Activision Blizzard räumt bei Spielen und Studios auf

Wirtschaft & Firmen Vor wenigen Wochen ist durch den Zusammenschluss von Activision und Vivendi Games der Spielegigant "Activision Blizzard" entstanden. Nun wurde bekannt, dass das Unternehmen sowohl bei Spielen, als auch bei Studios aufräumen wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Activison ist ja noch schlimmer als EA.
 
@boon: Dein Name ist Programm, informiere dich erst einmal bevor du solche Behauptungen auf stellst. AB steht für Qualität, EA für zerstörerische Quantität.
 
@boon: stört mich eh nicht, da ich eh keines solcher Spiele mehr spiele :-)
 
@boon: Und wie kommst du da drauf? Weil sie Umstrukturierungen vornehmen? Alleine Sierra ist nen Teil der Firma, der doch nur Verlust einfährt. Das bei so einem riesigen Zusammenschluss gewisse Dinge umstrukturiert werden (müssen) ist doch vollkommen normal. Und im Vergleich zu EA dürfte die Qualität des Supports und der Spiele weit darüber liegen.
 
Viel wichtiger ist, was denn konkret neues kommen wird. Ich warte ab, was als ertes echtes Ei gelegt wird.
 
Spyro ist eh nicht mehr was es mal war (PS1) seit es auf der PS2 ist (=Vivendi ist Publisher) gehts abwärts, wobei die letzten beiden (A New Beginning und The Eternal Night) grottenschlecht waren!!
 
@glumada: xD Ja stimmt Spyro auf der SP1 war schon irgendwie nen geiles Game ^^ Und auf der PS2 the new beginning... naja der ging war nix berauchendes hatte mehr Story drin und leidern nicht so freiheiten wie in Spyro 1 ^^ Wer weiß was die jetzt daraus machen ^^ vielleicht wird jetzt nen richtig gutes neues Spyro geben *g*
 
WAT? Prototype soll weg gehen? HALLO?
Das ist eins der geilsten und heftigsten spiele von denen -.- spacken
 
@TeamTaken: Ist doch (fast) egal bei welchem Publisher es erscheint. Hauptsache es erscheint :)
 
@TeamTaken: Zitat nur für dich: "... werden nur fünf Spiele aus dem Portfolio von Vivendi Games übernommen. Dabei handelt es sich um ..."
 
@TeamTaken: Zu Fuß ist es kürzer, als über den Berg.... ^^ Lese nochmal die News
 
@TeamTaken: Lesen hilft. Mal abgesehen davon, wie kannst du über die Qualität von Prototype urteilen, wenn du es nicht mal gespielt hast? Vielleicht wird es auch vollkommen verbuggt, inhaltslos etc?
 
tja und selbst "Ghostbusters The Video Game" wird wohl nicht über Activision erscheinen, hoffe ein anderer Publisher erbarmt sich, naja Activision/Blizzard ist wie schon erwähnt hier wohl auf den besten wege EA konkurrenz zu machen, nicht umsonst liegt es wohl daran das ID-Software nicht mehr mit Activision zusammen arbeiten. Naja Vivendi ist ja eigentlich schon lange auch dafür bekannt gewesen Spiele einfach einzustampfen bestes Beispiel das zu 85% abgeschlossene Babylon 5 Game....o0 bleibt zu hoffen das Ghostbusters nicht dieses schicksal ereilt
 
@_Gabriel_: ob id da nicht einen riesen fehler gemacht hat? rage wird nämlich von ea vertrieben.
 
@_Gabriel_: der vergleich hinkt, ea würde nie ein spiel einstampfen auch wenns grottenscheisse ist, die lassend as schnell fertig proggen und dann auf den markt schmeissen, denn bei denen geht es nur um quantität. die entscheidung von activision blizzard einige spiele abzugeben zeigt doch das sie um qualität bemüht sind, besser weniger dafür aber gute games.
 
@ Judge85: das sehe ich mit der qualität aber anders. WiC ist das beste strategiespiel, das ich je gespielt habe. kommerziell wars wohl nicht so ein erfolg, wenn man sich die spieleranzahl ansieht.
 
@doubler: Dann kennst du wohl Starcraft nicht oO Kenn kein Strategiegame was da bisher rangekommen ist (Von der Grafik mal abgesehen xD ). Und verkauft hat sich WiC glaube wirklich nicht so gut.
 
@Shadi : stimmt, da hast leider recht, starcraft habe ich nie gespielt. aber sonst habe ich so ziemlich alles an strategiespielen gespielt was seit c&c1 rausgekommen ist. mit der blizzard zuckerlgrafik konnte ich mich nie so richtig anfreunden, obwohl ich sehr viel die warcraft reihe gespielt habe.
 
Die sollen endlich mal Starcraft 2 und diablo 3 rausbringen, dann bin ich schon für ein paar jahre gut bedient :)
 
naja bald werden nur noch Activision Blizzard & EA sagen was wir spielen dürfen und was nicht.
rosige zeitenkommen auf uns zu.
wie gut das ich noch die alte hardware und games habe die nimmt mir keiner mehr, merkt mann ja das die heute immer noch super verkauft werden als der neue müll, auf allen systemen und siehe da handys :-)
da lach ich immer pacman ohgott aber aufen handy lol weils in iss oder cool.
 
"Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena" und "World at Conflict: Soviet Assault" - WiC ist, mMn, ein fantastisches Spiel. Riddick: Escape from Butcher Bay war auch absolut in Ordnung: hat mir viele Stunden Spielspaß gebracht und hat eine sehr interessante Story. In Kombination mit den beiden anderen Riddik Filmen kommt da eine ganz besondere Stimmung auf. - Ich hoffe beide Spiele werden trotzdem ohne Komplikationen erscheinen. Das hoffe ich wirklich!
 
Sierra sollte mal die Rechte von Counter-Strike wieder aufkaufen und ein Counter-Strike 2 entwickeln, falls das Valve zur Zeit nicht tut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.