GC: C&C Alarmstufe Rot 3 - Trailer von der Messe

Gamescom Electronic Arts hat heute auf der Games Convention 2008 einen neuen Trailer zum Strategiespiel "Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3" gezeigt. Darin sieht man ausschließlich Filmsequenzen aus dem Spiel, mit denen die Handlung erzählt wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich bin auf das C&C gespannt, storytechnisch vor allem, wo es zur entstehung von GDI und NOD kommt. denn Alaramstufe Rot und die Terbirum Kriege, sind nicht zwei verschiede C&C´s, diese haben einen zusammenhang.
 
@Kalimann: Wusste ich nicht, hört sich cool an:-o.
 
@Kalimann: aso...und das hast du woher ?
 
@Kalimann: eingeschränkt, sie haben einen Fehler (Storytechnisch) gemacht, Kane in Alarmstufe Rot zu Zeigen. Eine Verknüpfung soll es geben wobei das von den Ursprünglichen Machern (Westwood Studios) sicher anders gedacht war.
 
@Nero FX: AR2 ist noch komplett von Wetwood gemacht worden. zwar war dies da schon unter den fittechen von EA, aber EA selbst hatte noch keinen Einfluss auf das Spiel.
 
das video ist ja mal echt cool. vorallem die stars machen des echt sehenswert. freu mich schon auf das spiel zumal der beta test noch sehr viele fehler hat macht es an sich schon spass......
 
Sieht mal interressant aus
 
bin ich einfach nur zu doof das spiel zu spielen, oder ist diese neue asiatische fraktion furchtbar imba? ich hab in der MP beta noch kein spiel gesehen, was gegen die gewonnen wurde bzw was die mal verloren haben.
 
@LoD14:
kann ich nicht beurteilen!
aber es geht ja noch eine weile bis das spiel erscheint, und die balance bekommen sie hoffendlich bis dann in den griff!
nicht wie bei C&C3^^ nach jedem patch war das spiel wieder komplett anders.
 
@GIGU: Besonderer Mist an den Patches bei C&C ist, dass damit manche Mission aus der Einzelspielerkampagne praktisch nicht mehr oder nur mit sehr viel Geduld spielbar waren. Ich bin gerade dabei, das Spiel komplett zu deinstallieren, die Einzelspielerkampagne ohne Patches durchzuspielen und erst dann wieder online zu zocken...
 
@LoD14: Es ist nicht "imba", es ist C&C. Die einzige "Strategie", die ich bis jetzt in dieser Spielreihe benötigte war (1) Nen Haufen Einheiten sammeln (2) Loswalzen.... wow. Allein die Tatsache, dass sie Starcraft-Spieler engagieren mussten, um es auf die Reihe zu bekommen sagt m.E. alles über das S in diesem RT aus...
 
@LoD14: Naja, jede Fraktion hat ihre Vor- und Nachteile. So haben die Japaner sehr gute Wassereinheiten, die man aber z.B. mit Delfinen oder U-Booten zerstören kann. Man muss nur die richtigen Einheiten zur Hand haben.
 
C&C bekommt ein wing commander touch !
Oder kommt es jetzt nur mir so vor ?

C&C in Serien Form... uff jetzt bin ich echt überrascht :D
 
Wo ist denn Kane bitteschön in AR1/2 zu sehen? Das ist Yuri, lediglich vom gleichen Darsteller wie es auch Kane wird gespielt....tzz
 
@massaka01: Kane ist/war Stalins Berater ... Kane ist mittlerweile 100 Jahre alt oder so deswegen kommt er auch in der anderen C&C reihe als Bösewicht vor. Tiberium spielt nach Red Alert zeitlich.
 
Naja, das Sammler-Problem haben sie ja "geschickt" gelöst: Nur noch 1 Sammler pro Raffinerie", das ist mehr ne Notlösung als dass es Spielespass bringen wird, denke ich ... aber mal abwarten. Dass jetzt das Geschehen im Wasser mehr spielentscheidend wird halte ich nicht für so gut, von der Grafik her finde ich es ok (obwohl ich zwar eher ein Anhänger der Oldschool-Grafik im Strategiebereich bin ... aber quietschi-bunti ist wohl auch leider hier nicht mehr aufzuhalten)... was aber dazu führen wird, dass ich mir einen neuen PC kaufen werden muss, da ich hier noch mit einer 6jahren alten Mühle unterwegs bin. Naja, mal abwarten, wie hoch die Systemanforderungen für max. Spielespass angesetzt werden. Ich freue mich auf jeden Fall auf den 30.10.2008 :) Auch ein sehr interessanter Artikel (mit Video): http://www.golem.de/0808/61601.html Ein sehr schönes HD-Gameplay-Video zu AR3 gibt es hier: http://www.pcgames.de/aid,645364/Alarmstufe_Rot_3_Gameplay-Video_mit_unzaehligen_Spielszenen_erschienen/
 
Was soll das sein? ein Trailer für ein Playboy spiel? anstatt dass EA versucht anspruchsvolle unterhaltsame Spiele zu schaffen (wär mal was neues) zerstört es alle Titel die mal nen namen hatten, versucht mit viel effektvollen videos(wirken trotzdem langweilig und lieblos), schauspielern (mit schwerpunkt auf damen aus dem hause playboy) denen es an ausstrahlung fehlt (mit ausnahmen), pupertierende teenager anzusprechen die kaumn wert auf gameplay und story legen da sie gute spiele in ihrer generation sowieso nicht mehr kennen!

schnelle ware für die masse ...nur des geldes wegen!

Schade, zu Westwoods Zeiten hätte ich mich auf C&C titel gefreut.
 
@floxos: Wieso? Die sind doch exakt da stehengeblieben, wo sie waren. Oder erwartest Du erstnhaft bei einem Spiel mit einer Zahl hintendran käme irgendetwas Neues bei raus? Geld ist feige, es fließt bevorzugt in Sequels.
 
@floxos: Hey, also ich find die Damen recht nett anzusehen, also was solls. Das ändert doch wirklich kaum was an der Story. Wenn die gut ist/wäre, dann ist/wäre es doch auch scheissegal wer die weiblichen Charaktere spielt.
 
@floxos: natürlich ..wenn die story super wär, hätt ich mit dieser auswahl von damen auch kein problem. ich denke nur dass ea einfach mit dem prinzip sex sells an die arbeit geht und qualität ganz hinten lässt. die sterile enginge von generals ist auch nicht gerade das beste gewesen für das c&c universum.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom