Gerüchte um Übernahme von SanDisk durch Seagate

Wirtschaft & Firmen Die Aktien von SanDisk, dem weltgrößten Hersteller von Flash-Speicher, befinden sich derzeit wegen Übernahmegerüchten auf einem Höhenflug. Der Branchendienst EETimes hatte zuvor berichtet, dass während des Flash Memory Summit entsprechende ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Krake schlägt mal wieder zu. Mal schauen, ob Seagate auch hier die Mitarbeiter mit Halbwahrheiten einlullen kann - hat ja bei Maxtor wunderbar geklappt. Ich persönlich boykottiere Seagate-Produkte.
 
@Melonenliebhaber: Maxtor hat doch eh nur Schrott hergestellt, die einzigsten Platten die mir immer wieder abgeraucht sind, stammten von Maxtor ! Und seitdem Seagate-Maxtor gekauft hat, kaufe ich nur noch Platten von WD :D sicher ist sicher :D
 
einzig, einzigster, am einzigsten
 
mh, ich habe mehere Maxtor Platten im 24h Betrieb, einige davon seit über 6Jahren und sie laufen und laufen....
 
@skrazydogz-online: weiß gar nicht was ihr immer habt, hab noch zwei 120er maxtor im betrieb, laufen seit jahren wunderbar, zudem 2x seagate und 3x samsung, bisher war nur eine defekt (eine der letztgenannten), kann aber sagen, dass die platten sehr wohl auch stabil und lange laufen können.. also lasst doch das geflame, bitte :)
 
@RegularReader: Bei uns in der Gegend wird das so gesagt, auch wenn es natürlich falsch ist. Grüsse UweXS (habe leider kein "SZ" auf meiner Tastatur)
 
@UweXS: Aus was für einer Gegend kommst du denn ?
 
@prunkster: nur weil du glück hattest heisst es nicht das es immer so ist. Ich flame in keinster Weise sondern tippe nur meine Erfahrung von mir und meiner Mitarbeiter.
 
@skrazydogz-online: Und bei WD-Platten ist man "sicher" (bezieht sich auf deinen letzten Satz)? Wär mir neu.
 
@Lofoto: Tjo bisher ist mir nie eine WD kaputt gegangen :D
 
@Melonenliebhaber: Ich halte grundsätzlich nichts von diesem Billigdreck aus dem Hause Maxtor. Die Platten hatten schon vor Jahren erhebliche Probleme. Daher verwende ich auch nur noch WD Platten. Was anderes kommt mir nicht mehr in den Rechner...
 
@Melonenliebhaber: Tja, bei mir sind bisher AUSSCHLIESSLICH Platten von Samsung über den Jordan gegangen. Bin jetzt auch auf WD umgestiegen. Wobei ich mich mittlerweile frage, ob das eine so gute Idee war. Habe mir die 640GB SATA2-Platte von WD gekauft und die wird - im Idle - 44°C heiß. Unter Last sind es knapp 50°C. Meine alte IDE-Samsung 160GB (1604) kommt NIE über 40°C
 
@skrazydogy-online: Wie in der SSD-News gesagt sind mir noch nie Platten von Maxtor abgeraucht (ausser die 1GB-Platte von 1992 - 93), von Seagate, IBM und Samsung hingegen schon.
 
Ein Monopol ist für den Anfang gut! Sollte aber später vernünftige Konkurrenz bekommen.
 
@haxy: in Monopol ist niemals gut. Kein Preiskampf, oft werden gute Produkte eingestampft nur weil sie jemandem nicht gefallen, Service leidet usw.
Absolutismus in einer Firma ist manchmal gut.
 
@Melone...
Zitat "Tja, bei mir sind bisher AUSSCHLIESSLICH Platten von Samsung über den Jordan gegangen. Bin jetzt auch auf WD umgestiegen. Wobei ich mich mittlerweile frage, ob das eine so gute Idee war. Habe mir die 640GB SATA2-Platte von WD gekauft und die wird - im Idle - 44°C heiß. Unter Last sind es knapp 50°C. Meine alte IDE-Samsung 160GB (1604) kommt NIE über 40°C"
Glaubst du das die Samsungplatten weniger heiß werden? Da irrst du, denn jeder Hersteller misst die Temperatur an anderer Stelle und es gibt auf meinen zwei Samsung 501Lj einen Chip für die Lese-schreibköpfe, der wird locker 70 grad heiß. Du solltest dir lieber mal Gedanken machen, wie du dein Gehäuse richtig kühlst, vor die Festplatten gehört ein Lüfter der vorn im Gehäuse eingebaut ist.
Komischerweise laufen meine zwei Platten jetzt schon ca. 1-1/2 Jahre im Dauerbetrieb, ohne Ausfall. ( fast 24/7 da Rechner fast durchgängig läuft)
 
SanDisk soll nicht uebernommen werden. Finde deren Produkte am Besten im Bereich der SD Karten.^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr