Microsoft: Stärkere Präsenz in großen Datenzentren

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft übernimmt DatAllegro, einen Hersteller von Anwendungen für die Verwaltung großer Datenbanken und Storage-Systeme. Der Zukauf soll das Geschäft mit dem SQL Server im Großkunden- und Datacenter-Bereich stärken. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder einen Konkurrenten aus dem Weg gekauft. Tja, MS, mach so weiter, dann steht irgendwann keiner mehr. MS-Mitarbeiter 5,X Milliarden -> rest 0
 
@Hawk18x: lol, dieser Comment wäre 100pro nicht gekommen, hätte Apple die Firma zB gekauft.
 
die sollen endlich mal den SQL 2008 rausbringen.
 
@gimpfenlord: Ich setze lieber auf plattformunabhängige SQL-Server. Die sind auf jedenfall resourcenschonender.
 
@gimpfenlord: @kfedder: wayne?
 
@s3m1h-44: sagt dir "green-it" etwas? und wer datenbankserver betreibt, wird ein großes interesse daran haben, dass die nötigen resourcen so klein wie möglich ausfallen, da sie ohnehin schon unmengen benötigen.
 
@gimpfenlord: das wayne bezog sich auf seinen ganzen comment... als ob jeder wissen will was dieser kfedder benutzt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen