Microsoft: Videos so einfach bearbeiten wie Bilder

Microsoft Microsoft arbeitet daran, die Bearbeitung von Videos mit Effekten und Veränderungen so einfach zu machen, wie es heute schon bei Fotos klappt. Die Forschungsabteilung hat dazu eine neue Technologie namens Unwrap Mosaic entwickelt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klingt sehr interessant, ob man dann zuhause Matrix 4 verfilmen kann^^
 
sehr faszinierend...
 
@klein-m: dem schliesse ich mich an :)
 
Wow das ist ja echt mal ... wow halt
 
Forschung an falscher Stelle ... Wie wär's, wenn das Media Center mal 'ne simple Schnitt- bzw. Edit-Funktion bekäme? Das kann jeder popelige HD-Recorder nur das WOW-Effekt-Media Center nicht.
 
@GordonFlash: Kommentar an falscher Stelle... Wie wär`s, wenn man solche Kommentare zu News packt, die mit diesem Thema zu tun haben? Jeder popelige User merkt, dass es hier um die Forschungsabteilung und nicht um das Media Center geht nur der WOW-GordonFlash nicht.
 
@dj-corny: Kümmer dich doch mal um deinen Mist, was hier Thema ist, oder nicht enrwickelt sich aus der Interpretation des Artikels. Abgesehen davon hat er doch zu 100% recht. Microsoft stellt Entwicklungen auf die Beine, die uns sprachlos werden lassen, zeigen Möglichkeiten in einer Einfachheit, von der die Mitbewerber wohl nicht mal zu träumen wagen. Leider findet man das in den Produkten, welche auf den Markt gebracht werden, nicht wieder, da fehlt es dann an den einfachsten Dingen, wie z.B der Schnittfunktion im Mediacenter.
 
wenn das wirklich so einfach funktioniert erwarten uns ja witzige Homevideos :) .. auch bei Amateurpornofilmen kann man sein Schniedel dann kurzerhand länger machen *bg*
 
@madmac:
das hat doch was ^^
 
@madmac: Uff, noch länger?
 
@madmac: Pinoccio lässt grüßen .....
 
@Drachen: ...um zu melden, dass sein Name falsch geschrieben wurde.
 
@ Drachen: Auch beim Sex kann man lügen. :-)
 
Naja, da bleibe ich lieber bei Premiere und After Effects. Aber für Privat Kunden ganz witzig.
 
@John Dorian: Soll das ein scherz sein oder einfach nur angeberei?? Ich kenne mich zwar nicht so mit der Materie aus, aber in der News stand, das verfügbare Videobearbeitungssysteme keine 3D-Objekte aus verschiedenen Blickwinkel in Videos eingefügen können, ohne direkt die Objekte in 3D zu animieren. Und da willst du uns was von einer schönen spielerei für den Privatkunden erzählen?
 
verstehe ich das richtig, dass ms 3D-tracking wie bei boujou jetzt für die allgemeinheit automatisieren will? wenn das der fall ist, dann viel spaß beim scheitern.
 
@shithappens: Wieso?
 
@matsumoto: weil progs wie boujou nicht umsonst $2,000.00 miete im monat kosten und jeder, der sich mal mit 3d-tracking beschäftigt hat weiß, dass das nicht mit zwei mausklicks erledigt ist. es gibt dinge, die kann man nicht für den otto-normalverbraucher anbieten. ich kann doch nicht c++ vereinfachen und dann der masse erzählen, mit einer viel einfacheren programmiersprache qualitativ etwa gleichwertige programme zu schreiben.
 
@shithappens: Was hat denn 1. Die Qualität des Programms mit der, hier nichtmal genannten, Programmiersprache zu tun?
2. Natürlich kann man das, denn neue Algorithmen oder abstrakte Lösungsmethoden werden täglich gefunden
3. Natürlich ist jedes bespeil anders und die hier gezeigte Technik wird auch ihre Schwächen haben

Mfg
 
Sieht nett aus. Videobearbeitung für Laien, das ist doch schön.
 
WOW... coole Sache. Die sollen ein plugin draus machen.
 
das video ist ein fake, denn bisher gibts nur die idee... aber die gibts schon länger.
 
@willi_winzig: dann will ich das programm mit dem dieser fake gemacht wurde :)
vielleicht hat das ja ms gekauft, und vermarktet es nun als sein produkt..
 
@lab: http://www.linuxmovies.org/software.html
 
tja microsoft hat keine plan aber entwickelt - war's nicht schon immer so? :) ... und am ende finden sich die ideen in den produkten der konkurrenz *lol*
 
@McNoise: In Fachkreisen nennt man so was "Forschung"...
 
@McNoise: Microsoft hat keinen Plan? Tja... Genau deshalb sind sie wohl Marktführer... Schon komisch, dass man ohne Plan Betriebssysteme schreiben kann.
 
das brechnen des 2d bildes wird aber sicherlich auf rechner von otto normal länger dauern. außerdem is das video glaub mehr oder weniger fake, das klappt ja schon zu gut
 
Sagste das bei nem Porno auch, nur weil die nette Dame im Video früher kommt als deine Freundin ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte