Bericht: Intels neue Nehalem-Architektur kommt eher

Prozessoren Intel will seine neuen "Nehalem"-Prozessoren offenbar schon früher auf den Markt bringen als ursprünglich gedacht. Sie treten die Nachfolge der Core 2 Prozessoren an und bringen die tiefgreifendsten Veränderungen seit der Einführung ds Pentium in ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
bis zu 50 % na da bin ich aber mal gespannt :)
 
@Bazillus: hier gibts einen Test/Benchmark, Board u. CPU sind zwar beide Prototypen, aber trotzdem kann man sagen, das der Nehalem nicht wirklich der Überflieger werden wird. Der getestete Nehalem mit 2.93GHz war gerade mal 11% schneller als ein Core 2 Extreme QX9600 (ebenfalls 2.93GHz). Auch wenn wie gesagt lediglich Testmuster, allzuviel wird man nicht mehr rausholen können. http://tinyurl.com/5mwkjx ____und Stromverbrauch? Der Nehalem wurde/wird von den Selben Typen designt die den Pentium 4 verbrochen haben, wir werden sehen ob sie lernfähig sind. Obwohl: http://winfuture.de/news,40334.html (130Watt bei 45nm, nein ich denke die lernfähigkeit hält sich in grenzen) :-)
 
Die waren doch fürs 4. Quartal angekündigt. Und Oktober gehört da mit dazu :)
 
"des" Pentium in den [...] wärs gewesen :-)
 
@rellek: "wäre es" gewesen [...] wäre es gewesen :-)
 
@Psoido: "wär´s" gewesen [...] wär´s gewesen :-)
 
@CruZad3r: Wenn schon, dann mit einem richtigen Apostroph. Der sieht so aus: ' - nicht ´ - Umschalt + Raute musst du dafür drücken. Wenn wir schon einmal beim Klugscheißen sind. ____EDIT: Wie kommt denn die Software auf's Dollarzeichen, wenn man eine Raute eingibt?!
 
@rellek: ähm? Wer sagt dir denn, dass ' das "richtige" Apostroph ist? Für mich ist das nur ein Anführungszeichen mit nur einem Strich, welches zum wörtliche Rede innerhalb einer wörtlichen Rede kennzeichnen benutzt wird. Aber ok, vielleicht hast du ja recht und das ´ ist total sinnlos auf meiner Tastatur.
 
@ruZad3r: weil ´ genau wie ` Zeichen sind, die für Betonungen (v.a. im französischen Raum) zuständig sind. z.B. André. Was meinst du, warum dieses Zeichen nicht sofort kommt, wenn man es drückt?
 
...ich warte auf den Westmere...
Wenn ich dann von meinem Athlon XP umsteige geht wenigstens so richtig die Sonne auf!
 
@KnolleJupp: Die geht auch schon bei den Peryns auf :)
 
@bluefisch: ja, aber da geht sie dann RICHTIG auf :) Alleine aber schon der Sprung von nem Athlon XP zu nem Athlon X2 ist ja schon riesig
 
@KnolleJupp: Nunja von 2500xp@3200xp auf q6600@3GHz reicht schon völlig. Ich hab das Gefühl, mein PC befindet sich im Dauerlauf =P
 
Ist das mit den tiefgreifendsten Änderungen jetzt nur auf Intel sondern auch auf AMD bezogen. Weil dort hielt z.B. der interne Speichercontroller ja schon vor Jahren einzug.... Naja egal was kommt, die Ablöse für meinen FX-60 wird ein Phenom antreten auf Basis eines Grundsoliden AMD CHipsatzes. Aber erst wenn DDR3 Support einzug gehalten hat.
 
@Plasma81: naja AMD und Grundsolide: Das schliesst sich gegenseitig aus. Zu mindest aus wirtschaftlicher Sicht. Und ein AMD Chipsatz wird auch nicht mehr lange von AMD selbst gemacht sonders AMD wird umstuckturiert. Die Verkaufen die Produktion und wollen sich auf das Chip Design konzentrieren - Vielleicht wird es dann ja wieder besser. Preis/Leistung stimmt auch bei AMD nicht mehr: die TOC ist hoeher als bei gleich teuren Intels, da mehr Zeit auf das Erledigen von Aufgaben verschwendet werden muss. .. ... zum Thema: hab den Anandtech.com Bericht gelesen. Die scheinen echt schnell zu werden. Und wenn Intel die jetzt auch noch eher bringen kann: das ist solide
 
@dieseldandy: Schule schon rum?
 
@dieseldandy: Ganz schön viel heiße Luft die du da verbreitest..
 
@dieselandy: Wirklich Ahnung von dem was du erzählst hast du ja nicht gerade....
 
Wie ist das dann mit dem Speicher? Kann man einen Nehalem dann nur mit DDR3 betreiben? Oder geht auch noch 2? Ich will nicht 8GB Ram neu kaufen...weil die haben ja einen Integrierten Speichercontroller
 
@bluefisch200: Einmal google benutzt und du würdest innerhalb von wenigen Sekunden erfahren das der Nehalem ausschließlich DDR3 unterstützt.
 
@bluefisch200: wenn du ohnehin schon 8GB RAM hast dann wirst du sicher auch das teurere 64 Bit System haben und wenn du DAFÜR das geld hast, hast du sicher auch eine starke CPU!
ALSO WOZU DIESE WICH*E*EI?!?!
Solche Hardwarewich*** wie dich hab ich bis oben hin!!
 
@bluefisch200: wenn du dann das Schnellste haben willst MUSST du Upgrade machen, ob du Lust hast oder nicht :)))
 
@ WIN OS X UBUNTU: Ich habe auch 8GB RAM, aber auch "nur" einen Phenom 9550 - allerdings nutze ich den Arbeittspeciher sehr intensiv in Verbindung mit Photoshop - es kommt immer wieder darauf an was man mit der Kiste macht. Aber Leute die hauptsache viel RAM haben wollen, nur um ihn zu haben, oder irgendwelche Leute die eh nur Computerspiele spielen, belächel ich eher. Sollen sie doch das Geld ausgeben, wenn sie es haben. So kommt es jedenfalls in den Kreislauf zurück und verschimmelt nicht irgendwo im Sparschwein der 14jährigen....
 
@Schnubbie: OT: 8GB RAM für Photoshop, das muss ein Traum sein damit zu arbeiten in Kombination mit dem Phenom, im gegensatz zu meinen 2 GB. Aber mir ist der "alte" DDR1 Speicher einfach zu teuer und zu alt um noch aufzurüsten.
 
@WIN OS X UBUNTU: 1. Sind 8Gb Ram momentan fast geschenkt, 2. Bin ich froh, wenn ich viel Ram und ne schnelle CPU habe. Bildberbeitung geht damit um Jahre besser... 3. Hat mein 64bit OS nicht mehr gekostet als die 32bit Version
 
Klingt, als wäre man mit einem heute aktuellem system gut beraten, sodass man die nächsten paar Jahre ohne Neukauf auskommt. Bis man dann wirklich wieder was neues braucht, ist DDR3, den man ja dann haben muss, vielleicht auch erschwinglich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links