HTC dementiert Gerüchte: Android-Handys pünktlich

Handys & Smartphones In der vergangenen Woche kamen Gerüchte auf, wonach der Smartphone-Hersteller HTC seine für Ende 2008 angekündigten Mobiltelefone mit Googles Handy-Betriebssystem Android nicht rechtzeitig liefern kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*von hinten letzter* seltsam das es dann noch nicht mal bilder von dem besagten handy gibt... sonst is auch jedes handy 4 monate vorher schon sichtbar...
 
@tux-züchter: gabs auch, auf einer Google-Konferenz. Da hat der Google Chef Navigation vorgeführt: indem er sich mit dem Handy drehte, drehte sich auch die Kartenansicht mit....kann man aber ganz leicht auch mit PPCs machen, einfach über die Kamera.
 
@m.schmidler: Klar ginge das auch mit anderen Handys - mit der richtigen Software… Und genau das ist Android ja schliesslich.
 
HTC - habe bis vor kurzen eines Gehabt - das wars 3x def. 3x neues bekommen nun die Nase voll. Schade eigentlich wo die vorteile des Gerätes auf der Hand lagen. Vieleicht irgendwann noch einmal z.Z habe ich die Nase gestrichen voll.
 
Anddroid ist doch nur adzu da, damit Google über uns immer mehr wissen - bestimmen - und uns kontrollieren kann. Das Google hinter Android steht muss einem bewusst werden. Peace.
 
@DARK-THREAT: das kann gut sein, wie auch mit dem Google Browser :o
 
@DARK-THREAT: Ja wer soll Dich denn sonst kontrollieren, wenn nicht Google? Spass beiseite!
Heute ist es leider so, wer seine digitale Signatur verbreitet, ist überall auffindbar. Da ist es egal, wie die Firma gerade heisst. Ist zwar traurig, aber wollt ihr lieber in der Steinzeit leben?
Jede Neuheit fordert seinen Tribut.
 
@DARK-THREAT: Klar, es bemerkt auch niemand das Spionagesoftware in Android eingebaut wurde da Android Open Source ist und auf Linux basiert. -.-'
 
@root_tux_linux: (+)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads