Kabel Deutschland nimmt HD-Sender in sein Angebot

TV & Streaming Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) kündigte heute offiziell die Aufnahme von Anixe HD in sein Angebot an. Ab dem 8. August können KDG-Kunden so Übertragungen von den Olympischen Spielen in HD-Qualität sehen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
cool , dan mal Suchlauf am Sa starten
 
Wer von WinFuture zahlt mir nun die 12,90EUR/monatl? Ich meine Free ist ja Free oder?

Oder sollte der tatsächlich komplett Free sein? Ich meine dann würde es ja ARD, ZDF, NDR/MDR/WDR und Anixe HD geben. Die man ohne Smartcard und Digitalen Kabelanschluss gucken kann. Vorraussetzung ist natürlich ein HD Digital Receiver!
 
@Snake566977: warum 12.90€? der digitale empfang kostet afaik 2.90€ im monat
 
@Snake566977: Momentan ist das ganze Empfangs-Gedöns noch ziemlich verworren. Aber wenn die privaten ernst machen und alle Sat-Sender verschlüsseln, dann kommen dir die 12,90 € gerade richtig. Über Sat wird die ganze Chose dann richtig teuer.
 
Kann mir jemand einen guten digitalen Receiver nennen, der HD Kompatibel ist?

Muss ich ein spezielles Angebot von KDG buchen, um HD Sender wie Anixe empfangen zu können?
 
@Piny: Das würde mich auch interessieren ob ich irgendwas beantragen muss, oder einfach nen Reciever holen und nen Suchlauf starten!??
 
@Piny: Ja du musst min. Kabeldeutschland Home Abo haben. hat vor 2 Jahren 9 € zzgl der 14 € Kabelgebühren gekostet. Der Sender ansich ist nicht so dolle, aber für Olypia ganz nett.
Eine DMM 800 HD Box wäre zu empfehlen. Die Box von KD ist nicht so pralle. Zumindest die damals dabei war.
 
@Mplonka: Du brauchst eine Karte für den Receiver. Ansonsten geht es nicht. Und mit der kanst du wenn du sie kaufst auch nur die frei Verfügbaren Kanäle wie ARD ZDF sehen. Programme wie Anixe und Scifi sind frei wenn man das Digital Abo bei KD Bucht.
 
@Piny: ich kenne genug HD Receiver die analog sind !
die dürften sich garnicht HD nennen.
auf hdmi achten !!!!

DVB-T gemerkt, digitales fersehen, pah, das ich nicht lache, digital empfangen ja aber analog zum ferseher via scart. lol
 
Mit der DM 800 würde er trauer haben, denn die Karten von KDG sind leider mit NDS verschlüsselung. Da es dafür weder CAM noch support in der DM 800 gibt, wird das wohl nix ohne nen receiver von denen.
 
@Homeboy23do: Die Reciever die du kennst sind Bauernfänger! Irgendwas Digitales ist immer drin! DVB-T ist digitales Fernsehn, keine Frage. Die Übertragungstechnik ist digital, dass es über einen Analogen Weg in dein TV kommt ist egal. Der Begriff Digitales TV gillt der Übertragungstechnik, nicht der Wiedergabe. Digitales TV ist nunmal DVB-C via HDMI oder halt Kabel Digital via HDMI!
 
@RocketChef: Falsch, KDG ist weiterhin bei Nagra und wird es auch bleiben. Kabel BW nutzt die NDS Verschlüsselung.
 
... und UM Kunden bleiben natürlich wieder außen vor.
 
@mec!as: Wie leider immer... :(
 
@mec!as: sei froh bei uns gibt es nur die primacom und die hinnken mit allem hinterher und sind dazu noch total überteuert
 
@ coldplayer81: Überteuert? Ich hab das komplette Digitalpaket, ne DL-Flat und ne 10.000er iNet-Flat für ca. 60,- €/Monat...all-in-one eben. Ich finde das nen fairen Preis. Sicher gibt es den ganzen Kram auch billiger...aber ob das alles dann so stabil läuft...sei dahingestellt.
 
@mec!as: Im UM Netz könnte aber der ARD Showcase ausgestrahlt werden. In der Senderliste als "HD-Test" zu finden. Während der IFA wird daraus dann EinsFestival HD. Außerdem soll im 1. Quartal 2009 das HDTV-Angebot ausgebaut werden. Was das nun konkret heißt, muss man denn sehen.
 
@Piny nimm dir den Besten DMM 800 HD, das ist der Traum schlecht hin.
 
das die olympischen spiele teilweise übertragen werden ist auch schon das einzig gute an diesem sender ... auf astra gibts den ja schon länger und da laufen nur alte serien .. da ist selbst arte hd noch besser :D
 
@dcom:

Hoffentlich kommen die mal bald ausem Knick mit ihren Sendern / Umstellung auf HD

Von den 3 Sendern in HD die man zur Zeit zb. per Satellit (kostenlos) empfangen kann, kann man leider kein ordentliches Tagesprogramm erwarten.

Alles so ein Demozeugs / Irgendein Opernzeugs / und alte Schinken auf Anixe

Da haben die meissten nen FullHD Verseher eventuell ne Digitale HD fähigen Receiver oder nen HTPC ect. und können halt nur BD/HD Videos gucken, da das Fernsehprogramm veraltet ausstrahlt..

Naja was will man machen?

 
Wenn eh nichts im Vernsehen kommt, lies doch mal ein Buch
 
Immer diese Experten hier: man braucht nur einen Digitalen Kabel Tv Empfänger (DVB-C) mit HDMI Anschluss Zb.Vantage HD 7100 C. Und auch kein Abo "Das Programm ist frei empfangbar". Also keine Nokia D-Boxen und Sat Empfänger.
 
@kongo111: heise sagt: Laut Pressemitteilung wird der High-Definition-Sender Teil des digitalen "Free-TV-Angebot" von Kabel Deutschland, das grundverschlüsselt ausgestrahlt wird. - also smartcard erforderlich. Aber wie bekommt man "nur" die smartcard ?
 
@kongo111: der kostet ja über 300 Euro. Also man sieht, das wir noch am Anfang der Technik stehen. Ich warte bis Fernseher die Dekoder eingebaut haben und HD massig gesendet wird.
 
@modelcaster: Es gibt auch günstigere Modelle, wie z. B. den Humax HD1000C oder den Phillips DCR5000 für 160 Euro.
 
anstatt bandbreite schnller zu machen und HD Kanäle aufzunehmen sollten die erstmal ihr Netz ausbauen, was nützt das wenn die nicht genug kunden haben können.

ich hab mal verscheidene Orte getest, technisch nicht möglich komm echt oft. zb Dortmund.
 
@Homeboy23do: Für Dortmund ist auch Unitymedia zuständig. Deutschland wurde sozusagen auf 3 große Anbieter aufgeteilt. Unitymedia für NRW und RLP, Kabel BW für BW und Kabel Deutschland für den Rest, daneben existieren noch kleinere Kabelanbieter.
 
@modelcaster: gibts doch schon lange, Humax, Technisat, Metz, Loewe die haben alle schon LCD's mit HDTV Tuner und Mpeg4 decoder
 
Also ich entnehme dem Artikel jetzt auch mal, dass man den Kanal zumindest fuer die olympischen Spiele jetzt frei bekommt - Natuerlich wenn man den Kabelanschluss hat... und digital ist der sobald man sich im "Ausbaugebiet" befindet und nen Digitalreciever hat und fuer HD halt einen HD Digitalreceiver.
Aber das ist bei uns sowiso noch der Witz.....ich bin gerade geschaeftlich in den USA und hier gibts fast jeden Sender in HD...und das analoge TV wird hier im Februar 2009 per Gesetz abgeschaltet.....
Naja aber lieber haben die das bessere Fernsehn und wir die besseren Autos....als andersrum :-)
 
@tingeltangel999: ja, bei uns kaufen die Leute ja auch riesige Flatscreens, nur um darauf PAL zu schauen. Viele haben ja noch nie etwas in HD gesehen. Als es Sat1 HD noch gab, haben die ein Bundesligaspiel zur Premiere-Promotion gezeigt. Auch wenn ich mit Fußball nichts anfangen kann, wären solche Geschichten für Deutschland sicher ein Verkaufsargument für HD. Stattdessen zocken nur Fans an ihren Konsolen, und ein paar wenige davon schauen BluRays... naja. Es soll ja sowas wie torrents geben mit HD Inhalten...
 
in Hessen gibt es kein KDG????? Ich habe nur KabelFS
 
@news1704: nun gut das verstehe ich nicht unter "Das Programm ist frei empfangbar." Dann nimm ein guten Receiver mit EMU Soft und es ist dann frei und noch viel mehr, ohne Smartcard !
 
@kongo111: Stimmt, am besten du klaust dir auch gleich noch einen passenden Full-HD dazu. So kommt man natürlich besonders günstig weg. Herr, lass Hirn regnen!
 
[Quelle: InfoSat] EinsFestival und der ZDFdokukanal zeigen täglich jeweils zwölf Stunden, EinsPlus und der ZDFinfokanal jeweils acht Stunden mit ausgesuchten Wettkampf-Schwerpunkten Programm aus Peking.] [Quelle: YAHOO! Nachrichten] Insgesamt 900 Stunden stehen von Freitag an bei ARD/ZDF und ihren vier digitalen Kanälen auf dem Programm. Von 02.00 Uhr in der Nacht bis gegen 18.00 Uhr am frühen Abend laufen im Tageswechsel die Live-Übertragungen. Wozu Anixe?
 
@elecfuture: senden die ÖR etwa in HD? nein, ich glaube sie kündigen es nur seit der WM an...
 
@leaxim: wer braucht die Olypiade in HD? So ein blödsinn. Nur wegen der Olypiade jetzt nen Kabelvertrag abschließen oder sich ne neue Box kaufen ist sowas hirnverbrantes. Gut, wenn man nicht aufs geld schauen muss ist das OK, aber sonst? Da reichen mir die ÖR vollkommen aus und PAL hat keine schlechte Übertragung. es gibt nur schlechte Fernseher. Davon mal abgesehen. 900 Stunden reichen die nicht aus? das sind rund 37 tage am stück Olypiade ^^
 
ich werd mir wohl auch ein paar disziplinen der olympiade in hd ansehen aber zur ifa werden auch noch andere sender bestimmte sendungen in hd ausstrahlen - was ja schonmal ein anfang ist ! hier zum beispiel die komplette planet erde staffel (was ja ganz nett sein soll) und noch ein paar andere sachen in hd -> http://www.big-screen.de/deutsch/image/produktbilder/news/news-2008/EinsFestival_HD-Programm.pdf
 
Leute...Welche DVB-C Karte mit HD Wiedergabe taugt eigentlich was und wie sieht das technisch aus...brauch ich da nur das digitale TV für 2,90 und nur noch eben diese DVB-C Karte für den PC um digital zu gucken ähnlich wie bei DVB-S ?
 
@allium sativum: Du brauchst eine DVB-C Karte mit CI-Slot, für den CI-Slot brauchst du dann ein Alphacrypt light Modul um die KDG-Smartcard zu entschlüsseln. HD-Wiedergabe dürfte bei nahezu allen Karten funktionieren, da dies softwareseitig funktioniert. Das geht aber ganz schön ins Geld. Mit 200 Euro musst du schon rechnen. Des Weiteren brauchst du eine Receivernummer, da sonst die Smartcard nicht freigeschaltet wird. Mit den 2,90 Euro liegst du richtig. Noch ist Anixe HD aber nicht verschlüsselt, daher würde auch eine normale DVB-C Karte reichen, aber er soll noch verschlüsselt werden. Unverschlüsselt bleiben aber weiterhin die Öffentlich-Rechtlichen, wie ARD und ZDF, die kannst du ohne Smartcard empfangen. Dafür würde auch eine normale DVB-C Karte reichen.
 
@DraGoNiR: Schon ziemlich happig für die geringe Programmauswahl, geradezu ne Frechheit ! Ich glaub ich werde mal meinen Vermieter fragen ob ich mir eine SAT-Schüssel am Balkon montieren darf...
 
@allium sativum: So wenig Sender sind es nun auch nicht, mit den ausländischen und Pay-TV Programmen sind es über 200 Programme. Im Vergleich zu Sat natürlich wenig, aber es werden noch deutlich mehr Sender hinzukommen. Momentan gibt es noch über 30 Kabelkanäle, die es zu digitalisieren gilt, was gerade sehr schleppend läuft, da ca. 80% der Kabelnutzer noch Analog nutzen. Viel Glück, SAT sollte dem Kabel immer vorgezogen werden. :-)
 
super und ich habe KD zum 22.Oktober abbestellt, weil ich Premiere HDTV nutzen will (es soll auch einen Smartcard mit beiden geben - aber das wird mir dann wieder zu teuer). Es wäre also von Vorteil, wenn ich dann mit der Premiere Smartcard auch diese Sender bekäme (wie ich auch EinsFestival und die anderen digitalen Kanäle bekommen würde). Also aschaun wir erstmal am 8. Denn einen HD Receiver habe ich ja schon lange (nur kein Programme dafür). MfG Fraser BTW: es ist ein Philips DCR5000
 
@Fraser: Du kannst KDG einfach auf der Premiere freischalten lassen, oder andersrum, dafür brauchst du keine zweite Karte, bzw. eine spezielle Karte. Die Öffentlich-Rechtlichen Programme kannst du natürlich empfangen. Für die Privatsender brauchst du aber eine Freischaltung auf der vorhandenen Smartcard.
 
@DraGoNiP: THX fuer den Tipp - das heisst, ich müsste bei den beiden Anbietern jeweils nur (je nachdem von wem ich die smartcard habe) die Kartennummer angeben, wenn ich den Dienst wieder nutzen möchte. Ich hoffe dennoch, dass es bei dem HD kanal wirklich um einen freien Kanal und nicht grundverschlüsselt handelt, weil ich eigentlich keine ca. 38 Euro im Monat ausgeben wollte (24,99 für 12 Monate Premiere HDTV und 12,90 für Kabel Deutschland Home)... Mal abwarten und erstmal schauen, wie der HD Kanal so wird. 1. kann ich die Kündigung immer noch zurückziehen und 2. muss es sich nat. auch finanziell für mich lohnen... MfG Fraser
 
@Fraser: Da hast du etwas falsch verstanden. Anixe HD wird Bestandteil des Kabel Digital Free Paketes, es fallen also nur 2,90 Euro an.
 
Okay, also KD strahlt AnixeHD schon aus. (vorhin nen Suchlauf gestartet) So ganz verstehe ich den Sender aber nicht. Da laufen alte Serien (ganz alt Happy Day, ansonsten 1998 bis 2001) und alte Filme aus den 80ern und 90ern ... wieso das ganze jetzt in HD? Programm zum Samstag steht nocht nicht (EPG). MfG Fraser
 
@Fraser: Das tägliche Programm von Anixe HD wird "nur" auf 1080i hochgerechnet...Desswegen sehen die alten Sendungen so gut aus.

Bin mal gespannt wie das ganze bei den Olymp. Spielen aussieht.
 
@Fraser: Die Filme wurden früher auf 35mm Film aufgezeichnet. Damit waren Auflösungen von bis zu 4096×2048 Bildpunkten möglich. Diese werden dann digital abgetastet, nachbearbeitet und sind dann am Ende native HDTV Spielfilme mit einer Auflösung von bis zu 1920x1080... :-)
 
Tag.

Besitzer eines HD-Fernsehers und eines Digital-Reiceivers finden das Angebot ab dem kommenden Samstag mit einem einfachen Sender-Suchlauf.

So einfach isses ja nu nicht. Es wird ein DVB-S2 Receiver benötigt.

Viele fragen welchen man empfehlen kann...

Lasst die Finger weg von Humax oder Philips. Das ist ehrlich gesagt Schrott.
Der der sich in der Praxis bewahrheitet hat ist der Receiver von Technisat und auch den von Topfield.
Was bringt einem HD wenn der Komfort 0 überzeugend ist?

MFG
 
@otacon2002: Hier geht es aber nicht um SAT... Was die Receiver angeht, muss ich dir zustimmen. Wer noch mehr Geld hat, sollte sich eine Dreambox kaufen. :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles