS 2.1 und teile von CCS 3.
Fx, nein danke!
 
@Black-Luster: Mir scheint, du hast absolut keine Ahnung und beziehst dich hier nur auf das Computerbildhörensagen. Vielleicht solltest du dir mal Den Firefox 3.0.1 installieren. Dann kannst du dir auch ein Urteil erlauben. Schau dir doch mal an, wie der IE den Speicher Vollmüllt. Und die Renderingengine des IE ist unter aller Sau. Ich sage nur CSS-Hacks, die man benötigt, damit eine W3C konforme Seite auch korrekt im IE dargestellt werden kann. Hier hast du eine Übersicht über die Funktionen im Firefox http://www.mozilla.com/en-US/firefox/features/
 
Ich denke es macht nicht viel Sinn darüber zu streiten. Wichtig ist doch, dass MS jetzt versucht, ihre Standardunterstützung zu verbessern. Und wenn das für IE8 nur 100%igen CSS 2.1 Support bedeutet ist das allein schon ein riesen Grund zum Feiern.
 
@kfedder: So, wenn du meinst. Aber trotzdem halte ich es für ne große Lüge seitens Mozilla, dass die behaupten der Mrmory Leak existiere nicht mehr. Im übrigen: Ich lese keine Conputerbild oder PC Pr@xis.
Und was die Rendering Engine betrifft: Ich rede, von der von IE8, k? Die ist sehrwohl Standardkonform. Und was dein CSS Support 2.1 betrifft seitens Fx: 100%ig kanns er nicht, wie ich es vorhin gelesen hab. Aber wenn Microsoft meint, sie unterstützen FULL CSS 2.1m dann ist wohl in dem Punkt der IE dem Fx überlegen. Ansonsten stimme ich sDaniel zu. Btw, ich freu mich auch @Beta 2 :)
 
@kfedder: War da etwa jemand im FireFox Forum unterwegs und hat fleißig Standpauken "copy&pastet"? Ich bin selbst gerade mit FireFox unterwegs und kann weder von einem Geschwindigkeitsvorteil, noch von weniger benötigten Recourcen sprechen (ganz im gegenteil, 124 MB find ich schon ziemlich hart [FireFox 3.0.1]). Was die Sicherheit und die Standards betrifft kann ich zustimmen, wobei es für den IE auch Add-Ons zu genüge gibt, deswegen ist dies kein Pluspunkt (meiner Meinung nach).
 
@davidsung: Bis der IE 8 draußen ist, ist der Firefox 3.1 fertig. Nach ersten Tests mit Firefox 3.1 alpha bin ich absolut davon begeistert. - Was will man von verblendeten M$ Fanboys erwarten?
 
@kfedder: hahahha..., fass dir doch selber erstmal an die Nase? Tu tust so rum à la "Was einmach schlecht war, kann nicht mehr gut sein!". Und falls du es nicht gemerkt hast, davidsung hat nicht wirklich deine Vorurteile bekräftig, sondern eher abgeweisen. Ich denke eher du bist eher ein verblendeter Fx Fanboy .
 
@ Black-Luster: der großteil des windows betriebssystems ist xp, da gibts keinen geschützten modus, aktivex wird von je her umgangen und wenn du jehmals die diversen browsertest`s gelesen hast war der ie immer abgeschlagen. lt. meiner eigen erfahrung und dies ist kein witz hatten die ie nutzer auch die meisten schädlinge am computer, nach wechsel auf auf firefox oder opera je nachdem was einer wollte war dies auch kein thema mehr. also nenne nur ein einziges argument warum man den ie verwenden sollte. [edit] gründe ihn nicht zu verwenden gibt es genug.
 
Noch, und so fair muss man *leider* sein, hat der IE8 die 100% noch nicht erreicht.
 
@OSlin: Hier zählen keine Argumente. Hier zählt nur das, was M$ sagt. M$ sollte mal einen Rundumschlag machen und mal bei allen Usern hier überprüfen, ob sie legale Softwarelizenzen besitzen. Die meisten Kiddies hier können sich doch keine legalen Softwarelizenzen leisten, denn man braucht das Geld ja für Spiele und Hardware. :-)
 
@OSlin: Wieso gehst du vom älteren Softwarestand aus? Vista ist das aktuelle Betriebssystem und nicht XP. Oder vergelichst du den älteren Softwarestand mit aktueller Software? Im prinzip kann man sagen: Wer nicht upgraded ist selber schuld .
Du willst Argumente? Geschützter Modus.
@sDaniel: Jo, aber CSS 2.1 Full Support wird ja für die Final angestrebt. Mal schauen was die Beta 2 so mitsich bringt ^^
 
@Black-Luster: Das war schon klar^^ Werde die Beta 2 auch mit einigen Tests quälen, wenn sie erscheint. Es ist mir schon wichtig, so viele Fehler wie möglich jetzt zu beseitigen, denn das nächste große Release wird erst der IE9 sein und das Ende 2010. Hoffe daher auch, dass IE9 in Win7 enthalten sein wird, so dass der gute, aber halt nicht perfekte IE8 nie in nem OS dabei sein wird. IE 5.0 mach heute noch wegen Win2000 Probleme... und IE8 ist für ein neues OS zu wenig Fortschritt^^
 
@sDaniel: Jop, seh ich genau so. Zwar ist der IE8 ein relativ großer schritt, aber dennoch wird IE9 im prinzip Finetuning sein und halt viele neue erweiterungen (vllt Full CSS 3 Support? HTML5? SVG?). Daher hoff ich auch mal, dass der IE9 es in "Windows 7" schafft.
 
@ Black-Luster : ich geh von der realität aus und nicht vom wunschdenken so mancher vista fanboys oder microsoft`s. die mehrheit hat nun mal xp und da gibt es weitaus sichere und flexiblere browser die dinge heute schon beherrschen welches der ie erst in jahren kann.
dein geschützter modus ist es nicht annähernd wert sich wegen dem ie vista zuzulegen, eine sandbox unter xp leistet mehr und hat den selben effekt. wer diesen schmarren von ie bislang benützte müsste sich eigentlich bei den webdesignern bedanken den ohne die browserweichen und mehrarbeit hättet ihr nichts venüftiges zu sehen.
 
@kfedder: microsoft könnte es wenn sie wollten, denk nur an rumänien, china usw..... wenn alle raubkopien weltweit deaktiviert werden wäre es mit dem titel marktführer aus.
 
@Black-Luster: Ich hoffe vor allem darauf, dass die DOM-Engine von Grund auf neu geschrieben wird (so wie es aktuell mit der CSS-Engine passiert), das ist wegen der Beliebtheit der Webanwendungen imho sowieso unvermeidbar. XHTML Unterstützung und mehr CSS3 und HTML5 ist sicher wünschenswert. Auch bezüglich SVG sollte sich was tun. Aber wir werden sehen, was sich dienächsten Jahre so tut^^
 
fein fein! war doch schon die erste BETA vielversprechend! Freu mich schon
 
@ChinaOel: vielversprechend?!? Hallo der Renderer war unter aller sau! Ohne IE7-Emulator ging so gut wie keine etwas aufwändiger gestrickte Webseite problemlos. Da war der IE5.5 ja besser, auch wenn er keine transparenten PNG's konnte
 
Viel versprechend aber sehr viel weniger haltend.
 
Freue mich schon auf die 2. Beta! Werde alle meine CSS Kenntnisse verwenden um eventuelle Fehler aufzuspüren. Immerhin hat Microsoft komplette Unterstützung von CSS 2.1 Versprochen und die erste Beta, wenn auch noch sehr fehlerhaft, hat in eine gute Richtung gezeigt. Die Wichtigkeit des IE8 für das Web scheint mir ziemlich groß.
 
Hätte man stat Deadline nicht Frist sagen können?
 
@pool: Hättest du dich statt "pool" nicht "Becken" nennen können? :-)
 
@0,nix: lol geiler konter (+)
 
@0,nix: Mein Name ist nicht das englische Wort "pool" sondern eine Lautmalerei, der ich keine Bedeutung zugemessen habe.
@Fähnrich Joesef: Eher ein Knieschuß.
 
ok, ich warte bis januar 09 weil bis ende dez die schlimmsten fehler schnell ausgebügelt werden müssen
 
"unklar", "soll", "angeblich"... Wie wäre es wenn Winfuture eine neue News Rubrik einführen würde, Titel: "Eventuelle Wahrsagungen" ...
 
@Lastwebpage: Die Rubrik sollte besser "Wie erzeuge ich News mit sinnlosem Content?" heißen. Z.B. tägliche Meldungen von neuen Betaversionen.
 
@kfedder: anscheinend sind wir die Einzigen, auch dieser Beitrag hat wieder 4 Sterne. :|
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.