Patente: Sony Ericsson, Motorola & Co. sollen zahlen

Wirtschaft & Firmen In den vergangenen Monaten sind die Patentklagen von eher unbekannten Unternehmen gegen Branchengrößen stark gestiegen. Nun wurde bekannt, dass die Firma Aloft Media gegen zahlreiche Handy- und IT-Unternehmen vorgeht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich wird auch mal gegen die branchengrößen durchgegriffen um auch ihnen die grenzen aufzuzeigen, dass sie sich nicht alles gegen die vermeindlich kleineren erlauben können
 
Wer ist auch dafür das Patente reines Humbug ist. Es tut doch mehr behindern als es nutzen bringt. Also aus nicht kapitalistischer Ansicht.
 
@kinterra: stell dir mal vor: du tust was erfinden, jemand kopierts oder erfindets später und tut ganz viel geld machen damit. das tut dich dann ärgern!
 
@vaka: Stell dir mal vor: Du bist nen kleines Unternehmen und entdeckst, dass man auf ein Blatt Papier mit einem Stift schreiben kann und meldest darauf nen Patent an obwohl diese Technologie schon andere länger nutzen. Dieses Patent meldest du aber auch nur an weil du weißt, dass die anderen Unternehmen diese Technologie nutzen, aber kein Patent darauf angemeldet haben.
 
Hauptsache Nokia taucht nicht im Newstitel auf *g*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen