Microsoft: Windows Server "7" bereits im Testbetrieb

Windows Server Es gibt ein erstes Lebenszeichen von Windows Server "7". Der Nachfolger von Windows Server 2008 ist derzeit offenbar ebenso bereits in Arbeit wie die Client-Variante Windows Codename "7". Die Markteinführung dürfte ungefähr zum selben Zeitpunkt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bin schon gespannt ob der Windows Server 7 viel mehr bieten wird.
 
Ich weis nicht warum ständig irgendwelche Windows 7 Screenshots gezeigt werden als beweis das es Windows 7 ist solange die Gui nicht anders ist kann da drauf stehen was will oder wollt ihr mal eine paar Exclusive Screenshots von Windows 9 Logo und Gui könnten sich vielleicht noch minimal ändern :P

Ansonsten wird das sicher noch bis 2010 / 2011 dauern bis war davon was haben.
 
@-Revolution-: server und gui?
 
@nation: wir sprechen hier von windows net linux :)
 
@blupp1: *thumbup* das musste mal gesagt werden :-) (+)
 
@nati0n: Warum nicht? Vereinfacht die Konfiiguration des Servers wenn man ne grafische Oberfläche und grafische Tools dafür hat. Und wer das nicht will kann ja die "Core"-Variante ohne richtige GUI benutzen.
 
Yay, 13:37 Uhr :)
 
@Black-Luster: Absicht?! ^^ Auf jeden Fall sehr 1337.
 
@Black-Luster: yay happy 13:37-time :>
 
Ich frage mich ob Windows 7 in der fertigen Version dann auch die Versionsnummer 6.1.x haben wird.. Das würde bedeuten das der Sprung zwischen Vista und 7 kleiner ist als der zwischen XP und Vista (5.1 -> 6.0)
 
@ShadowSkull: warum nicht? auch wenn von 2000 auf XP große schritte gemacht wurden, wurde die build nummer nur gering verändert. Allerdings freu ich mich jetzt schon richtig auf win 8 :) da soll der kernel dann entgültig umgeschrieben werden. undzwar in c$/j$ (kann aber auch nicht stimmen, habs nur auf ein paar seiten gelesen)
 
@ShadowSkull: Würd mich nicht wundern. Was man bis jetzt sieht ist ein Windows 7, welches ohne weiteres als Vista SE, oder auch Windows Server 2008 R2 durchgehen könnte.
 
@ShadowSkull: Server 2008 bzw. Vista mit SP1 hab schon den Buildstring mit 6.1
 
Was ist Windows Server? Bzw. was kann ich damit machen?
 
@Juventino08:
Das was man mit einem Server eben machen kann, jede Website läuft z.b auf einem Server. Nur meistens komtm speziell auf kleineren Websites Linux zum einsatz
 
@JShadowSkull: Also kann ich mir das als Webspace Anbieter vorstellen? Oder ist das dann ein Betriebssystem wie Windows XP? Also der Nachfolger von Vista?
 
@Juventino08:
Naja.. Webspace Anbieter setzen eben meistens auf Linux. Aber es gibt auch welche die Windows Server anbieten, also richtig.
Genau genommen kannst du auch das normale Windows als Server verwenden, bei der Serverversion sind nur unnötige Dienste, die man nur im Desktopbetrieb benötigt, abgeschaltet.
 
falsch.... die client versionen von windows, bieten höchstens 10 ipzugriffe an, und es kann immer nur ein benutzer gleichzeitig angemeldet sein.
die server versionen bieten da glaubich über 16millionen ipzugriffe gleichzeitg an, was erstmal reichen sollte. immer mehr firmen setzten den iis als webdienst ein, da er mit der windows umgebung komplett zusammenspielt.
 
@rony-x2:
Ich glaube mal wo gelesen zu haben das man die maximale Anzahl der Zugriffe irgendwo ändern kann.

Wie gesagt, speziell Webspace Anbieter setzen eben auf Linux, weil auf Webspace ohnehin meistens kleinere Seiten gehostet werden.
 
@beide :): Danke, beide + :)
 
@ ShadowSkull: kleine seiten? was hat das damit zu tun? Glaubst du ernsthaft microsoft.com läuft auf Windows Server? rofl
 
@ rony-x2: Viele Anbieter setzen auch auf Windows, da der IIS besser mit PHP umgehen kann als der Apache o.ä. [Linux] Webserver. Ich finde außerdem, dass es einfacher und bequemer ist einen Windows-Server zu administrieren als ein Linux-Server - schon allein wegen dem Remote Desktop und der ganzen Oberfläche die ich mit WinSCP, PuTTy bzw SSH nicht habe. Ansonsten muss ich dir aber voll und ganz zustimmen rony-x2.
 
@nati0n: Ja, tut sie...und zwar komplett:
http://searchdns.netcraft.com/?position=limited&host=microsoft.com
 
@plankalkuel: Als erstes muss ich sagen: welch Überaschung das Microsoft die eigenen Seiten mit Windows/IIS betreibt. :-) _______ Als Zweites: Es ist genau umgekehrt, die vielen kleinen Websites werden eher mit einen Windows/IIS gehostet, da das meist irgendwelche "DAU-Sites" sind. Und DAU's und Linux/Apache ist halt so'ne Sache, nicht? Die meisten Admins "da draussen" sind MCSEs, und MCSEs und was anderes als M$ ist auch so 'ne Sache. :-)
 
@ cH40z-Lord: Die Aussage, dass Windows besser mit PHP kann, habe ich hier schon mal von einem Windowsmitarbeiter gelesen, aber keine Beweise gefunden. Deswegen wäre ein Link zu dieser Aussage sehr nett.
@plankalkuel: Der Link soll was noch mal beweisen? Was können denn die OS mit "unknown" sein? :)
 
@Redaktion: Könnt ihr auch mal wirklich wichtige und informative Nachrichten bringen? Entweder sind eure Beiträge bei anderen Portalen geklaut, völlig veraltet, oder völlig sinnlos. Zu diesem Beitrag kann ich nur sagen. Wen interessiert die GUI bei diesem Server Betriebssystem, welches erst in frühestens 4-5 Jahren auf den Markt kommt? Die funktionalität ist doch viel wichtiger. Wobei M$ ja mehr Wert auf die GUI legt, als auf die Funktionalität und Stabilität.
 
@kfedder:
Solche News sind eben für die Leute die alle News von 7 haben wollen.. War bei Vista ned anders.

Das mit 4-5 Jahren stimmt ned, laut MS kommt Windows 7 2010/11, also 2-3 Jahren..
 
@kfedder: warum steht dein beitrag hier :P ?
also ich hab die news gelesen, auch wenn se jetzt nicht hyper interessant war. aber es interessiert mich auch aus beruflicher sicht, was sich bei den servern in zukunft abspielen wird.
so hab ich dann insgeheim gehoft, hier was erhaschen zu können :)
 
@kfedder: dann lösch dein account und sieh zud as du land gewinnst.
 
@O-Saft: Ich merke, ich habe es hier immer wieder mit unqualifizierten DAUs und Trolls zu tun.
 
@ShadowSkull: Ist dir eigentlich schon mal aufgefallen, das M$ sich nie an Zeitpläne gehalten hat? Bestes beispiel ist doch Vista. Die Entwicklung von Vista hat etwa doppelt so lange gedauert wie veranschlagt und herausgekommen ist ein halbfertiges Produkt. Von daher sind 4-5 Jahre realistisch, wenn nicht sogar untertrieben.
 
@kfedder: " Wobei M$ ja mehr Wert auf die GUI legt, als auf die Funktionalität und Stabilität" ... Ach, DAUs und Trolle, ja? *rofl*. Funktionalität und Stabilität ist bei Servern von Microsoft wichtiger als die GUI. Wäre die GUI wichtiger, würden sie für Server eine eigene entwickeln und nicht die von den bereits zuvor erscheinenden Client-Systemen nehmen.
 
Bevor Microsoft & WinFuture.de hier leere Screenshots verbreiten sollten sie lieber gar nichts darüber berichten denn bis Windows Server 7 am Markt legal erhältlich ist dauert dies ja noch ein paar Jahre.
 
@Adobe: Für Leute die nur die Bildchen in der Zeitung schauen, mag des ja stimmen.
Es gibt aber auch noch andere Leser hier.....
 
@sawsaw: Ich wusste ja gar nicht, das in diesen Bericht alle Technischen Daten & Neuerungen aufgezählt wurden... Nur für dich Mal, ich glaube nicht das du zu Hause einen Windows Server 7 benötigen würdest.
 
@Adobe: Ich habe weder behauptet, das hier alle Technischen Daten und Neuerungen aufgezählt wurden, auch wage ich zu bezweifeln,
das du in der Lage bist, einzuschätzen ob ich Windows Server 7 auf der Firma nutzen muss/ will.
Leute, wenn euch die News nicht interessieren, warum lest ihr sie dann überhaupt bis zum Ende? Nur damit ihr über WF herziehen könnt? *Kopf schüttel*
 
@sawsaw: Nein, behauptet hast du das zwar nicht aber was willst du denn mit dieser Aussage erreichen, (Für Leute die nur die Bildchen in der Zeitung schauen, mag des ja stimmen. Es gibt aber auch noch andere Leser hier.....)??? Also ich finde es provokant. Und ich habe auch behauptet, das du den Windows Server 7 NICHT für zu Hause benötigen würdest aber naja verdreh ruhig weiter meine Behauptungen. Ich will mit dir darüber nicht streiten aber ich finde das du nicht gleich solche Aussagen tätigen musst. Denn der jenige oder die jenige was das liest hat damit keine Freude und findet dies als provokant und aufgespielt, wie z.B. dein erstes und zweites Kommentar. Und wenn du Mal 3 Zeilen weiter hinunter schaust dann wirst du auch merken das auch jemand ein ähnliches Kommentar abgegeben hat. Dafür hab ich auch ihn ein + gegeben.
 
sehr schön, der blaue bildschirm. ein weiterer beweis, wie fortgeschritten die schon mit 7 sind
 
@hjo: Dafür gibt es ein + !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles