Apple: Feuergefahr bei iPod nano durch Akku-Fehler

MP3-Player & Audio Apple hat bestätigt, dass Probleme mit den Akkus einiger iPod nano Musik-Player der ersten Generation zu einer plötzlichen Entzündung des Geräts führen können. Hintergrund sind Berichte aus Japan, wonach zwei iPod nanos spontan in Flammen aufgingen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nobody is perfect!
 
@superkroll: und wann sehen das mal einige "apfelbauern" ein?... :)
 
@superkroll: ...vor allem nicht Apple!
 
@superkroll: Und MS soll es immer sein... wie verdreht... ^^
 
Wenn die Geldgeilheit keine Grenzen kennt. Vermutlich minderwertige Bauteile aus irgendner Hinterhof-Produktion in China genommen, um Kosten zu sparen, aber sich dann wundern wenn die Dinger in Flammen aufgehn. Aber egal, solang das Apple Logo drauf ist, fragt keiner was drin steckt.
 
an sowas merkt man, dass keine elektronikfirma der welt das maß der dinge ist...
 
"Apple will nun alle Geräte austauschen, bei denen der Stromspeicher überhitzt." Wird der Akku bei betroffenen Geräten IMMER zu heiß? Oder nur manchmal? Und wie heiß ist "zu heiß"? Habe selbst einen iPod aus der Zeit im Einsatz, weiß aber nicht, ob ich den jetzt tauschen kann bzw. sollte. Hat jemand einen Link zu genaueren technischen Infos? Danke im Voraus
 
@Runaway-Fan: wer lesen kann ist klar im vorteil. da steht doch welche betroffen sind. "Die in Brand geratenen Player trugen jeweils die Modellnummer MA005 bzw. MA099."
 
@Runaway-Fan: also wenn dein iPod nur noch ein stinkender schwarzer Klumpen geworden ist, dann weisst du das es *zu* heiß war...
 
@blindy: Und? Die Modellnummer sagt mir nur, dass das eine ein weißer 4GB iPod und der andere ein schwarzer 2GB iPod war. Textverständnis war wohl auch nicht Deine Stärke. Im Artikel steht ja, dass wohl prinzipiell alle Modelle betroffen sind je nach Akku-Hersteller. Da der Akku aber fest verbaut ist und zudem nicht gesagt wurde, welcher Akku Probleme hat, lässt sich daraus auch keine Einschränkung ableiten. Na dann werde ich wohl mal den Apple-Support anschreiben.
 
Soviel wieder zu dem Text Bitte kaufen Sie nur orginal Zubehör ....

Sieht man mal wieder das es bei orginal Akkus auch passiert.
Drum bleibe ich bei günstigeren Austauschakkus
 
@andi1983:
Dann tausch mal einen iPod-Akku aus du Checker.
 
@HardlineAMD Schau mal unter google dann wirst du von einem Anbieter ein Set finden damit du das selber machen kannst.

Und das zu einem günstigen Preis.

Selber Checker :-)

 
@andi1983: Dann mach das mal bei einem Nano du Grützkopf.
 
"Apple will nun alle Geräte austauschen, bei denen der Stromspeicher überhitzt - betroffene Käufer sollen sich an den Kundendienst wenden." Aha, also wenn mir also mein iPod abgefackelt is bekomm ich nen neuen? Toll...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich