Zotac bringt Nvidia-Grafikkarte mit sechs Ausgängen

Grafikkarten Mehrere Anschlussmöglichkeiten für Monitore und Fernseher sind bei aktuellen Grafikkarten schon längst zur Normalität geworden. Der Hersteller Zotac bringt nun aber eine Grafikkarte auf den Markt, die über insgesamt sechs Ausgänge verfügt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie viele der Ausgänge kann man wohl gleichzeitig nutzen?
 
@Der_Heimwerkerkönig: lies bitte nochmals den text...
 
@Der_Heimwerkerkönig:
Ich vermute mal nur 2 (Treibertechnisch)
Aber da die Platine selbst entwickelt ist haben se evtl. einen Chip eingebaut der mehrere Ausgänge ansteuern kann.
 
@ bricKed: Deswegen frage ich ja, du Witzbold.
 
@Der_Heimwerkerkönig: wenn es net in der news steht und die karte noch nicht verfügbar ist, wer in der welt soll es dir dann sagen können!? erst hirn benutzen, dann tastatur bedienen!
 
@Kaktus: Vorsehen... unter Vista geht 4, sofern vorhanden. :-) Treiber packt also mehr als 2!
 
@muesli: dein Kommentar hört sich so an als on WF der einzige wäre (wenn überhaupt) der wüsste wie viele Eingänge man nutzen könnte. Deswegen ein LoL von mir (+)

Die Vielfalt der Anschlüsse finde ich etwas überladend. Wäre es nicht besser 3 x HDMI mit paralleler Steurung?
 
@ muesli: Muahahaha, was für eine geistreiche Bemerkung! Glaubst du Winfuture hat ein Informationsmonopol oder ist der offizielle Sprecher dieses Kartenherstellers? Also Leute gibts, man fasst es nicht.
 
@Der_Heimwerkerkönig: Leute wie dich.
 
@Der_Heimwerkerkönig:

Unglaublich, das es immernoch Leute gibt die denken das "Muahahaha" cool ist oder von geistiger Reife zeugt.
 
@Common-Dolphin: unglaublich das es immer noch leute gibt die so verbissen sind. und dann auch noch denken ihr sinnloses kommentar würde auf wohlgefallen stoßen.
 
Also ich finde seine Frage durchaus berechtigt. WinFuture weiß eben nicht alles. Und schon oft genug wurden Informationen, die hier angegeben wurden, als Falsch herausgestellt und noch öfter wurden Informationen ergänzt, weil die News auf anderen Seiten zum Beispiel schon vor 3 Tagen gebracht wurden.
 
der vga ausgang ist ja mal sinnvoll... wozu gibts denn einen dvi-vga-adapter?
 
@klein-m: Es gibt eigentlich keinen richtigen DVI-VGA Adapter. Dieser Aufsatz geht auch nur, wenn beim DVI-Port die Pins für das analoge Singnal da sind.
 
@malimaster: ich glaueb aber nicht, dass es bei gf96gt der fall ist...
 
@klein-m: Ich habe an meiner GF9600gt einen Adapert, also sollten die Pins wohl vorhanden sein. Nur mal so am Rande!
 
@kleinespegasus: da habe ich wohl ein "nicht" vergessen, wollte es nämlich so ausdrücken, wie du es beschrieben hast... :)
 
Das ist doch mal ne gute sache, wenn sich die anschlüsse gleichzeitig benutzen lassen würden.
 
Was ein Unsinn... warum nicht alle Anschlüsse der gleichen Natur? Zuviel Geld und zuviel Faulheit nen Adapter zu besorgen, falls überhaupt nötig?
 
@n00n: ein "downgrade"-adapter (dvi->vga) liegt eigentlich bei jeder graka mit dabei... deswegen verstehe ich nicht weiso sie extra einen vga-ausgang integriert haben... echt sinnlos...
 
@n00n: Weil die Qualität der meisten DVIVGA Adapter unter aller Sau ist.
 
hihi... 4 monitore und nur eine Grafikkarte :D:D - davon träum ich seit der Pahelia :D - und dann kann man damit auch noch ein bisschen Spielen^^ - dabei hat das ding NUR einen Stromanschluss.... -> iwi sinnlos, oder nicht? __> Meiner Meinung nach nur ein Produkt um auf sich aufmerksam zu machen... - für die Massen ist die GraKa sowiso uninteressant. Ich glaub das Ding soll nur die allgemeinen Verkaufszahlen ankurbeln.
 
@Spector Gunship: Immer das richtige Board vorausgesetzt ist das kein Problem. Habe ein AMD780 Board mit nem Phenom. Eine 8600GT im 1. PCIE Slot sorgt für die Grafik (Games Anwendungen etc.) und eine 7300LE (17 Euro, kein Stromanschluß, Passiv) im 2. PCIE Slot bringt mir unter Windows Vista 2 zusätzliche Monitore mit 2x DVI. :-) 3 Mons dran und rockt wie sau für wenig Geld.
 
@VanCleeve : ich hab mich für 2x 8800gtx @ sli entschieden... - jetzt nur noch zwei sceens 22+20 wide.. - reicht mir auch. früher hatte ich noch ne pci grafikkarte zum agp slot dazu... da ich erst sehr spät auf pcie umgestiegen bin^^
 
Lieber jute Matrox Quad Karten :D
 
@Screenzocker13: s. O5 re1 Matrox braucht heutzutage keiner mehr. Geht vieeel billiger! :-P
 
Mir würde je 1 digitaler Ausgang reichen. Displayport, DVI und HDMI. Dafür wärs dann vielleicht möglich ein Lüfterdesign zu wählen, welches die Luft aus dem Gehäuse transportiert.
 
realisiert, "ob" den.. klingt da um nicht besser?! :)
 
Ich denke mal, dass es eher ein kleiner Marketing-Gag ist. Der Kühler ist halt so groß, dass ein zweiter Slot benötgt wird, warum sollte man den dann nicht nutzen? So können die einen fetten Kühler verbauen mit der Begründung, dass der zweite Slot doch nicht vom Kühler sondern von der Vielzahl der Anschlüsse benutzt wird. Ich als Heimanwender kann jedoch mit zwei oder mehr Monitoren nichts anfangen. Mir genügt einer. Darum wäre es mir lieber, wenn sie effizientere Kühler bauen würden, damit die nicht mehr soviel Platz und damit den zweiten Slot benutzen.
 
@ElDaRoN: Naja, ich dachte früher auch wozu ich daheim nen 2. Bildschirm brauche, da einer doch vollkommen ausreicht. inzwischen hab ich seit ca nem halben jahr nen 2. und ich will ihn ehrlichgesagt nicht mehr hergebn. Man gewöhnt sich verdammt schnell dran und alle die ich bisher gehört hab wollen nicht mehr ohne 2. Nen 3. Bilschrim wär natürlich nicht schlecht, aber da hät ich dann denk ich Probleme mit dem Platz dafür, dann lieber nur 2 :)
 
@kampfkekz: Naja Platz für einen zweiten Monitor habe ich auch nicht. Bei einem 22"-Bildschirm ist absolut Schluss. Für einen größeren sitze ich schreibtischbedingt nicht weit genug weg, was noch ein Grund gegen einen zweiten Moni ist. Ich kenne zwar die Vorteile von 2 Bildschirmen, aber ich denke es geht auch ohne. ^^ Schließlich fallen dadurch mehr Stromkosten an, die Anschaffung des zweiten Moni muss ggf ebenfalls erst bezahlt werden und der Grenzübergang würde mich bei Spielen etwas nerven...
 
@ElDaRoN: man spielt ja auch nich auf 2 monitoren (ausser fs oder so) :D
 
@olz: Nicht? Klar. Gerade dafür würd ichs benutzen. ^^ Eigentlich alle neuen Spiele unterstützen Multi-Monitoring. Irgendwer muss es ja machen, sonst bräuchten die das nicht einbauen. :-D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links