Microsoft: Gute Geschäftszahlen - Börse enttäuscht

Wirtschaft & Firmen Microsoft hat wie erwartet eine Gewinnsteigerung um 42 Prozent gemeldet - rechnet man im Vorjahresvergleich eine große Abschreibung heraus, sind es immer noch 13 Prozent Wachstum. Der Profit lag jenseits von 15 Milliarden US-Dollar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles Peanuts!
 
@Oluja: Hammer Zahlen! Gewinnsteigerung um 42 Prozent. n1
 
Ich finde die ganze Börsensache eh zum Kotzen. Irgendwelche Säcke aus Buxdehunde haben Aktion und schaffen Geld dafür ab, und auf der Gegenseite werden trotz guter Zahlen Leute entlassen (gut leicht off topic Beispiel Deutsche Bank, Telekom etc) Es sollte der Wert der Arbeit im Vordergrund stehen. Die Leute haben gut gearbeitet, das Ergebnis ist positiv ausgefallen, alle haben was zu essen und der Tank in Chefchens Porsche ist voll. Dann war das ein gutes Jahr und weiter gehts... Aber nein, es könnten noch mehr Millionen sein, wenn ich ein drittel der Leute entlasse. Irrsinnig! Sorry wg. Offtopic aber musste mal sein.
 
@VanCleeve: Lies Dich mal in die Spieltheorie ein (zB "Gefangenendilemma") und Du wirst hoffentlich verstehen, daß Dein Ideal nicht auf die Realität übertragbar ist.
 
@VanCleeve: Ich finde das immer lustig, was hier für wilde Aussagen gemacht werden, wenn es um Börsennews geht. Da kommen dann immer die Wirtschaftsexperten zu Wort mit irgendwelchem Schwachsinn.
Die Börse ist nichts anderes als eine Wettbude in der auf Erwartungen gewettet wird. Diese Schwankungen im Börsenkurz (kurzfristig) sind dann die Reaktionen auf enttäuschte oder bestätigte Erwartungen. Nur langfristig kann man wirklich auf den Wert des Unternehmens Rückschlüsse ziehen. Also nicht dumm rumlabern, sondern sich lieber informieren.
 
@VanCleeve: Langfristig wird unser System des "Turbo-Kapitalismus" genauso scheitern wie die Planwirtschaft. Kapital allein schafft auch keine lebenswerte Gesellschaft ...
 
"An der Börse sieht man dies allerdings anders und kritisierte unter anderem die hohen Investitionen des Unternehmens in weiteres Wachstum, die die Gewinne schmälern" ... Für ganz so kurzsichtig hätte ich die Börsianer jetzt nicht gehalten. Dachte immer Investitionen an der Börse sind eh langfristiger Natur. Ich find die Zahlen sehr gut. Kann man wirklich mit zufrieden sein, gerade auch weil Vista trotz der teilweise unberechtigten Kritik in den Medien mit 180 Millionen Lizenzen dabei ist.
 
@DennisMoore: die börse hat die einstellung "nach mir die sinnflut". die börse sollte verboten werden bzw. für illegal oder zuminest keine auswirkungen für den ehrlich arbeitenden mann haben. generell bin ich gegen verbote, in dem fall aber nicht.
 
@quad4: Kannst Du den Begriff "Börse" überhaupt sinnvoll eingrenzen?
 
@twinky: Hat schon mal jemand Geld beim Arbeiten gesehen?

Der Gewinn des einen ist der Verlust oder die Not des anderen.

Gier re(GIER)t die Welt!Jeder der in dieser Zockerbude mitspielt unterstützt die Strippenzieher die immer zu den Gewinnern zählen,da sie die Spielregeln aufgestellt haben und gleichzeitig die Bank sind.

Die Bank gewinnt immer!

Es wäre für die Menschheit (langfristig) nur zum besten wenn
diese Geld(druck)maschine. zusammenbricht.

Dann muß allerdings drauf geachtet
werden daß sich (Geld) Macht nicht mehr konzentrieren kann sonst fängt ds Spiel von vorne an.
 
@quad4: Hast Du meine Frage gerade mit "nein" beantwortet? Übrigens kann auch Handel betrieben werden, bei dem alle Beteiligten mit Gewinn dastehen, auch an der ominösen Börse ,-)
 
@twinky: von was träumst du nachts?!
 
Aber Ihr zwei seid euch hoffentlich darin einig, dass der Tausch von Naturalien auch nicht mehr funktionieren würde? *gg* Ich find eigentlich nur schlimm, dass in den letzten Jahren immer mehr mit Erwartungen spekuliert wird, was dann nicht mehr feierlich ist, wenn Menschen verhungern.
 
@quad4: Das was du meinst sind bestimtm die Daytrader, die nur auf den kurzfristigen Gewinn aus sind. Aber die Börse ist ja zum Glück auch noch was anderes. Ein Anlagemarkt für langfristige Investitionen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr