Microsoft bringt Zooming-PlugIn für PowerPoint 2007

Office Microsoft Office Labs hat mit pptPlex den Prototypen einer neuen Software veröffentlicht, mit der mit PowerPoint 2007 erstellte Präsentationen auf eine neue Art genutzt werden können. Das PlugIn bringt starke Zoom- und Navigationsfunktionen mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
interessantes feature, werde ich mal ausprobieren.. Sonst musste man immer neue Folien für sowas machen..
Aber verstehe eins nicht: "Die Software ist wie erwähnt ein Prototyp und wird von Microsoft daher nicht offiziell unterstützt".. Aber sie ist doch von M$?!
 
@dpauso: das Programm ist kein offzielles Microsoft-Produkt. Das heißt, es wird zwar von der Office Labs Abteilung von Microsoft entwickelt, ist aber kein Produkt, das kommerziell angeboten, vermarktet, supportet etc wird. Es ist einfach ein Prototyp, der der Öffentlichkeit so unkompliziert wie möglich zur Verfügung stehen soll, wobei Microsoft keine extra Ressourcen bereit stellt, um bei eventuellen Problemen zu helfen.
 
sowas könnte von vornherein drin sein... aber ok
 
@hjo:ja genau , die schweine .... warum gabs eigendlich nicht von vornherein Vista anstatt dos? son blödsinn aber auch..
 
@conos: du hättest auch lieber mal noch im bett bleiben sollen
 
wenn du eine software entwickelst und zudem unter zeitdruck stehst, kannst du nicht monatelang überlegen was noch in die software passen könnte. wenn das jeder machen würde, würde sich die software nicht so rasant enwickeln wie heute und microsoft wäre wohl mit win95 noch nicht fertig :)

jedes integrierte feature muss qualitativ und sogut wie bugfrei sein und reibungslos funktionieren. so gesehen hätte microsoft ALLE zusatztools für windows/office integrieren können, aber dann würde wiegesagt die entwicklung, kosten und rahmen sprängen. das kann sich keine software firma leisten.
 
Sieht interessant aus. Damit könnte man sehr schöne Präsentationen machen... ich werds gleich mal ausprobieren. *Edit: Toll, ein Haken muss das Ding ja haben. Ein kostenloses Plugin bei dem ich aber automatisch Statistiken für Microsoft erstelle.
So kann man sich die Tester auch holen.
 
@-=[J]=-: komischerweise lässt das tool nicht ohne den haken bei der feedback-funktion installieren, man kann diese aber später über die optionen deaktivieren.
 
Plex... damit verbinde ich das hellblaue Farbschema von Windows Longhorn bis etwa Build 4020. Recycling ist gut, auch Recycling von Namen. ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen