Windows 3.1 auf dem Nokia Internet Tablet N810

Windows Nachdem findige Anwender zuletzt Googles Handybetriebssystem "Android" auf dem Nokia N810 Internet-Tablet zum Laufen bekamen, ist nun Windows an der Reihe - und zwar in der Version 3.1. Natürlich klappt dies nicht ohne einen Emulator. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ob er auch Vista draufbekommt?
 
@joe200575: Garantiert. Vor allem in der !!!DOSBOX!!!
 
@jHawk18x: Ich hätte dann gerne die 64 Bit Variante .
 
@joe200575: naja die datein wird er schon draufbekomm, aba laufen wirds nicht wenn schon 95 die res aufsaugt^^
 
@joe200575: 1.) Artikel ma zu Ende lesen, 2.) nich gleich in die Vollen gehn!
Wenn Win95 schon scheiße läuft, würden vor Vista sicher entweder Win98, 2K, Me oder XP stehnbleiben! 3.) Besorg Dir vom Taschengeld ein Windows-Mobile 6 oder 6.1-Handy, dann haste ein angepasstes Vista fürs mobile phone!
 
@all ausser Hawk haben es nicht verstanden und somit gehe ich davon aus das sie keinen plan haben. DOSbox vista kennt das wort DOS nichtmal mehr :) also vondaher geht da eh nix :) ausserdem läuft vista ja selbst auch den meisten 2 jahre alten Laptops nichtmal :)
 
@EMCY: Verwechsel jetzt bitte nicht den Emulator DOSBOX mit der Eingabeaufforderung/Kommandozeile unter Windows.
 
@rebastard: Windows Mobil = modifiziertes Windows CE. Und die CE Reihe, hat mit dem Desktop-Win bis auf den Namen (aus Marketing-Gründen), rein gar nix zu tun. Es ist ein völlig eigenständiges OS. Es wurde ihm nur eine Vista-ähnliche Oberfläche verpasst. Und das auch nur aus ästhetischen Gründen.
 
@EMCY: Die Aussage, dass Vista nicht auf Lappis laufen würde die älter als 2 Jahre sind, stimmt absolut nicht :-P auf meinem läuft Vista, zwar ohne AERO aber es läuft

@Topic: Eine schöne Idee ist es ja, das gute alte 3.1 nochmal zu benutzen^^! War das eine schöne Zeit!
 
Sollte es nicht heißen "DOSBOX auf dem Nokia Internet Table N810" ??? Was in der Dosbox läuft ist doch eigentlich Wumpe. Könnte auch Doom sein, oder Duke3D
 
@DennisMoore: Richtig. "Windows 3.1 in DosBOX auf dem N810".. Ich mag das Programm allerdings, man kann damit wirklich gut alte Spiele und so zum Laufen bringen, die augrund der schnelen Prozessoren heutezutage einfach viel zu schnell sind. Ich erinnere mich da noch an "Stunts". Das war echt gut. Aber auf nem 1Ghz Prozessor schon unspielbar :D
 
@DennisMoore: war auch mein erster Gedanke. Aber ist schon eine coole Sache, gut zu wissen dass man alte Spiele zocken kann.
 
@gonzohuerth: Kann man das irgendwo laden/kaufen? Legal versteht sich. Würd ich auch gern mal wieder spielen.
 
@ DennisMoore: Meinste DosBox? Klar, das ist Freeware (und auch OpenSource). Wie die Seite heißt? Rate mal :-P
Na, will nicht so sein: http://www.dosbox.com/
 
Linus, er meint natürlich Stunts, lies mal genauer bevor Du rumstänkerst.
 
@ justpictures.net.tc: Mal abgesehen davon dass seine Frage uneindeutig formuliert ist... gelobe ich Besserung. Gestänkert habe ich dennoch nicht.
 
na komm Linus, umarme mich
 
@ justpictures.net.tc: äähhmm... ich muss weg, Wochenende ruft! :-)
 
Aber ruf nachher an, ja? Ok! Bis dann!
 
@DennisMoore: http://awurl.com/eogshm138172 gelbe Markierung beachten... so ein Copyright hält eben nicht ewig... und das ist gut so.
 
@LinusVP: Uneindeutig? Dann zeig mir mal wie man Dosbox "spielen" kann.
 
Schön, dass es machbar ist. Aber wer will bitte auf einem 2008er Tablet PC ein so altes OS installiert haben?
 
Der Weg wahr eher das Ziel bzw. einfach um zu zeigen, dass es möglich ist. Und naja... n paar alte Spiele. Wobei es von den alten meist auch ein Javaremake gibt für die Handys usw da draußen.
 
@noneofthem: denkste wie du spaß macht Commander Keen auf meinen MDA zu spielen. Nur der Akku ist schnell leer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check