Handy-Telefonate im Flugzeug sind nicht erwünscht

Telefonie Die meisten Deutschen wollen im Flugzeug nicht mobil telefonieren - und wünschen sich gleiches auch von den anderen Passagieren. 60 Prozent der Bevölkerung sind gegen das Telefonieren in Flugzeugen, auch wenn es technisch unbedenklich ist. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hoffentlich unterbinden die teflonieren am sitzplatz, was lästigeres gibs ja wohl gar nicht
 
@muesli: Telefonieren ist nichts anderes, als mit dem Sitznachbarn reden. Lautlospflicht und gut ist.
 
@muesli: manche Leute reden aber recht laut beim telefonieren, WEIL DER ANDERE JA SOOO WEIT WEG IST! MUSS MAN JA LAUTER REDEN! :-)
 
@muesli: jo...und dann können die das auch gleich noch im Bus und in der S-Bahn auch verbieten...
 
@Desperados: Einige Leute reden auch sehr Laut wenn sie nebeneinander Sitzen :D
 
Ich empfinde telefonieren in allen öffentlich Verkehrsmitteln als störend. Ich selber mache es auch nicht. Da mich auch schon alleine das klingeln nervt.
Was Geschäftsleute angeht, für die gibt es wie schon oben geschrieben andere Mittel der Kommunikation.
 
@Prince Porn: kann mich dir nur anschließen! dieses laute telefonieren im öffenlichen nahverkehr nervt echt! mich wundert es nur, dass es die entsprechende person meistens gar nicht stört wenn alle anderen mithören können und hinterher wissen mit wem und wo man sich zum beispiel verabredet
 
@Prince Porn: Mich stört das Klingelt garnicht wasmich stört ist wen die Leute das gefühl haben der andere Versteht sie nicht und Schreien ins Telefon so das auch ja jeder alles mithören kann und siht das er auch ein Handy hat! Lustig wirds immerdann wen man beide Seiten hört weils so Lautgestellt ist das man alles hört...
 
@Interface 1: Manche Leute scheinen da wirklich exhibitionistisch veranlagt zu sein, wer erzählt sonst derart persönliche Dinge in einem öffentlichen Verkehrsmittel? Und dann auch noch so aufdringlich... da wünscht man sich oft, dass die Leute sich lieber in sozialen Netzwerken über ihre Persönlichkeit und ihre Probleme/Freuden auslassen, da kann man zumindest selbst entscheiden, ob man daran teilhaben will.
 
@Prince Porn: Die meisten "normalen" Leute haben heutzutage eh keinen Klingelton mehr an. Das war mal ein Hype. Die meisten die ich kenne habe heutzutage Vibration an.
Das Problem beim Telefonieren ist, dass viele denken sie müssen Lauter reden. Wenn man jedoch normal spricht, ist es meiner meinung weniger störend als wenn sich 2 Leute vor mir Unterhalten.
Und viel schlimmer als Telefonieren ist Radio, oder noch schlimmer Musik laut hören in Bus und Bahn.
 
Tzjoah, manchmal ist das ein oder andere Gespräch viel störender als n Handytelefonat. Wie wärs denn wenn die Leute in der Öffentlichkeit komplett schweigen würden?
 
@Awake: sollen wir jez nur mehr in unseren 4 Wänden reden dürfen ode wie stellst du dir das vor?!?!?!
Allerdings muss ich dir insofern zustimmen, dass man gewisse Leute zum schweigen bringen sollte......f.i. die ganzen oiden weiba die in irgend ana Slawischen Sprache daherquasseln/brüllen (gegen die Sprache ansich ist ja nichts einzuwenden aber müssen die sich immer so ANBRÜLLEN??? =_=') Gegen Gespräche ansich hab ich ja nichts.....aber die lautstärke sollte man in einem etwas gehobenerem alter schon kontrollieren können ....
 
@WIN OS X UBUNTU: wohnst du in Wien? :-)
 
Ironie scheint eine sehr schwere Sache zu sein...
 
@Awake: Ich persönlich wünsche mir vor allem, dass Wiener nicht mehr in der Öffentlichkeit reden dürfen, und wenn wir schon dabei sind, auch keine Beiträge mehr in Foren verfassen dürfen. Der Grund ist, dass ich zwar nichts gegen die Lautstärke des Redners habe, allerdings hab ich etwas gegen die Sprache einzuwenden. Vom Unverständnis für Ironie ganz zu schweigen...

hehe....
 
nicht das ihr denkt ich hab was gegen Wiener, nein im gegenteil, ich bin selbst einer. Ich habe nur gefragt weil ich 1. genau weis wovon er spricht, und 2. sein dialekt schon sehr wienerisch ist: ich wollts nur aus persönl. interesse wissen :-)
 
Na danke.........Teeniegequassel im Flugzeug. Wenns denn wenigstens wichtig wäre aber immer nur so belangloser Mist.
Musste mal einer 20 Minten zuhören im Zug wie sie mit ihrer Kollegin telefonierte in voller Lautstärke. Am Ende des Gesprächs sagte sie " Ok sehen wir uns in 2 Minuten beim Bahnhofskiosk." *klatsch*
 
da das eh viel zu teuer wird, wird das auch kaum einer nutzen! Da mach ich mir nicht so die Sorgen! Obwohl ein bisschen surfen schon recht geil wäre!
 
Das Handy- Teleofonieren sollte genauso gehandhabt werden, wie das rauchen. Ohne extra- Handy- Abteil: "Handy aus!". Sowohl der Klingelton, als auch das Reden mit einer Maschine nervt den Sitznachbar, der - entweder schlafen möchte, lesen nöchte, oder sich im Gespräch mit dem Angerufenen befindet. Alternativ, da wir Verbote verabscheuen, eine Gebühr von 10 EUR pro Minute, sofort zur Zahlung bei der Stewardess fällig.
 
@Awolf: Ich verabscheue nicht nur Verbote sondern auch Gebühren =D ... scheiss urdeutsches Denken... =) Das Argument "ich machs ja auch nicht" ist sowieso das Beste. Wer nicht schreit wie ein Wahnsinniger darf meinetwegen so viel telefonieren wie er will. Auch direkt neben mir im Flugzeug. Telefonieren ist sogar nur halb so nervig wie 2 die sich unterhalten... man hört schliesslich nur einen :D muahah... Am besten wir verbieten alle Handys an öffentlichen Plätzen auf der Strasse und allgemein überall ausser zuhause :D ... muahahahah...und dann die MP3-Player gleich mit... wenn man die in der Bahn nämlich zu laut aufdreht stören sie nämlich die Oma die nebenan sitzt. Ansonsten ist sie ja schwerhörig und hört eh nichts... aber der MP3-Player der geht ihr voll auf den Keks. Ahja und Spielplätze sollte man auch verbieten... diese lauten Türkenkinder die stören die Ruhe der vergreisten Anwohner. Allgemein sollte man alles verbieten was nur irgendwie irgendwen stört... wenn nur genug Leute meine Petition gegen das Geschrei von Kleinkindern in der Strassenbahn unterschreiben kriege ichs vielleicht durch ,dass man in Deutschland keine Kinder mehr kriegen darf... muahaah ... *hach jetzt ists aber mit mir durchgegangen*
 
Nene xD

nacher hat jedes Flugzeug so nen Handyzeichen, wie das Anschnallzeichen :-P

Wenns leuchtet darf jeder Telefonieren, ansonsten Klappehalten (Nachtruhe).
 
ich finds immer ganz interessant, anderen Leuten zuzuhören
 
In meiner Stadt sind Handygespräche in den öffentlichen Verkehrsmitteln (Bussen) schon seit längerer Zeit verboten. Aufgrund lauter Motorgeräusche etc. ergibt sich beim Telefonieren ein regelrechtes Geschreie, deswege kann man das Verbot nachvollziehen. Ich selbst telefoniere trotz Verbot, brauch aber mit der Freisprecheinrichtung und Kopfhörern auch nicht so zu schreien.
 
Irgendwie typisch deutsch: auch wenn es einem keinen Schaden macht, die Klappe aufreissen und verbieten wollen.
 
@Kirill: Es geht hier nicht um einen "Schaden", sondern um Rücksichtnahme! Scheint aber bei einigen nicht anzukommen... warum auch immer. Und jeder, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, weiß wie nervig ein Handytelefonat sein _kann_.
 
@Candamir: Jeder? Das ist mal ne starke Aussage. Und im Bus/Flugzeut laut brüllen kann man uch ohne Handys. Und leise reden kann man auch mit Handys. Du willst mir nicht etwa erzählen, dass es vor Handys nicht einen einzelen Menschen (weltweit!) gegeben hat, der im Bus laut gewesen wäre?
 
Meine Rede =D
 
Mhm, also ich sehe das ganze aus einer anderen Sicht...bisher war es im Flugzeug nicht ruhig...es war für Geschäftsleute die "einzige" möglichkeit, mal nicht erreichbar zu sein. die konnten abschalten...nun sind sie auch dort erreichbar...folglich können sie nicht mal auf dem flug zu einem treffen ein wenig abschalten...
 
ich finde, man sollte die nutzung der Basisstation so teuer machen wie diese häufig schon installierten Satellitentelefone. 10 US$ je Minute und gut is.
 
Und ? Wieviele wurden befragt ? 10 oder 20. Das ist das wichtigste und das wird immer wieder gerne vergessen. Warum eigentlich ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte