Wanted: Toller Kinofilm, tolles PC-Spiel? Erstes Video

PC-Spiele Mit "Wanted" kommt am 4. September 2008 ein neuer Film in die Kinos, der mit Angelina Jolie und Morgan Freeman einige tolle Schauspieler aus Hollywood aufweisen kann. Passend zur filmischen Umsetzung des gleichnamigen Comics soll auch ein Videospiel ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ca. 90 Minuten merkwürdiges Effekt gefummel. Die Story macht so viel Sinn wie garnicht. Auch Schauspieler wie Morgan Freeman oder Angelina Jolie machen da nicht viel draus. Angelina´s Figur ist das beste am Film. :)

Ende
 
@Wolfseye: hehe :-)
 
@Wolfseye: tja - eben so gehaltvoll wie die meisten comic-verfilmungen - aber comics sind glaube auch nicht der stoff aus dem literarische weltgeschichte geschrieben wird! :)
 
@Wolfseye: ist Angelinas Figur nicht immer das beste an allen Filmen in denen sie mitspielt, wird Zeit für einen mit ihr und Haley Barrey *saber*
 
@Smilie: Die Dame heisst Halle Berry und ist inzwischen auch schon über 40 Jahre alt :-).
 
@Wolfseye: da geb ich dir absolut recht, der Film ist das Letzte, aber sowas von langweilig, da ist nix mit Action...*kotz* das Schlechteste was ich seit einiger Zeit gesehen habe
 
@Wolfseye: wenn das so ist stell ich mir grad die Frage der Fragen wo/wie? habt ihr den Film gesehen? den!! "Mit "Wanted" kommt am 4. September 2008 ein neuer Film in die Kinos" komische Sache!
 
@BöserMaximilian: Der Film ist in vielen Teilen der Welt schon lange im Kino angelaufen. In der französisch sprechenden Schweiz z.B. schon Anfang Juli.
 
Naja, mich hat der Trailer im Kino nicht wirklich überzeugt. zu weit hergeholt und ohne wirklichen inhalt. wobei das der film wahrscheinlich auch gar nicht will. popcornkino made in usa.
 
@himmellaeufer: popcornkino made in Russland :-)
 
und woher weisste das jetzt schon? :P
 
@falkiiii: no comment *g*
 
Bei einem solchen Film ist die Story doch zweitrangig. Hauptsache die Frauen sind heiss und es wird viel, viel geballert.
War bei "Shoot em Up" auch so und der ist ja sowas von hammer ^^
 
@onepiece72: Die Story ist nie zweitranigig :D
 
@!Mani!: Bei "Shoot em Up" schon xD
 
@onepiece72: Shoot em Up war eigentlich beschissen, bis auf ne hammerscharfe Monica Bellucci! _ Wenn ich da so vergleiche: für meine Geschmack kann da Angelina sowas von einpacken. Die ist ja sowieso alt geworden, früher wäre da vielleicht noch ein erotischer Funken gesprungen - aber jetzt noch ? nenene...
 
@onepiece72: Wenn dir "Shoot em Up" gefallen hat, dann müsste eigentlich auch "Sin City" dein Fall sein.
 
Hallo??? Story weithergeholt und ohne Inhalt? Es handelt sich um ein COMIC-Verfilmung! PS: Die Regie führte ein Russe bzw. Kasache (Timur Bekmambetov), der auch "Die Wächter der Nacht" und "Die Wächte des Tages" gedreht hat :-) Es gibt davon auch eine russische Version, wo auch visuelle Sachen übersetzt wurden.
 
@wiw: naja, ich weiß nicht wie die bücher sind, aber "Die Wächter der Nacht" und "Die Wächte des Tages" sind ja auch nicht grad die supermovies und sprechen auch nicht unbedingt für den regisseur
 
Was für eine billige unrealistische Actinshice. Und die wundern sich immer warum immer weniger Leute ins Kino gehen. Diese in einem Monat abgedrehten und durch den Computer gehauenen Filme kann man doch echt nicht mehr ertragen.
 
@Knuprecht: wenn _du_ so dagegen bist, dann werd ich ihn mir ansehn
 
@Knuprecht: Ich hab gestern auch den Trailer angefangen und geschlossen weis irgendwie so einen dämlichen Eindruck hinterlassen hat. Ich hab nicht realisiert das es sich um einen Kinofilm handelt... lol Aber es muss auch schlechte Filme geben über die man schimpfen kann und bei denen man die Leute auslachen kann die sich sowas antun.
 
@-=[J]=-: Es gibt genügend Leute die sich solche Filme gerne ansehen und ich finde, das sollten die auch dürfen, ohne dass andere Grundlos über sie urteilen...
 
@Knuprecht: Star Wars, Superman, Spiderman, Batman, Matrix usw.... wurden anfangs auch belächelt, und wurden dann Hits. Vermutlich nur, weil sie ja soooo realistisch sind ^^.
 
@Knuprecht: Du zählst gerade Comic Superhelden auf und Star-Wars. An Comic Superhelden ist nix realistisch und das ist gut so aber der Shit da was ist das.
Kann mich noch an Mission Impossible errinnern ich dachte mich trifft der schlag das hatte mit der Serie nix garnix übergauptnix zu tun. Hulk ist auch so ein Beispiel der Comic Hammer die Serie Kult(Lou Ferigno) aber der erste Film kage. Noch ein Bespiel Tank Girl Comic Heldin der Film war/ist Schrott.
 
@Knuprecht: Wanted scheint doch auch ein Comic zu sein, - wenngleich ich von diesem noch nie gehört habe. Also wenn du die Comic-Superhelden, und deren unrealistisches Handeln gut findest, was gibt es dann an Wanted auszusetzen ? - Übrigens, - ein weiterer Comic-Held war Blade. Und den fand ich als Film auch recht gelungen.
 
@onepiece72: Es gibt auch leute die sich Superstars, 2Mädels aufm Bauernhof, Bauer sucht Frau, Werbung, Soaps usw. ansehen und das gut finden. Ich glaube schon das ich mir mit diesen informationen eine Meinung bilden darf. Zwar keine 100% und ich sag ja auch nichts dagegen.
 
Ich sag mal so, Leute die für eine Schwangerschaftsberichterstattung noch 15 Millionen rausschlagen sind bei mir unten durch...Filme mit Jolie oder Pit werd ich im Kino bestimmt nicht mehr anschauen...die brauchen kein Geld mehr !
 
@allium sativum: Noja - das kann man leider bei vielen SchauspielerInnen sagen. Aber die Angelina ist mir sowieso unsymphatisch geworden - desshalb meide ich die Filme mit ihr auch :)
 
@allium sativum: Naja Jolie ist eh nicht so eine dolle Schauspielerin kann aber Hormone bei den Zuschauern aktivieren mehr nicht. Der Pitt Bred ist aber ein ganz guter Schauspieler.
 
@allium sativum: Tja nur hat Angelina Jolie, die Kohle, die sie für die Bilder ihrer Kinder bekommen hat, gespendet :) Das kann wohl so kaum ein Star von sich behaupten^^
 
Auch wenn hier viele wieder nur rumtrollen: ich mag effektvolles Actionkino und mich hat der Trailer von WANTED einfach nur umgehauen! Wenn man auf solche Filme steht, gibt es eigtl. kaum etwas, was man noch nicht gesehen hat oder was einen spontan wirklich beeindruckt - WANTED hat jedoch beides mühelos geschafft. Ich freue mich auf den Film: wer's nicht mag, muss es ja nicht anschauen.
 
@King_Rollo: Ich schließe mich deiner Meinung an. Wenn der Film nicht den Geschmack vieler hier trifft, waren diese wohl in letzter Zeit selten im Kino, oder haben sich keine neueren Filme ausgeliehen. Viele Filme in letzter Zeit haben recht wenig mit Realität zutun. Bei den meisten Actionfilmen muss man den Verstand einfach mal abschalten. Wenn man was tiefgründigeres sucht, muss man halt im Bereich Drama oder Thriller suchen. Wie war da noch der bereits alte Witz von Mittermeier zum Film "Auf der Flucht".
 
@King_Rollo: Genau der Meinung bin ich auch. Der Witz von Mittermeier passt hier ja wohl wie die Faust aufs Auge ^^, ein wirklich guter Vergleich. :)
 
@King_Rollo: Dito. So lange man weiß, dass es auch noch was anders gibt, finde ich das auch alles andere als schlecht :) Die vermeintlich intellektuell anspruchsvolleren Trolls hier, sind sicher auch die Sorte Leute, die selbst in ihrer Schulzeit bereits auf erwachsen und reif gemacht haben / machen und zum Lachen in den Keller gehen. Wer auf Autos, Frauen und Action steht, liegt bei dem Film bestimmt nicht komplett daneben.
 
Ein echt cooler Film.
Den werde ich mir anschauen, scheint echt gut und spannend zu sein.
 
Ich weiß gar nicht warum es immer wieder Leute gibt die sich über alles aufregen. Wem der Film nicht gefällt muss ihn ja nicht sehen. Das schöne ist nur das genau solche Filme vernnab der Realität( die wir jeden tag zu spüren bekommen ) in nur einer einzigen Woche auf Platz 1 der Kinocharts liegen. Ein "Phantasie" Film ist eben eine mischung aus Real und Schmarrn. In der Heuteigen zeit ist es halt mal so das mehr die Computer effekte zählen als die Schauspieler. Das geht mir auch so. Je effektvoller ein Film desto öffter sieht man ihn sich an, denn es ist schwer die ganze Fastzination in nur einem Durchgang zu erleben. Z.B Wächter der Nacht, den hab ich 5 mal gesehen,.Nicht weil ich ihn nicht verstanden habe sondern weil er immer neu war. Jedes mal hab ich was anderes endeckt das ich vorher nicht sah. Lasst doch die Welt ein bisschen verückt sein. Es ist genug Platz.
 
was ich immer hasse ist dieses third person kram... wenn ich am pc zocke will ich eben die ego perspective... aber was solls alles für dei spielekonsolen... dabei kann es doch nicht so schwer sein beide perspectiven zu wechseln??? ich meine bei nem autorennspile kann ich mir doch auch überlegen wo ich mich hinsetze.. ins auto oder drüber... oder , oder , oder???
wieso nicht bei sowas... aber ich denke mal wenn der film kommt wird man wieder vom spiel enttäuscht werden... also demo abwarten...
 
COMIC-

kennt ihr das überhaupt noch ??? ihr jungen

für euch giebs manga filme gele :-)
was die älteren als hirnriss halten weil nur übertiebene handlung.

und ich warte nur wieder auf die downloadzahlen, habbe wolle sie alle und lästern iss INN,COOL gele Alder LöL usw...
 
ich weis nicht was ihr alle habt :) ich fand den film einfach hammer und freu mich auf das spiel!
 
Komisch ich hab den film seit einiger zeit auf dvd ... english LOL :P das der erst jetzt bei uns in den kinos kommt ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles