iPod-Konkurrenz: Dell testet eigenen MP3-Player

MP3-Player & Audio Der Computer-Hersteller Dell arbeitet nach Angaben des Wall Street Journal derzeit an einem eigenen MP3-Player. Damit möchte das Unternehmen dem beliebten iPod von Apple Konkurrenz machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man kann dem ipod keine Konkurenz machen. Von den Funktionen schon aber Ipod is Ipod, anders kann man das nicht sagen :)
 
@schrittmacher: Richtig, denn einen großen Teil des Wertes des iPods hängt auch mit dem angebissenen Apfel zusammen. Und wenn da nur Dell drauf steht, ist das einfach nicht so trendy. Mir waren damals gapless-Output, lange Laufzeit, kleines Gerät wichtig. Ende 2006 war das noch ein iPod nano, aber ich weiß nicht, ob ich das nächste Mal wieder so ein arrogantes Unternehmen finanzieren möchte.
 
@vbtricks: ich hatte meiner freundin zum geburtstag einen nano 3g gekauft und muss sagen bisher macht das gerät einen sehr guten eindruck. super verarbeitung, lange akkulaufzeit, gut verständlich, minimalistische menüführung (ganz wichtig für meine freundin :) ) unhd halt das apple typische design was durchaus gefällt. einziger knackpunkt is das tolle syncronisieren und itunes aber naja wenn man den bogen raus hat kommt man ganz gut damit klar
 
@schrittmacher: stimmt! Sondermüll bleibt Sondermüll :)
 
@schrittmacher: Konsum bleibt Konsum
 
Das Hauptproblem hier dürfte wohl sein das man das Gerät dann nur bei Dell bestellen und nicht im Laden in der Hand halten und anschauen kann.
 
@Mudder: Dell hat einen Deal mit Wal-Mart, dort kann man seit einigen Monaten auch Dell-Produkte kaufen. Ich Deutschland gibt es soetwas derartiges leider (noch) nicht.
 
@hamst0r: Und wenn? Schonmal einen Wal-Mart in Deutschland gesehen? Ich nicht. Peace.
 
@DARK-THREAT: Ich schon, in Wülfrath! Double Peace
 
Wal Mart gibt es doch garnicht mehr in Deutschland, die wurden doch von Metro aufgekauft und in REAL Märkte umgewandelt
 
@DARK-THREAT: Ich sagte ja, dass es soetwas derartiges noch nicht gibt. Ich stell mir da Verhandlungen mit diversen anderen Läden vor (Dell ist doch nicht blöd)...hab glaub ich sogar schonmal etwas darüber gelesen.
 
wow ne iPod Touch-Konkurrenz? Wär auch blöd wenn man nur WLAN zur "Verbindung mit Online-Musik-Diensten" einbaut und keinen Browser ...
 
@sibbl: "ein kleines Display zur Navigation" viel spaß damit :)
 
@mcsick: wär doch trotzdem Verschwendung der wlan-fähigkeit :-)
 
Und wenn ein Geschäftsführer von einer Brücke springt, was hohes Aufsehen erregt, machen das auch alle anderen nach? Dell soll sich mal lieber darum kümmern, dass sie ihre Notebookherstellung wieder in Griff bekommen und nicht ständig irgendwelche Akkus fehlen oder falsche Tastaturen eingebaut werden.
 
@special: wenn du hier schon wieder so ein bashing-müll von dir gibst, dann vergiss doch auch bitte nicht die probleme von apple aufzuzählen. hier mal ein nur kleines beispiel: http://www.appledefects.com/wiki/index.php?title=MacBook_Pro ...ich nutze beruflich seit 7 jahren dells und bin extrem gut gefahren mit qualität und extrem guten und schnellen next-day-service! da können sich viele andere hersteller, besonders apple mal eine ganz grosse scheibe von abschneiden!
 
"Der Preis soll bei unter 100 US-Dollar (64 Euro) liegen" + MwSt und 79€ Versand ^^
 
Wieso nun iPod-Konkurrenz? Ist das der einzige Player auf dem Markt?
 
@mcbit: Vielleicht mussten sie sich schon im Voraus zugestehen, dass ihr Gerät auch nicht so gut ist.... dehalb IPod-Konkurenz :-)
 
@mcbit: iPod-Konkurrent, weil der iPod den Markt dominiert. Es ist der bekannteste und verbreitetste Player der Welt.
Linux ist ja auch (nur) ein Windows-Konkurrent und kein FreeBSD oder sonst was Konkurrent.
 
@eppic: ich wage ernsthaft zu bezweifeln, dass die Summe der verkauften iPotts die Summe aller anderen MP3-Player überschreitet.
 
@mcbit: DAS habe ich auch nie behauptet.
 
Was hat das denn direkt mit iPod Konkurenz zu tun?
Das klingt immer so als ob der iPod das Gerät der neuzeit sei und alles andere was rauskommt muss sich mit dem Teil Messen!
Schwachsinn!
 
@TeamTaken: ganz recht. der hype um den ipod ist für mich unverständlich. das gerät kann nicht viel mehr als ähnliche geräte anderer hersteller, die bei weitem nicht so teuer sind.
mich würde eher interessieren, wie schwer das teil ist und wieviel GB daten draufpassen. der ipod ist mir definitiv zu schwer.
noch viel wichtiger ist, dass man die musik ohne zusätzliche software rauf und runter kopieren kann (kein drm!!!). mir gefällt itunes nämlich nicht
 
@TeamTaken: so sieht es aus... bin mit meinem standard-mp3-player (teac) vollstens zufrieden... spielt das ab was er soll und zusätzliche software benötige ich auch nicht... zumal er in breite und höhe viel kleiner ist... und vom preis mal nicht zu sprechen... und design ist mir auch realativ, da ich das ding zu 99% in der tasche habe und eh nicht sehe...
 
@ jim_panse: Also auf einen neueren iPod passen 160GB Daten, schwer ist er nicht. Und man bekommt Musik auch ohne iTunes drauf (WinAMP). Ich nutze dennoch iTunes, ist einfach und schnell. (habe noch einen 5G 30GB) Peace.
 
naja, da darf man erstmal auf genauere daten gespannt sein. den so wie sich das ließt, für 30$ mehr würde cih nen zune 4GB bekommen und der kann deutlich mehr.
 
Wie oft hat sich der iPod weltweit verkauft? Und ihr glaubt nur weil "Apple" trendy ist wird der so oft verkauft? Auch wenn es viele nicht wahrnehmen wollen, der iPod, das Design, die sehr einfache und logische Bedienung , iTunes, der iTunes-Shop machen aus dem Gerät ein sehr sehr gutes Gesamtprodukt, für das auch viele bereit sind mehr als für einen X-beliebigen anderen Player zu zahlen. Ein typisches Apple-Produkt halt. Das hat mit Applefanboy/girl nichts zu tun. Leider arbeiten 99,9% der ewig gestrigen Apple-Hasser nicht mit Apple-Produkten. Viele davon würden sich so glaube ich ganz gerne ein Apple-Produkt kaufen...aber leider sind die Preise auch meiner Meinung zu hoch...
 
@alh6666: ich würde mir auch so kein apple-produkt kaufen. zum arbeiten (auch grafikanwendungen) reicht ein mittelmäßger pc und zum zocken gibts konsolen, die mehr können als ein mac...
 
@alh6666: die bedienung mit den clickwheel ist zum kotzen. für "applefremde" erstmal unbedienbar. und schaut man sich die freaks an, die das ding beherrschen siehts jedes mal aus, als würde ein geistesgestörter seinem gerät einen rubbeln. also tut mir leid, auch wenn ich die menüführung beim aktuellen 80 gig video angucke, intuitiv, einfach und übersichtlich - das ist das nicht. da kenn ich besseres.
 
@alh6666: "Viele davon würden sich so glaube ich ganz gerne ein Apple-Produkt kaufen..." Ja, wir würden alle gerne Apple-Produkte kaufen, können uns das aber nicht leisten. Deshalb sind wir richtig neidisch auf euch Menschen, die ihr euch über ein Logo definiert. [/ironie]
 
@alh6666: Sorry, aber I-Tunes ist müll. Und ja, ich kenne I-Pods und I-Tunes sehr gut. I-Pods sind in meinen Augen völlig überteuerte Mittelmäßige MP3-Player bzw. Mediaplayer. mittelmäßiger Klang, miese Ausstattung, Akkuwechsel (ist zwar nicht unmöglich, aber für Laien und ungeübte sehr schwierig). Einen IPod würde ich noch nicht einmal geschenkt nehmen. Da liebe ich meinen Zen :)
 
@alh6666: HP hatte schon mal einen Deal mit Apple und hatte den iPod mit HP Logo verkauft. Das war aber ein Flop, weil sich diesen kaum jemand gekauft hatte, weil der iPod sich doch über das Logo verkauft.
 
Ich bin mit meinen iPod 5G 30GB zufrieden. Ich habe im Sep. 2005 einen MP3 Player holen wollen und habe verglichen, nach Funktionalität, Speicherplatz und Design. Und da war ganz klar der iPod der Sieger, auch wenn er 320 Euro kostete. iTunes kannte ich schon vorher (Shuffle 1G), und mich stört es nicht, ich finde iTunes einfach zu bediehen und ich kann alle Meiner Musik auf meinen iPod laden. PS: Der Akku hält immernoch 6 Stunden Audio, bei gemoddeter Firmware. Peace.
 
er bleibt nun mal der Mercedes der ober klasse, und wer sich den nich leisten kann oder will soll es alssen und mirnada du meckerst ja immer rum 2 in sachen klang gibts kaum was bessres, du verwechselst nur die gerätie wo man den Ipod reins stekcne kann haben keine klang da geb ich dir recht. aber der Ipod selber nicht. was mich nervt ist die software die schnüffelt zu viel rum. sorry habs eilige wegen der fehler
 
@Frecherleser2: Häää??????
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles