EU: Die meisten Klingelton-Anbieter sind unseriös

Recht, Politik & EU Die EU-Komission will verstärkt gegen unseriöse Anbieter von Klingeltönen und Hintergrundbildern für Handys vorgehen. Vier von fünf Firmen in diesem Bereich betreiben kein faires Geschäft, so das Ergebnis einer Untersuchung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon Recht, gegen die Abzocke unserer Kiddies muss mal was getan werden.
 
Ist denn nicht ein Vertrag sowieso für das Handy ab (16) 18 Jahren erlaubt ? Jetzt frage ich mich wieso finde ich Kinder darin wieder ?
 
@justpictures.net.tc: 26???? Informiere dich erstmal! nach deutschem Recht ist Kind, wer noch nicht 14, Jugendlicher, wer 14, aber noch nicht 18 Jahre alt ist. Siehe z.B. Jugendschutzgesetz § 2 Absatz 1, Strafgesetzbuch § 176 Absatz 1. Im Jugendarbeitsschutzgesetz (§ 2) ist die Grenze jedoch erst bei 15 Jahren gezogen.
 
Wo hatte ich diese News vorgestern schon gelesen? Hmm. Dort wurde jedenfalls erwähnt, daß "unter anderem Jamba" zu den Abzockern gehört. Nun, daß ist wohl schon klar, aber diese Info sollte nicht unterschlagen werden.
 
"Es sie offensichtlich, ..." Tippfehler^^ hihi
 
Die meisten Diebe sind kriminell...
Also ich denke man sollte seinen Kindern einfach den Umgang mit dem Handy auch klarmachen und was man darf und eben nicht... Wenn das Kind das noch nicht versteht, ist es auch noch nicht reif für ein Handy - Meine Meinung...
 
@zx-10r: Welche Diebe sind legal? Sobald deine Antwort kommt werde ich auch ein legaler Dieb und hänge meinen Job an den Nagel.

Komm mir jetzt bitte aber nciht mit Robin Hood!!!!!
 
@zx-10r: er meint doch dass die meisten Verbrechen illegal sind tz tz
 
@justpictures.net.tc: ist doch nun das selbe in grün... und die frage wurde dadurch immernoch nicht beantwortet...
 
@zx-10r: was du nicht sagst -.-
 
Unseriös stimmt: Bei uns in der Schweiz, kosten ein Klingelton 3 Fr/1.85 EUR.
 
@alexkeller: Hier in Deutschland muss man schonmal locker 4 Euro pro Monat locker machen^^
 
Ich hoffe, auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, dass die Bemühungen dazu führen, dass diese bescheuerte Klingelton-Werbung im TV für allemal verschwindet.
 
Ich muss immer wieder feststellen, dass die Leute bei der EU Kommission ziemlich flott sind!^^ Das, hätte ich ja im Leben nicht gedacht, das ein scheiß Klingelton für 3,99 Abzocke ist!^^ Als erstes sollte ein generelles Werbeverbot gelten! Diese penetrante verdummung im TV geht mir so auf den Sack!!! Früher lief auf MTV Musik, heute kommt dort den ganzen tag diese verf**** Jamba werbung. Kann dem Laden mal einer ne Briefbombe schicken? Am besten mit nem Frosch drin, der die ganze Zeit RingDeDingDingDing macht!!!^^
 
@Flo8o: lol ja MTV....das ist so eine sache...Digital gibt es "MTV Musik" und da läuft tatsächlich den ganzen Tag ein Musikvideo nach dem anderen...ohne Werbung...das normale "MusikTV" ist ein Klingelton-Sender mit Musikunterbrechung...
 
@Flo8o: Mit Musikunterbrechung? Wohl eher mit Unterbrechung von amerikanischen Reality-Shows. Als ich das letzte mal Musik auf MTV gesehen hab, das waren noch Zeiten...
 
ach, wer son schei$$ kauft, verdient es auch net anders!
 
Also Klingeltöne sind meiner Meinung nach Dinge die die Welt nicht braucht. Wenn man Klingeltönen braucht kann man sie sich mit Programmen wie Audacity selbst zusammenschneiden, und nicht sein Geld irgendwelchen dubiosen Anbietern in den Rachen werfen.
 
Oh nein :O, wer hätte das gedacht...^^
 
die EUler sollten mal öfters im internet surfen und sich meinungen von geschädigten durchlesen. wieviele mussten durch den mist schon unnötig zahlen... aber sowas steht auf deren ihren liste erst mal ganz unten
 
Hahahaha - um zu dieser Erkenntnis zu gelangen, haben wir die EU gebraucht! Hat ja nur ein halbes Jahrzehnt gedauert, bis sich die Unseriosität dieser Branche nach Brüssel durchgesprochen hat.
 
@Der_Heimwerkerkönig: vielleicht sind die freiklingeltöne nun aufgebraucht... ,-)
 
Man bin ich froh das ich nicht abhängig von solchen klingelton anbietern bin^^

Denn wozu gibt es bluetooth adapter?
Ist 1. billiger 2. man hat das was man will 3. man hat kein abo am hals :/
 
Wer sich den Mist per GRPS für viele €uros runterläd ist selber schuld.Ich mache mir meine Klingeltöne schon seit Jahren selbst.Ich hatte schon Realtöne bevor jemand was groß davon wusste zum 0 Tarif...Die Kidis wollen doch so tolle Computerspezialisten sein und bringen nicht mal billige gekürzte mp3's auf's Handy^^Die kennen sich wohl nur bei .to aus^^
 
ich gehe mal davon aus das die branche nicht mehr soviel schmiergeld zahlt wie früher - denn auf die idee das da zum größten teil nur abgezockt wird hätten die schon vor knapp 10 jahren kommen können. beschwerden von verbraucherverbänden und eltern, diskussionen in zeitungen, magazinen und im fernsehen und gerichtsprozesse hatte es diesbezüglich in der vergangenheit doch schon reichlich genug gegeben. - - - - das gleiche war doch mit den dailern und 0190 nummern etc. - erst als fast schon flächendeckend DSL eingeführt war - und fast kein schwein mehr über ISDN und/oder dialer-modem ins i-net ging - wurde die politik auf einmal aktiv (nach knapp 10 jahren teils kriminellster abzocke). alles nur asswipes die viecher in den parlamenten - ob hier in DE oder EU. die typen sind alle so dermaßen scheiße, das man sie nicht mal mehr in der pfeife rauchen kann - ohne befürchten zu müssen das große kotzen zu bekommen!!!
 
Die meisten Klingelton-Anbieter sind unseriös...N E I N...haette ich jetzt wirklich nicht gedacht...WOW...nun ist mein weltbild zusammen gebrochen...
 
Nach knapp 10 Jahren Dauerberieselung mit diversen "du willst xxx dan schicke xxx an xxx" und das immer wieder und immer wieder...Kam die EU mal darauf daß das Abzocke ist..WOW...Mein Handy ist eigentlich immer auf lautlos gestellt und im Auto klingelt nur die integrierte Freisprecheinrichtung. Wenn michh etwas nervt dann irgendwelche tollen Handyklingeltöne. Wenn die Jugend schon sowas will soll sie sich den Schmarrn halt kostenlos herunterladen oder selbst zusammenbasteln, ist doch alles kein Problem.
 
Heisst ja dann im Umkehrschluss, dass 20 % der Anbieter seriös sind - so viele?
 
welch Überraschung...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte