Smartphone-Absatz weist langsameres Wachstum auf

Handys & Smartphones Der Absatz von Smartphones hat sich in der EMEA-Region (Europa, Mittlerer Osten, Afrika) im zweiten Quartal auf 12,57 Millionen Stück erhöht. Das entspricht im direkten Jahresvergleich einem Wachstum um 28,2 Prozent. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch kein Wunder, irgendwann ist der Markt eben gesättigt. Und wechseln tut man ein Gerät nur alle 3 Jahre, wenn es kaputt geht und nicht mehr unter Garantie/Gewährleistung repariert wird.
 
häää was hat denn nokia großartig an Smartphones ? alles nur symbian scheisse.... naja ich unterstütz HTC... Ich als schüler 17 jahre hol mir bald das HTC Touch Pro und bin stolz drauf :) und das ohne vertrag :)
 
@Stylos: ich warte im moment auf mein Touch Diamond :)
 
@Stylos: gute wahl ^^ wollt mir aber nicht das diamond holen weil es paar gravierende nachteile zum Touch Pro hat :)
 
@Stylos: "Ich als schüler 17 jahre hol mir bald das HTC Touch Pro und bin stolz drauf :)" Ich hab auch ohne Touchhandy Freunde ^^
 
@Stylos: Touch ist cool :D vorallem wenn windows 6.1 drauf ist :D wie alt biste denn ? ey bei Technobase oder rautemusik keine ahnung wo das ist gibs ein DJ der heist auch DJ - Corny :D
 
@Stylos: Bei TechnoBase.FM.. und den GAB es... der is da nämlich weg.. und das bin ich :) Bin 24
 
@Stylos: ICH WUSSTE ES :D warum biste weg xD is ja schade du warst echt mal gut :)
 
@Stylos: ich denk, das würde hier nu zu sehr ins offtopic fallen... sagen wir einfach: zwischenmenschliche inkompetenz
 
@Stylos: hehe ^^ schade ihr habt ja auch beim GIGA homepage award gewonne und ich ahb mitgeholfen aber das gehört hier jretzt nicht hin. sonst entwickelt sich das hier zum chat :D naja bin weg essen bis nachher :P
 
@ T-byte: Von der Idee her ein grandioses Smartphone, ich hoffe aber du bekommst es nicht wie ich mit TouchFlo 3.0 sonder mit 3.1 denn mit 3.0 ist die Bedienung unerträglich langsam...leider habe ich es viel zu schnell zurückgegeben... :(
 
@Stylos: Die Symbian-Scheiße hat aber rein zufällig mehr Software als die Windows Mobile Scheiße. Naja werdet glücklich mit eueren HTC Handys mit 1 Tag Akkuleistung und ner Cam deren Farbreproduktion sogar mein altes 3650 von 2003 noch übertrifft.
 
@Stylos: Symbian ist definitiv nicht sch***, im Gegenteil. Das OS ist für ein Handy/Smartphone sehr viel ausgereifter als das überfrachtete, umständliche und langsame Windows Mobile. Und Symbian gibt es ebenfalls mit Touch, bei Sony Ericsson zum Beispiel. Dort ist das OS auch nicht gerade das schnellste, aber durchaus komfortabler als WM! Ich bin sehr zufrieden mit meinem W960i.
 
Seit heute Besizer eines Diamond:-)
 
@mcbit: Und wie ist es? Würde mich ehrlich interessieren, da es ja immer als "iPhone-Killer" vermarket wird, die bisherigen Test aber mal so mal so waren. Was gefällt dir? Was stört dich?
 
@el3ktro: Schwer zu sagen. ich wollte mein Handy und mein Windows PDA zusammenführen, und das ist mir mit dem >Diamond gelungen. Die TouchFLO-Oberfläche ist interessant, habs aber ausgeschaltet. Schlecht ist die etwas sparsame Ausstattung mit Software und zubehör, was aber bei der Fülle an WM-Software kein Prob ist. Gut finde ich die Größe, das Design, das geringe Gewicht (ist leichter als mein K800i). Und es ist recht flink, gegenüber meinem 400 Mhz-PDA. Bisserl schade ist das fehlende Blitzlicht für die Kamera. Aber was am Besten ist, ich habs für 1Euro bekommen, und das mit einem O2 Inklusive100-Vertrag:-)
 
@mcbit: Hm, war nicht gerade diese TouchFLO-Oberfläche eigentlich das was das Diamond überhaupt ausgemacht hat?
 
@el3ktro: Wegen meiner. Ich hatte mir den Diamond nur geholt, weil er stylischer aussieht, als der Orbit 2. Die TouchFLO-Oberfkäche klaut mir nur den Platz auf dem Today-Bildschirm, den brauche ich nämlich für andere Sachen, zum Beispiel meine Termine.
 
Solange das Sony Ericsson X1 noch nicht draussen ist, kauf ich kein Smartphone :). Auf der anderen Seite muss man dazu sagen, dass jedes Standard-Handy z.B. von Sony Ericsson sehr viele Dinge schon kann, für die man früher ein Business-Gerät gebraucht hatte: eMail via IMAP inkl. Push-Mail, Kalender/Kontakte-Sync funktioniert mit MyPhoneExplorer perfekt, Browsen mit Opera Mini, sogar als Präsentermaus sind die Bluetooth-Geräte geeignet und das von Haus aus... Das deckt also bereits sehr viel Anwendungen eines Geschäftsmannes ab, wenn es um reine InformationsGEWINNung geht. Nur wenn das Gerät auch noch viel Informationen selber AUFNEHMEN soll, kommt man um ein Smartphone nicht drumrum, weil Texte tippen etc. mit ner numerischen Tastatur ist natürlich echt nicht der Bringer :)...
 
@Lofote: Hm sehr leckeres Gerät aber soll doch erst 2. Quartal 2009 kommen oder? Hab das Ding auf der Cebit gesehen und wollts au haben.
 
"Der Zweitplatzierte setzte 900 Millionen Smartphones ab." - Müsste er damit nicht erster sein? Sind immerhin über 100x mehr als Nokia. Wahrscheinlich sind aber "Tausend" gemeint. Würde auch zum restlichen Text besser passen :)
 
Die meisten wissen nicht mal was ein Smartphone ist. Stattdessen kaufen die sich so ein Schrott wie Ipod oder Mp4 Player und sind voll happy damit.
 
@Der Horst: Smartphone soll auch nix mit media richtig was zu tun haben es ist mehr für Buissnes :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.