Windows XP & Vista erhalten Blu-ray-Brennfunktion

Windows Microsoft legt derzeit letzte Hand an ein neues so genanntes Feature Pack für Windows XP, Vista und Server 2003 & 2008. Dieses rüstet die Unterstützung für eine Reihe verschiedener Speicher- und Medientechnologien nach. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da können sich die XP-Fanboys ja freuen
 
@evilchen: Da können sich die Vista-Fanboys und XP-Hasser ja ärgern :]
 
@Astorek: das war als ironie gedacht (benutze selba noch XP) meinte ja nur bevor das DX10 geschreie wieder kommt.
 
@evilchen: Alter Kram! MS hat schon DX11 ohne XP-Unterstützung angekündigt! "Geschreie" V2.0 xD
 
@Astorek: "Da können sich die Vista-Fanboys und XP-Hasser ja ärgern :] " __- LOL? Warum das? Wer nutzt denn bitte Vista nur aufgrund einer Brennfunktion oder so einem dummen Feature-Pack ???
 
@evilchen: Ich brauche kein DX10 und Blue-ray dauert bestimmt noch was..
 
@dlg: blue-ray is mir auch noch zu teuer
 
Ist nett von MS. Ich hätte denen ehrlich gesagt zugetraut, dass sie so ein Paket nur für Vista veröffentlichen würden... Ein Glück, dass sich XP noch immer im Bereich des "Standard-Supports" steht und somit auch XP-Nutzer noch in den Genuss der neuesten Abspielmedien kommen...
 
@Astorek: eben, Pech für Win2000
 
@daphy: Win2000 hat gar keine Brennfunktionen integriert, von dem her...
 
@ Lofote: nur die halbe Wahrheit, siehe: "Microsoft bezeichnet das Paket als "Windows Feature Pack for Storage 1.0" und liefert damit unter anderem die so genannte Active Storage Platform, mit der Windows den Zugriff auf portable Speichergeräte wie USB-Sticks im Rahmen des IEEE 1667-Standards durch Zertifikate oder Passwörter beschränken kann... Außerdem wird die Funktionalität des Windows Smart Card Treibers erweitert, so dass einige neue Formfaktoren, darunter ICCD/CCID unterstützt werden. Microsoft hat bereits zwei andere so genannte Feature Packs veröffentlicht, mit denen man schon einmal die Wireless-Funktionalitäten von Windows und die Fähigkeiten beim Umgang mit optischen Medien erweiterte."
 
@daphy: *am-Kopf-Kratz* Und was hat das nun mit der in w2k nicht enthaltenen Brennfunktion zu tun?
 
Eigentlich nett von Microsoft, dass die es für Windows XP zur verfügung stellen. Das Windows Server das auch können kann ist mir etwas schleierhaft, weil man doch idr ein Server in die ecke stellt und deinen Dienst abarbeiten lassen tut. Gut, vielleicht war der Gadanke: Datensicherung auf die Blu-ray Medien. Aber dennoch möchte ich mich nicht beklagen, dass die es auch für die Serverversionen bereitstellen :)
 
grad mal eine audio cd erstellen via media player is ja kein problem...

nur wenn ich mir en blu-ray brenner hole hole ich mir auch ein gescheites brennprogramm...

grund fürs update ist einfach nur der nachholbedarf von ms.
 
@otacon2002:

zum brennen allgemein nimmt man ein ordentliches Brennproggi aber nur um mal schnell paar Daten per "senden an..." auf eine CD/DVD und eben dann BluRay zu schieben schon ganz sinnvoll
 
Feature Pack, Service Pack, Power Pack
 
@zivilist: Und Winfuture Updatepack :)
 
@JDJ1982: stimmt, wobei dies nicht von Microsoft ist.
 
es gab doch schon mal ein feature pack was keiner wieder mal bekommen hat oder erinnere ich mich da falsch?
 
@stadtschreiber: ja, das war das Feature Pack for Wireless
 
Wenns jetzt nur noch Blue ray brenner nachgeschmissen werden würd ich mich auch über das pack freuen :>
 
@O-Saft: Wieso? Du weisst ja nicht mal wie das Gerät richtig geschrieben wird. Ach, vielleicht freust Du Dich ja deshalb. :-P
 
kann xp und vista jetzt schon brennen, ich muss meine cds noch mit nero und itunes brennen.
 
@urbanskater: Vista und XP haben schon von Haus aus eine integrierte Brennfunktion.
 
@urbanskater: Müssen tust du garnichts. Aber die Brenndunktion unter den beiden Betriebssystemen ist doch eher rudimentärer Natur. MS würde es Feature nennen :)
 
Die Brennfunktionen von XP und Vista, benutzt die jemand? Hab ich bisher noch nie verwendet und ehrlich gesagt nervt mich das Feature tierisch, denn im Explorer sieht man die Funktion ständig in der Leiste ... und das sieht so aus als stände dort "Bum" (Burn).
 
@Plasma81: wäre sie umfangreicher, hätten sie längst eine Klage wegen Monopolausnutzung von Ahead und Co. an der Backe. Die EU wartet ebenfalls nur auf sowas
 
@Monte:

nutzen viele, wenn man mal nebenher einem Kumpel bloss schnell paar Bilder, Treiber oder... mitgeben will ist das doch ganz sinnvoll diese mit "senden an" auf eine RW zu schieben die man hinterher eh wieder löscht, so braucht man nicht den umweg übers Brennproggi zu nehmen
 
Vista BD Brennfunktion integrieren?

Die sollen es mal lieber endlich möglich machen das man im Mediacenter BD'S abspielen kann, und eine ordentliche DVB-S Unterstützung.

Die denken schon an brennen wenn sie es noch nicht mal abspielen können?

Ja ich weiss es gibt irgendwelchen Plugins für sowas....
 
@Nania:

DVB-S geht ja schon mit dem neusten Update, gibt aber wohl bloss für OEM :( , wenn der passende Codec installiert ist sollte doch aber BluRay auch aus dem Mediacenter heraus laufen, hab allerdings bisher kein intresse an BluRay und für Mediacenter gibt es bessere alternativen die weitaus mehr bieten
 
Hihi immer total lustig die Kommentare zu XP und Vista News: "Wie die bringen oder fixen DAS und DAS???? Dies sollen lieber erstmal DIES und JENES fixen!!!!" .... :D Schreibt doch den Windows Support an, jedem stehen 2 Supportanfragen zu bis sie kostenpflichtig werden :D
 
ha ha ha ! haha

freut mich ja das es bei Vista ebenso nachgerüstet werden muss wie bei XP! Is wohl doch noch nicht veraltet dieses XP was???
 
@legalxpuser: Was ist denn bei dir los? Die haben halt vorher HD DVD unterstützt, die Entscheidung es nicht nativ zu unterstützen war wohl eher strategischer Natur...
 
Diese Unverschämtlinge wollen dieser Totgeburt mit Zwang und Geldgier auf die Sprünge helfen! Das schreit nach Verschwörung!

Macht doch wirklich einmal Schluss mit diesen mechanischen Steinzeit-Medien!
 
@haxy: diese "Steinzeit-Medien" werden den Markt noch für einige Jahre beherrschen (nicht zu unrecht). Du solltest dich damit abfinden... macht nur graue Haare
 
Ich hoffe die bringen XP und 2003 exFAT, UDF (komplett!) und *exFAT* bei. Sonst können sie woanders rumblenden...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles